Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon cabof » Mo 18. Jul 2011, 16:49

Köln ist die erste deutsche Stadt die mit Rio de Janeiro eine Partnerschaft eingeht. Angesichts von 15.000 brasil.
Bürgern die im Rheinland leben. Geplant sind wie immer, Kulturaustausch, Polit-Tourismus usw. usw. Als Anlaufpunkt
wird in Köln auch ein "Rio-Haus" eingerichtet... mal sehen wie sich das anlässt. Ich berichte dann mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9996
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon Takeo » Mo 18. Jul 2011, 17:21

vielleicht lernen die in Rio dann auch endlich mal was echter Karneval ist. Und das ist noch nichtmal ironisch gemeint, auch wenn die Mehrzahl aller Deutschen/Schweizer nicht verstehen werden/können was ich meine.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon dimaew » Mo 18. Jul 2011, 18:12

Takeo hat geschrieben:vielleicht lernen die in Rio dann auch endlich mal was echter Karneval ist. Und das ist noch nichtmal ironisch gemeint, auch wenn die Mehrzahl aller Deutschen/Schweizer nicht verstehen werden/können was ich meine.


Takeo, wie wär's? Schreib doch mal eine Büttenrede. Themen gibt es ja nun wahrhaftig genug. Ob die brasilianischen Politiker damit aber auch so humorvoll umgehen können wie manche deutsche, weiß ich nicht.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon cabof » Mo 18. Jul 2011, 19:18

Ja, das mit dem Karneval ist so eine Sache. Ich kenne beide, vom Bloco, Desfile bis hin zum Baile - jeder Brasilienfreund sollte
mal den Karneval in Rio gesehen und mitgemacht haben. Salvador sagt mir überhaupt nicht zu - bezahlen um innerhalb einer Ein-
zäunung (Corda) rumzuspringen zu einer Musik die mir persönlich nicht liegt. Gerne würde ich mir mal den Karneval in Recife/
Olinda anschauen, Frevo - nada mal. Man sollte nicht den Karneval in Rio mit dem in Köln vergleichen, es gibt ja auch noch andere
Arten von Karneval in Deutschland... jedem Volksgrüppchen seinen Spaß an der Freud`. 1:0 für Brasilien, weil die es geschafft
haben den Karneval nach Europa zu bringen (London, Berlin) und nicht zuletzt auch in Köln.... wenn die "Höhner" in Rio auftreten
würden, dann wären die Brasilianer enttäuscht.... die legen ja gar keine Eier... :lol:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9996
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon Itacare » Di 19. Jul 2011, 13:45

cabof hat geschrieben:Köln ist die erste deutsche Stadt die mit Rio de Janeiro eine Partnerschaft eingeht. Angesichts von 15.000 brasil.
Bürgern die im Rheinland leben. Geplant sind wie immer, Kulturaustausch, Polit-Tourismus usw. usw. Als Anlaufpunkt
wird in Köln auch ein "Rio-Haus" eingerichtet... mal sehen wie sich das anlässt. Ich berichte dann mal.


Sieh zu, dass Du so schnell wie möglich in den Stadtrat kommst, Cabof.
Riovisite auf Kosten des Stadtsäckels. :P
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon cabof » Mi 20. Jul 2011, 07:04

werde mich schon beim Bürgermeister einschleimen.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9996
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon nonato » Mi 20. Jul 2011, 14:43

Wie wäre es mit dem folgenden Wahlslogan: Schlimmer kann's nicht werden.

Tiririca hat es damit (und dem Hinweis, gut für alle zu sorgen, einschließlich seiner eigenen Familie) in Brasilien immerhin in den Nationalkongress geschafft. Da sollte doch ein Platz im Kölner Stadtrad möglich sein.
Pior do que tá não fica.
Benutzeravatar
nonato
 
Beiträge: 166
Registriert: Do 25. Nov 2010, 20:42
Wohnort: Caxias do Sul / Nürnberg
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 37 mal in 31 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon cabof » Mi 20. Jul 2011, 17:26

Die deutschen Komunen sind alle überschuldet, Köln besonders wegen den pharaonischen Bauten - da könnte es mir
passieren, das der OB in Rio zu mir kommt und sich mal kurz 50 Reais borgt und das Wiedergeben vergessen.... nee,
soll er und sein Comité sich selber die Hörner abstossen. Bei all den Städtepartnerschaften habe ich persönlich
noch keinen Vorteil gesehen, noch nicht mal einen Rabatt auf Flüge dorthin.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9996
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Köln wird Partnerstadt von Rio de Janeiro

Beitragvon Itacare » Do 21. Jul 2011, 10:42

Überschuldet oder nicht, das ist den Damen und Herren für ihre getarnten Urlaubsreisen egal. Das Budget für Köln für Städtepartnerschaften dürfte schätzungsweise bei 1-2 Mio. jährlich liegen.
Cabof, frag mal beim Bund der Steuerzahler, vielleicht finanzieren die Dich als Spitzel :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]