Konsulat erreichen...

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Konsulat erreichen...

Beitragvon BrasiLena7 » Mo 15. Dez 2008, 20:51

Hallo.. nur mal ne kleine Frage, weiß auch nicht wo sie sonst besser hinpasst, aber.. wie erreicht man am besten ein Konsulat, sowohl hier als auch in Brasil??

Auf meine letzte Email hat keiner geantwortet, hinfahren ist ausgeschlossen und was ist mit Telefon? Bestimmt doch dauerbesetzte oder ars** teuer...?

Hoffe ihr könnt mir helfen... danke/obrigada Lena! =)
Benutzeravatar
BrasiLena7
 
Beiträge: 36
Registriert: So 19. Okt 2008, 20:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Konsulat erreichen...

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 15. Dez 2008, 21:43

Oi Lena,
warum bleibst du nicht in einem Posting mit deinen Problemen.
Welches Konsulat willst du denn erreichen, welches ist für dich, bzw. für deine Freund zuständig. Zu Rio und Belo Horizonte habe ich recht gute Kontakte, zu Frankfurt und Berlin auch.
Also sag mal wo ihr wohnt und dann kann man schauen.
Konsulate sind in der Regel schwer zu erreichen und wenn du dort so anfragst (so locker) wie du hier im Forum schreibst, bekommst du nie eine Antwort. Dazu sei vorsichtig, was du fragen willst.
Das Beste ist sicherlich hinfahren, wenn du weist, was du willst.
Solltest du mal am Telefon durchkommen, wirst du da nur Standard-Antworten bekommen, so wie ich dir eine geschickt habe. Ansonsten schau auf die Internet-Seiten der Konsulate (die Berlin-Seite ist am besten) Folge den Instruktionen, denn die Konsulate werden keinen Deut von den Vorschriften abweichen. Und darüber hinaus gibt es keine Tricks oder Schleichwege, es dein denn, dein Vater ist Diplomat oder sein Vater General, das hilft :D .

Den Rest der Antwort findest du in deinem anderen Posting.

Gruß
Manfred

Wird alles schon irgendwie klappen.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Konsulat erreichen...

Beitragvon donesteban » Mo 15. Dez 2008, 23:42

Ich habe mit dem Konsulat München telefoniert und wurde bei einigen Angelegenheiten auf E-Mail verwiesen. Schnelle Antworten (kleiner 24 Stunden) und telefonische Rückrufe. Wichtig ist, wie mein Vorredner angedeutet hat, klar, freundlich und strukturiert vorzugehen und sich vorab zu informieren, bevor man andere um Rat bittet. Das ist aber wohl im ganzen Leben so, oder? Wenn Du uns fragst, ob dort am Telefon schnell geantwortet wird...hmmm...ist es denn zu anstengend, einfach mal selber anzurufen?
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Konsulat erreichen...

Beitragvon Westig » Di 16. Dez 2008, 04:44

BrasilLena7 hat geschrieben:Hallo.. nur mal ne kleine Frage, weiß auch nicht wo sie sonst besser hinpasst, aber.. wie erreicht man am besten ein Konsulat, sowohl hier als auch in Brasil??

Auf meine letzte Email hat keiner geantwortet, hinfahren ist ausgeschlossen und was ist mit Telefon? Bestimmt doch dauerbesetzte oder ars** teuer...?

Hoffe ihr könnt mir helfen... danke/obrigada Lena! =)



Lena, Meine Güte! Konsulat wo? In Brasilien? In Deutschland? Oder wer oder was?
Und da gibt es auf den jeweiligen Seiten massig Hinweise, wie und zu welchen Geschäftszeiten man oder frau ein (deutsches) Konsulat in Brasilien oder ein (brasilianisches) Konsulat in Deutschland erreicht.

Und arschteuer ist das überhaupt nicht. Schon mal was von Skype oder anderen (kostenlosen) Anbietern gehört? Oder von Billig-Vorwahlnummern wenn Du aus Deutschland anrufst? Und wieso die Vermutung "bestimmt doch dauerbesetzte"??

Und natürlich wirst Du bei einem Konsulat anständig behandelt, wenn es sich nicht gerade um ein Honorarkonsulat handelt. Und wenn Du in der Lage bist, Deine Frage sachlich und präzise an die Frau oder an den Mann zu bringen.

Vermutlich nicht "dauerbesetzte", aber vielleicht und vermutlich und wieder einmal ein fake.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Konsulat erreichen...

Beitragvon Urubu » Di 16. Dez 2008, 10:32

Ja Westig, da muss ich Dir mal vollkommen recht geben =D>

#vermutlich dauerbesetzt# hoert sich fuer mich sowas von bescheu..... an, als ob Sie es noch nicht mal probiert haette [-o<

Meine Gute, Fragen gibts #-o

In dem Sinne Klaus
Benutzeravatar
Urubu
 
Beiträge: 127
Registriert: So 23. Mär 2008, 13:06
Wohnort: Brasilia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Konsulat erreichen...

Beitragvon BrasiLena7 » Di 16. Dez 2008, 13:48

soo.. also erstmal Danke fürs Antworten...

ob nun das Konsulat in Deutschland oder Brasilien war in meiner Frage eher unwichtig, denn es geht um beide, Er wohnt in Santa Catarina, Ich in Niedersachsen
Und wegen dauerbesetzt, ja gut, es ist ne Vermutung und mein Vater hat mir eher abgeraten davon anzurufen, und wie ihr ja auch sagt, da muss man ne konkrete Frage stellen, wenn ich da aber anrufe hab ich bestimmt 10.000 Fragen und wer weiß, verplappern tu ich mich bestimmt auch noch, aber persönlich fänd ich halt noch besser und zu den vorgegeben Hinweisen und Vorschriten auf den Internetseiten hab ich trotzdem meistens noch ne Frage
und natürlich ist es nicht zuuu anstrengend es selbst auszuprobieren, aber um Rat fragen ist doch einfach Informieren, damit man dann besser gewappnet ist für den Anruf, oder auch nicht ;-) und auf meine Email haben sie jedenfalls nicht geantwortet

naja, ich werd mal sehn was ich jetzt probiere, Skype funktioniert bei mir übrigens nicht, aber Billigvorwahlen sind ja auch schon gut

Lena
Benutzeravatar
BrasiLena7
 
Beiträge: 36
Registriert: So 19. Okt 2008, 20:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Konsulat erreichen...

Beitragvon Itacare » Di 16. Dez 2008, 22:47

BrasiLena7 hat geschrieben:..Auf meine letzte Email hat keiner geantwortet... =)

Gab es auch eine vorletzte? Und was war die Frage, lass mal hören. Denke hier gibt es genügend Profis die viele Antworten an der Hand haben. :wink:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5268
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 893 mal
Danke erhalten: 1374 mal in 952 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]