Koffer Cargo nach Deutschland

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon Brasiliris79 » Mi 30. Jul 2014, 19:15

Hallo

Bin neu hier aber schon einige Zeit in BRS und muss dringend einen Koffer nach DE senden. Nur den Koffer, da ich noch einige Zeit bleiben moechte und definitiv zu viel angesammelt habe. Kann gerne per Schneckenpost ergo Schiff Fracht oder aehnliches sein. IRGENDWELCHE TIPPS? Beim brasilianisch Correio komm ich nicht weit da der Englische Teil nicht alle Infos enthaelt (Ueberraschung) und mein Portugiesisch fuer sowas def nicht gut genut is, leider.

Freue mcih auf Eure Vorschlaege und Erfahrungsberichte!

Abracos Iris
Benutzeravatar
Brasiliris79
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 18:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon cabof » Mi 30. Jul 2014, 20:12

Vorschlag: rufe bei den Airlines an und frage nach - bei der brasil. Post kann ich nichts finden,,,,, damals waren es max 20 kg und
über 300 Reais... ohne obligo.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon moni2510 » Mi 30. Jul 2014, 22:30

ich würde das als unbegleitetes Gepäck bei der Rückreise aufgeben. Aber vorher die Airline anrufen!
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2981
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Re: Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 31. Jul 2014, 03:45

Brasiliris79 hat geschrieben:Hallo

Bin neu hier aber schon einige Zeit in BRS und muss dringend einen Koffer nach DE senden. Nur den Koffer, da ich noch einige Zeit bleiben moechte und definitiv zu viel angesammelt habe. Kann gerne per Schneckenpost ergo Schiff Fracht oder aehnliches sein. IRGENDWELCHE TIPPS? Beim brasilianisch Correio komm ich nicht weit da der Englische Teil nicht alle Infos enthaelt (Ueberraschung) und mein Portugiesisch fuer sowas def nicht gut genut is, leider.

Freue mcih auf Eure Vorschlaege und Erfahrungsberichte!

Abracos Iris


zut correios gehen und aufgeben. bis 30 kg ok als Paket. Vielleicht muss in Papier eingepackt werden. Als unbegleitetet Koffer geht nicht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4584
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 683 mal in 540 Posts

Re: Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon zagaroma » Do 31. Jul 2014, 05:30

Die beste Lösung wäre, jemanden zu finden, der sowieso nach DE fliegt und netterweise den Koffer mitnimmt. :D
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1184 mal in 638 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Mazzaropi

Re: Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon Mazzaropi » Do 31. Jul 2014, 13:10

Wie gross ist denn der Koffer ?

Per Post (CORREIOS) geht es nur wenn die Masse, Länge (cm) + Breite (cm) + Höhe (cm), 150 cm nicht überschreiten !!!
Bei den Airlines, wenn die überhaupt unbegleitetes Gepäck annehemn, dürfte das wenigstens US$ 100,- kosten, eher mehr. Ausserdem, wie soll denn überhaupt jemand in Deutschland an den Koffer kommen ? Schliesslich dürften ja nur Passagiere in die Gepäckausgabebereiche kommen.
Bleibt eigentlich nur noch Luftfracht und da wird das Volumen dafür sorgen das die Fracht nicht gerade billig wird.

Wie auch immer, ich glaube nicht das sich der Versand finanziell lohnt, der wird teurer sein als einen neuen Koffer in Deutschland zu kaufen !!!

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 701
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Koffer Cargo nach Deutschland

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 31. Jul 2014, 16:55

zagaroma hat geschrieben:Die beste Lösung wäre, jemanden zu finden, der sowieso nach DE fliegt und netterweise den Koffer mitnimmt. :D


und dann mit maconha! Wer soll denn so blind sein? Außerdem kostet ein zusätzlicher Koffer mindestens 200 Euronen je nach Fluggesellschaft.
Besser in Karton verpacken und Koffer entsorgen bzw aufheben. Man kann auch als SEDEX aufgeben. Kostet dann etwas. Dafür ist das Paket schnell und pünktlich in Deutschland.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4584
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 683 mal in 540 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]