Kommentar auf Backpacker-Thread

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon Jorginho » Fr 11. Nov 2005, 11:52

Timm hat geschrieben:Hier in diesem Artikel ist sehr schön beschrieben wie sich auch mir der Unterschied D - BR darstellt: http://blog.handelsblatt.de/sao-paulo-b ... g.php?id=4


Komisch, ähnliche Erfahrungen, wie sie Busch in Brasilien gemacht hat, habe ich mit meiner Tochter auch in Deutschland (und Spanien, Italien, Portugal und Brasilien) gemacht. Am Flughafen, im Flugzeug, in Kaufhäusern, Restaurants, etc. pp. Ich denke, das hat mehr mit dem Charme meiner Tochter zu tun, als mit der Nationalität der Leute, die ihr begegnen.
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Lasagnemutti » Fr 11. Nov 2005, 13:38

Mei, Respekt. Dieser Artikel. Ein Glanzstück. Und diese Headline.....ein Meisterwerk.

Manche Leute haben aber auch eine Ausstrahlung wie´n stinkender Kuhhaufen oder noch besser: wie gaaaaar nix! Darum gehen die auch so unter. Die Arme Mutti in der Taxischlange tut mir schon leid. Möcht nicht wissen, was des für eine war.
Und diese Managernation Deutschland würd ich auch gern mal treffen, die scheinen ja echt überall zu sein........

Solche Berichte gehen mir sowas von dermaßen auf die Nerven. Ich bin enttäuscht, dass du sowas liest Timm. Dann alle mal los hier, weg aus dem miesen und kinderfeindlichen Deutschland. Dann simas los. Die kleine Gören. Quälgeister.

Was denken sich Mütter eigentlich wer Sie sind? Fahr da vor kurzem mit meinem Rad auf dem Bürgersteig (is verboten ich weiß, aber muß sonst ewig Umweg fahren da Einbahnstr.), da kommt mir ein Polizist entgegen und hat mich runterzitiert. Ich möchte erwähnen, das unsere Staatsgewalt da um 9 Uhr morgens vorm Restaurante stand und sich nen gemütlichen Tratsch erlaubt hat und mich von meinem Weg in die Arbeit abgehalten hat. Na und da der nette Herr Oberklugscheißerpolizist sich da mit seinen Spezls bei Schweinsbraten und Bier (morgens) unterhalten hat, war natürlich der Bürgersteig recht voll. Da kommt von der anderen Seite eine Mutter mit Kinderwagen und Kind an der Hand. Polizist sieht es, aber anstatt das er seinen fetten !&@*$#! wegschiebt sag er zur mir, es wäre RESPEKTLOS, ich möchte wiederholen R E S P E K T L O S !!!!!, von mir hier mit dem Radl zu stehen (dabei stand ich ganz am Rand und der Mutter nicht im Weg) - der Mutter gegenüber. I dacht ich spuck ihm ins Gesicht und der Mutter noch gleich mit. FRECHHEIT!

Außerdem ist meine Meinung, dass alle Schulen an den Rand von München verlegt werden sollten, denn in der Innenstadt haben diese "Gfrissa" nix zu suchen. Die stören mich da nur in meiner Mittagspause mit ihrer Blödheit, Lärm und dämlichen Benehmen und vor allem mit ihrer großen Gegenwart (überall bummvoll). Und hör mal 80% der 9-19 jährigen beim Reden zu - da zweifelt man anschließend an allem Guten.

Ikea ist auch noch so ein Thema. Kann die Mama dann bitte mit dem NEUGEBORENEM zuhause bleiben. Isoliert von der Gesellschaft. So wie sich das gehört. Jawohl!!!!
Alle mal ganz schnell weg wenn Königin Lasagnemutti kommt!

Andererseits bin ich aber doch ganz nett. Ich helf jeder Mutter ihren Kinderwagen und 10 Tonnen Gepäck die Treppen hoch und runterschleppen. Ich bitte Plätze an, lach Kinder in der S-Bahn an und spiel mit Ihnen, bin generell ein nettes, aufgeschlossenes und hilfsbereites Dingschen.

So jetzt hab ich mich mal wieder unbeliebt gemacht hier drinnen gell. A wurscht.......irgendwann werd ich doch noch die Weltherrschaft an mich reißen.... :lol:

Also ich finde nicht, das D kinderfeindlich ist. Ich bin aber auch der Meinung dass Ausstrahlung ein großes Thema ist. Ausstrahlung hat man ohne Blickkontakt und Worte..........und dann widerfährt einem meist auch nur Gutes. So wie man denkt, fühlt, sich verhält und welche Aura eben einem umgibt - so widerfährts einem auch.
Und wenn dann Mami in der Taxischlange untergeht - naja, shit happens.

Servus nachad!!!!
Benutzeravatar
Lasagnemutti
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:10
Wohnort: MUC
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Bagi » Fr 11. Nov 2005, 14:07

Timm hat geschrieben:Hier in diesem Artikel ist sehr schön beschrieben wie sich auch mir der Unterschied D - BR darstellt:


Wir reisen ebenfalls regelmässig von SP nach Deutschland. Die Erfahrungen von Alexander Busch können wir aber nicht bestätigen. Es gibt hier wie da negatve und positive Erfahrungen.
Bis dann
Bagi
Benutzeravatar
Bagi
 
Beiträge: 364
Registriert: So 28. Nov 2004, 16:11
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » Fr 11. Nov 2005, 14:45

Jo.. was ich schon an gelangweilt kühl dreinblickenden brasilianischen Beamten gesehen habe..

Diese ewige Deutschland=kalt Leier geht mir auch irgendwie auf den Sack.

Die Mehrheit der Brasilianer, die ich kenne, ist nicht "heißer" als die Deutschen, die ich kenne. Sorry.
Aber das Thema eignet sich sowieso nicht für Pauschalisierungen.
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lasagnemutti » Fr 11. Nov 2005, 14:52

Na aber hallo, geh mal durch Sao Paulo. Als würde jeder tanzend auf der Straße stehn.
So wie man Menschen begegnet, so sind sie auch zu einem selbst :-)
Benutzeravatar
Lasagnemutti
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:10
Wohnort: MUC
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Timm » Fr 11. Nov 2005, 15:18

Haha :lol:
So jetzt hab ich mich mal wieder unbeliebt gemacht hier drinnen gell.


Everybody´s darling, everybody´s Rindviech ! (Franz Josef, der Verblichene)

Also Moment mal, eine deutsche Mutter ist sozusagen die heilige Kuh hierzulande.
Die Notlage des deutschen Volkes erkannt, opfert sie ihre jungen Jahre , pfeifft auf Fun & Kohle, und rettet unser nationales Überleben !

Und wer bist DU, dich ihr in den Weg zu stellen ?
Denkst du etwa wir wollen die Rente erst mit 98 nur weil es keinen Nachwuchs gibt der uns durchfüttert ? Ab 50 sind wir eh arbeitslos ...

Was dem einem die Jungmanager, sind der anderen die Jungmütter und Fettarschbullen... hast du in Brasilien schon mal so einen bekloppten Bullen gesehen ?

Dieser Artikel hat mir einen dejá vu gegeben, in bin mal nach 3 Monaten Brasilien (via Zürich) in D´dorf gelandet und hab echt gedacht ich bin im Affenkäfig. Die Leute haben sich benommen wie durchgeknallt, ein Herumgeschnauze, Gedränge als wäre der Leibhaftige hinter ihnen her, also da kam mir die Erleuchtung daß man die Deutschen irgendwie nicht für voll nehmen kann. Wo sonst hat man Rangeleien am Gepäckband nur weil einer den anderen nicht ranlassen will ?

Ausstrahlung, Aura, bin ich denn eine Erscheinung ?
Braucht man das in Brasilien um als Mensch wahrgenommen und entsprechend behandelt zu werden ?

Hier in N-D´land gehen so allmählich die Lichter aus, wer auf alte Leute steht ist hier gut aufgehoben. Jeder nölt rum wie heruntergekommen alles ist, nur noch Ramschläden und Dönerbuden, D´land im freien Fall. Da ist wohl auch was dran, jedesmal wenn ich in die nächste Stadt fahr bin ich von ihrer Häßlichkeit überwältigt und frage mich wann die den alten Schrott endlich abreissen.

Standort D´land ist noch nicht einmal eine Haßliebe, da ist weder Haß noch Liebe, nur die Frage: Was soll ich hier ???

Was mich daran so richtig ärgert ist daß ich es seit vielen Jahre geahnt habe aber meine Auswanderungspläne nicht aufgegangen sind. Nicht vorzustellen hier noch mindestens 10 Jahre rumzuleben ...nee, ohne mich !

Und wenn man sich dann mal daran erinnert wie es vor 15, 20 Jahren noch war !

Die absolute Krönung der Beklopptheit ist doch wohl dieser "Du bist D´land-Scheiß" der da jetzt im Radio läuft. Durchhalteparolen wie zu Adolfs Zeiten. Hart wie Kruppstahl...Ein-Euro-Jobber, na und, bin stolz darauf, 5 Minijobs machen ja auch 1 Einkommen ...

Oh Entschuldigung, natürlich wir Deutsche können stolz sein auf das was wir geschaffen haben (da war doch was ...), wer hier nicht glücklich wird wird es nirgends, blablabla

Klar kann man hier noch immer gut über die Runden kommen (wenn man Glück hat) aber das soll alles sein ?

Timm
Benutzeravatar
Timm
 
Beiträge: 116
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 11:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Beitragvon Jorginho » Fr 11. Nov 2005, 16:01

Timm hat geschrieben:Die absolute Krönung der Beklopptheit ist doch wohl dieser "Du bist D´land-Scheiß" der da jetzt im Radio läuft. Durchhalteparolen wie zu Adolfs Zeiten.


Ja, die sind genau so hirnrissig wie die "Orgulho de ser brasileiro"-Kampagnen in Brasilien. :roll:

Irgendwie ist es müßig mit Leuten zu diskutieren, die offensichtlich auf einem Auge blind sind.

Du kannst dir ja auch dies einmal durchlesen:

http://www.brasilienfreunde.net/viewtop ... highlight=
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Fr 11. Nov 2005, 20:37

Minha nossa santa... wenn man das alles so liest... Deutschland muss ja ein übles Pflaster geworden sein... dann halt ich's doch lieber wie Dietmar, und sitz... (ja, SITZ!) auf dem Bürgersteig und halt ein netten Plausch mit meinen Nachbarn und lass den lieben Gott einen guten Mann sein...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Gast » Fr 11. Nov 2005, 20:40

@Takeo

Die Einstellung gefällt mir ....
Würde mich gerne mal neben dich setzen ....

Grüsse aus der paranaensischen Unterschicht :D
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon neginho » Fr 11. Nov 2005, 20:44

wie heisst auf RTL deutschland jammert auf hohem niveau. :lol:


neginho
schreibfehler im nick sind bewusst und beabsichtigt.
Benutzeravatar
neginho
 
Beiträge: 125
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 17:16
Wohnort: Birsfelden
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]