Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon Tuxaua » Mo 12. Okt 2009, 18:58

Teckpac hat geschrieben:@ ...Tuxaua: Na dann schreibt doch bitte mal darüber, dass es in SP/City mal nicht regnet oder kalt ist!! Macumbaaaaaaaaaaaaaaaaaaa....
In etwas so?:

In São Paulo nimmt die Regen- und Kältewelle kein Ende. Ausländer mit Koch- und Baukenntnissen verlassen in Scharen das Land und das BFN.

OK?

Ich mach jetzt, speziell für dich, noch ein bisschen sündige Macumba: Bierbüxe aufreißen und hoffen, dass es heute nicht über 36°C rausgeht, 35 haben wir schon.

Ansonsten: Fische im Tieté :muahaha:
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon dimaew » Di 13. Okt 2009, 00:10

Natürlich gibts im Tieté auch Fische.

Gucks Du hier:


Man muss halt ein bißchen raus aus Sampa
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon Matinhos » Mi 14. Okt 2009, 16:17

Ja, leider ist der Regen - auf der ganzen Welt nicht richtig verteilt-aber die Klimakatastrophen nehmen leider
zu
Gruss Roger
Benutzeravatar
Matinhos
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 12:00
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon Matinhos » Mi 14. Okt 2009, 19:34

War noch niemals in Manaus,welches sind eigentlich die besten Reisemonate?

Gruss Roger
Benutzeravatar
Matinhos
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 12:00
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon Itacare » Mi 14. Okt 2009, 20:39

Matinhos hat geschrieben:Ja, leider ist der Regen - auf der ganzen Welt nicht richtig verteilt-aber die Klimakatastrophen nehmen leider
zu
Gruss Roger


Eine Eintagsfliege und ein 3000 Jahre alter Baum werden hierzu sicher unterschiedliche Meinungen haben.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5671
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 992 mal
Danke erhalten: 1551 mal in 1064 Posts

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon rwschuster » Mi 14. Okt 2009, 20:55

Matinhos hat geschrieben:War noch niemals in Manaus,welches sind eigentlich die besten Reisemonate?

Gruss Roger

Das kommt drauf an was du machen willst. jetzt z.B ist es gut zum Fischen und trekken. das land liegt offen und regnen tut es auch wenig (leider). im Juli kann man gut mit dem Boot herumbrausen. da ist der Wasserstand hoch.
Manaus selbst ist weniger zu empfehlem, da genügt ein Nachmittag und dann sollte man schon etwas in der näheren oder ferneren Umgebung geplant haben.
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Folgende User haben sich bei rwschuster bedankt:
Matinhos

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon dimaew » Mi 14. Okt 2009, 21:35

Welcome back, Roberto =D> Bist Du wieder auf dem Damm?

Sorry für das :offtopic:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon Matinhos » Do 15. Okt 2009, 12:59

Hallo Jürgen, führst Du alle Touren alleine durch....?

Gruss Roger
Benutzeravatar
Matinhos
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 12:00
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon ManausTip » Sa 5. Dez 2009, 22:05

Es geht los. Die Fische sterben weg. Im Süden Brasil stehen viele Dörfer und Städte unterwasser.
Erdrutsche in Sao Paulo und bei uns im Amazonas könnten wir mehr Regen vertragen.
Der Wasserunterschied zwischen hoch und niedrig Wasser beträgt normal 9 m.
Dieses Jahr sind es schon über 13 m. Wer das Amazonasgebiet ein wenig kennt weiß das 4 m unvorstellbare
Wassermassen sind.
Die Natur schlägt zurück. Hoffentlich wachen auch paar dabei auf.

www.pousada-manaus.de
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Kommt nach dem Jahrhunderthochwasser das grosse Fischsterben

Beitragvon rwschuster » Sa 5. Dez 2009, 22:14

ManausTip hat geschrieben:Es geht los. Die Fische sterben weg. Im Süden Brasil stehen viele Dörfer und Städte unterwasser.

nix für ungut, ersaufen da die Fische? :titanic:
Erdrutsche in Sao Paulo und bei uns im Amazonas könnten wir mehr Regen vertragen.
Der Wasserunterschied zwischen hoch und niedrig Wasser beträgt normal 9 m.

no, müssens halt nächstes Jahr mehr :humping: :humping: :humping:
Dieses Jahr sind es schon über 13 m. Wer das Amazonasgebiet ein wenig kennt weiß das 4 m unvorstellbare
Wassermassen sind.

na fangt ja schon wieder zum regnen an. Die Welt geht erst 2012 unter :bricks: :bricks:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]