"Kopftuch" in BRZ

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Rori » Do 14. Okt 2010, 12:54

cabof hat geschrieben: Übrigens: Nonnen und Crente gehen auch komplett bedeckt, wo bleibt da der Aufschrei?


...Nonnen und Crente tragen keinen Sprengstoffguertel!
Langes Leben, volle Taschen!!!
Benutzeravatar
Rori
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:04
Wohnort: RJ
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 11 mal in 9 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon morgenrot » Do 14. Okt 2010, 16:54

Itacare hat geschrieben:Leuteeee ! Aufwacheeeen ! Morgenrot ist wieder da!!! =D> :superli: :ola:


War eigentlich nie ganz weg,aber ein bisschen versteckt..... :mrgreen: :wink:
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Monteur » Do 14. Okt 2010, 17:36

@cabof
.........mangels wichtigeren Themen, ist das nun der Aufhänger für Hirnis und Stimmenfänger (Politiker)



Ich finde es schön das sich wenigstens einer von uns über jeden anatolischen Bauern freut, der mit dem Koran, soliden Kenntnissen der türkischen Sprache, 14 Kindern und den Geist von keinerlei Ausbildung getrübt, den Weg zu uns findet.
=D> =D> =D>

Wie ich doch all diese Rassisten in USA, Kanada, Australien, UAE, Brasilien, Thailand usw. hasse die doch tatsächlich Leistungen von
Einwanderen verlangen!!!!
Manche dieser Staaten wollen sogar das der Einwanderer die Landesprache beherscht [-X [-X [-X

So gehts doch wirklich nicht!
Solche Hirnis.......
Benutzeravatar
Monteur
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 28. Sep 2010, 15:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Monteur bedankt:
008

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon tinto » Do 14. Okt 2010, 18:33

Naja, ich überleg grad, ob es angesichts des trolligen Gesülzes hier lohnt eine ernsthafte Diskussion aufzumachen. Ich versuche es mal:

Der Islam ist weltweit auf dem Vormarsch. Ganz sicher die dominierende Religion weltweit in spätestens 15 Jahren. So weit so bekannt. Besonders augenfällig ist mir das in Frankreich, Spanien und vor allem in Thailand geworden, wie rasant das geht. Gerade in letzterem Land stehen zur Zeit nicht weniger als 20 neue Großmoscheen im Bau, für weitere wird fleißig auf der Straße gesalmmelt. Und es mutet schon skuril an, wie zwischen Bargirls und Ladyboys sowie Touristen aller Art sich lauter Kopftuchmädchen mit Kinderwagen unters Straßenfolg mischen.

Und nun warum nicht in Brasilien auch etwas mehr Islam? Erstaunlich viele haben arabische Wurzeln. Paulo Salim Maluf stammt z.B. aus dem Libanon. Hats immerhin zum Bürgermeister von SP gebracht. Und es gibt stärker werdende Verbindungen. Mich wunderte z.B. Lulas Versöhnlichkeit mit Irans Atompolitik. Und so nimmt es nicht wunder, dass der Islam auch in Brasilien im Aufstieg begriffen ist. Ein zartens Pflänzchen zwar, aber es wächst und gedeiht. Überall.

http://www.islam.org.br/islam101.htm

http://islambr.org.br/

http://en.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Brazil

Heutes sind etwa 1% der Brasileiros Muselmanen, in 15 Jahren 5%?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei tinto bedankt:
dimaew

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Rori » Do 14. Okt 2010, 19:25

@ tinto "... trolliges Gesülze"

"Und nun warum nicht in Brasilien auch etwas mehr Islam?"


....damit man dann hier den Traficantes die Haende und Fuesse abschlagen kann?
Oder die "ehebrechenden" Frauen mit Steinen zu Tode wirft?
http://www.igfm.de/Steinigung.626.0.html

uebrigens, der gute Obahma hat einen 2. Vornamen Hussein, denn nennt aber. O`s Vater ist Moslem!

So, jetzt bin ich gespannt auf "Trolliges Gesuelze"....
Langes Leben, volle Taschen!!!
Benutzeravatar
Rori
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:04
Wohnort: RJ
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 11 mal in 9 Posts

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon cabof » Do 14. Okt 2010, 19:52

Das Thema ist zu ernst alsdas man es den Trollen überlassen sollte. Wie anfällig die brasil. Bevölkerung für "geistliches Gesülze" ist wissen wir doch alle.... diese Bibelgemeinden aller Orten
und die damit verbundene Gehirnwäsche, Manipulation und finanzielles Aussaugen. Bezweifele aber stark, daß der Islam dort fußfasst, no fundo ist der Brasilianer ja ein Lebemensch mit
allem was der Teufel so anbietet: Saufen, Völlerei, Tangas, Karneval, Fremdgehen. Da beisst sich der Iman die Zähne aus. Übrigens glaube ich auch nicht, das der Islam in Westeuropa
dominieren wird, Konvertieten wird es immer geben - aber bestimmt nicht in Massen und bestimmt nicht für so eine beschränkte Weltanschauung wie es der Islam praktiziert.

‏إن شاء الله‎
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9733
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Nael » Do 14. Okt 2010, 22:25

Rori hat geschrieben:O`s Vater ist Moslem!



Würde dir besser gefallen, wenn sein Vater wäre katholik? Und was würde ändern an seine Person?

Warum sind manche Deutsche so giftig mit Moslem? Findest du katholiken besser?

Was meint "trolliges Gesuelze"?
Benutzeravatar
Nael
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Okt 2010, 22:19
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Takeo » Do 14. Okt 2010, 23:25

Spätestens seit dem 11.09.2001 haben wir keinen Bock mehr auf Moslems, auf Vollbärte, auf Missachtung der Menschenrechte für Frauen, auf Familienehre, auf Hasspredigen, auf Hasspredigen gegen Israel, auf Hasspredigen gegen "Ungläubige", auf Bombenattentäter, auf Achmadinejad, auf Taliban, auf Al Qaida, auf Scharija etc...!!! So einfach ist das!!!

Wir, das ocidentale Proletriat, haben hunderte von Jahren und viel Blut und Kampf gebraucht um uns aus religöser und monarchistischer Diktatur zu lösen, haben es mehr oder weniger geschafft eine auf Demokratie, Freiheit, Gleichheit, Gleichheit der Geschlechter, der Rassen und der Herkunft, sowie auf Toleranz aufgebaute Weltordnung aufzubauen, und wir müssen immer noch dafür sorgen, dass diese unsere Weltordnung nicht aus eigenen Reihen gefährdet wird... und deshalb haben wir einfach keinen Bock darauf, uns unserer hart erkämpfte Weltordnung in nur wenigen Jahren von vollbärtigen Männern mit Turbanen und Talaren aus einer Männerwelt, die aussehen als kämen sie aus dem Mittelalter, ausreden zu lassen.
Zuletzt geändert von Takeo am Do 14. Okt 2010, 23:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
008, Itacare, jorchinho, mikelo

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Tuxaua » Do 14. Okt 2010, 23:44

Hallo Nael und willkommen im Forum!

Aus welchem Land kommst du?
Peru? Österreich?
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: "Kopftuch" in BRZ

Beitragvon Nael » Do 14. Okt 2010, 23:50

Tuxaua hat geschrieben:Hallo Nael und willkommen im Forum!

Aus welchem Land kommst du?
Peru? Österreich?


Ich komme aus Brasilien und habe viel zeit in Europa gelebt. Und du? Kommst du aus Deutschland?
Benutzeravatar
Nael
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Okt 2010, 22:19
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]