Korruption in Malaysia

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Korruption in Malaysia

Beitragvon amazonasklaus » Sa 8. Aug 2015, 21:07

Auf dem Konto des malayischen Premierministers wurden 700 Million US-Dollar entdeckt, die angeblich von einem unbekannten Spender stammen sollen.

http://noticias.terra.com.br/mundo/asia/comissao-malaia-diz-que-deposito-de-us-700-milhoes-para-premie-foi-doacao,83e094e4dade705ae4ab99d42011bb911kf0RCRD.html

Was dieser potentielle Korruptionsfall mit Brasilien zu tun hat? Keine Ahnung. Da es hier im Forum einige Leute gibt, die sich immer freuen, wenn außerhalb Brasiliens hin und wieder auch mal etwas passiert, das in Brasilien an der Tagesordnung ist, dachte ich, ich stell die Nachricht mal ein.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon GatoBahia » Sa 8. Aug 2015, 21:22

@ Klaus:

Wenn de mir jetz einen fünf € Amazon Gutschein schickst stimm ich dir dann auch voll zu #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon Brazil53 » Sa 8. Aug 2015, 21:30

amazonasklaus hat geschrieben:Auf dem Konto des malayischen Premierministers wurden 700 Million US-Dollar entdeckt, die angeblich von einem unbekannten Spender stammen sollen.

http://noticias.terra.com.br/mundo/asia/comissao-malaia-diz-que-deposito-de-us-700-milhoes-para-premie-foi-doacao,83e094e4dade705ae4ab99d42011bb911kf0RCRD.html

Was dieser potentielle Korruptionsfall mit Brasilien zu tun hat? Keine Ahnung. Da es hier im Forum einige Leute gibt, die sich immer freuen, wenn außerhalb Brasiliens hin und wieder auch mal etwas passiert, das in Brasilien an der Tagesordnung ist, dachte ich, ich stell die Nachricht mal ein.


Siehst du Klaus, etwas über den Tellerrand sehen kann nie schaden und tut auch nicht weh. Das beweist eindeutig, dass Brasilien nicht einzigartig ist. :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1765 mal in 1024 Posts

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon amazonasklaus » Sa 8. Aug 2015, 22:13

Brazil53 hat geschrieben:Das beweist eindeutig, dass Brasilien nicht einzigartig ist. :mrgreen:

Genau, und somit braucht man sich auch nicht für Verbesserungen in Brasilien einsetzen. Nach dem Motto: Man muss nicht gut sein, es ist okay, wenn es noch einen gibt, der genauso schlecht ist.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon GatoBahia » Sa 8. Aug 2015, 22:18

amazonasklaus hat geschrieben:
Brazil53 hat geschrieben:Das beweist eindeutig, dass Brasilien nicht einzigartig ist. :mrgreen:

Genau, und somit braucht man sich auch nicht für Verbesserungen in Brasilien einsetzen. Nach dem Motto: Man muss nicht gut sein, es ist okay, wenn es noch einen gibt, der genauso schlecht ist.


Jo jetzt setzen wir uns mal alle ganz heftig ein, ich schlage vor dieses Forum zur Junta In Brasilia wählen zu lassen. Bei der Masse an Experten hier gehts dann endlich mal bergauf =D>

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon jorchinho » Sa 8. Aug 2015, 22:29

amazonasklaus hat geschrieben:Auf dem Konto des malayischen Premierministers wurden 700 Million US-Dollar entdeckt, die angeblich von einem unbekannten Spender stammen sollen.


Ich weiss nicht warum, aber anscheinend mache ich irgendetwas falsch. Und das sowas von......
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2138
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 884 mal
Danke erhalten: 451 mal in 340 Posts

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon Cheesytom » So 9. Aug 2015, 01:27

GatoBahia hat geschrieben:
Jo jetzt setzen wir uns mal alle ganz heftig ein, ich schlage vor dieses Forum zur Junta In Brasilia wählen zu lassen. Bei der Masse an Experten hier gehts dann endlich mal bergauf =D>

Gato :mrgreen:


Schlimmer als z.Zt. kann es wohl kaum noch kommen.

Trem wird Sozialminister, amazonasklaus wird die Wirtschaft auf Vordermann bringen (is ja nur England), ich mach als Finanzministr und gato kümmert sich um Gesundheit.
Bildung übernimmt der Aramäer...
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
GatoBahia, Urs

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon Colono » So 9. Aug 2015, 03:28

amazonasklaus hat geschrieben: Keine Ahnung. Da es hier im Forum einige Leute gibt, die sich immer freuen, wenn außerhalb Brasiliens hin und wieder auch mal etwas passiert, das in Brasilien an der Tagesordnung ist, dachte ich, ich stell die Nachricht mal ein.


Setz dich mal ins Auto und fahr mal ūbern Brennerpass, dann wirst du ein Land finden in dem es laut Transparency International noch korrupter zugeht als in Brasilien. :shock:
https://www.transparency.org/cpi2014/results

Eigentlich steht Brasilien gar nicht so schlecht da beim Korruptionsvergleich, Platz 69 von 179 Ländern und hat besser abgeschnitten als Länder wie EU Italien, Griechenland und Bulgarien. Immerhin hat Dilma zumindest ein Wahlversprechen eingehalten und angefangen den Sumpf auszumisten. Vielleicht wird die Farbe auf der interaktiven Korruption-Weltkarte 2016 anstatt orange ebenfalls gelb :D
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2330
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 643 mal
Danke erhalten: 697 mal in 514 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
frankieb66, GatoBahia, Urs

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon Trem Mineiro » So 9. Aug 2015, 11:45

Cheesytom hat geschrieben:Schlimmer als z.Zt. kann es wohl kaum noch kommen.

Trem wird Sozialminister, amazonasklaus wird die Wirtschaft auf Vordermann bringen (is ja nur England), ich mach als Finanzministr und gato kümmert sich um Gesundheit.
Bildung übernimmt der Aramäer...


Ich befürchte doch.......

Ansonsten danke für das Angebot. Aber ich für meinen Teil hab inzwischen eine derart pessimistische Einstellung zur Entwicklung in Brasilien. Da soll einer mit mehr Hoffnung und perspektive her. Ich bin ja nicht grundlos abgehauen. Und ich glaube nicht, dass ich auf Grund meines Alters noch den großen Aufschwung in Brasilien erleben werde.

Aber bitte keinen der sagt: alles ok, weitermachen wie bisher und Italien hat ja noch mehr Korruption als Brasilien. Aber zumindest Italien hat es beim Lebensstandard und den täglichen Alltags-Problemen auf einen höheren Level geschafft als Brasilien.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Korruption in Malaysia

Beitragvon amazonasklaus » So 9. Aug 2015, 20:02

Dachte mir schon, dass die Nachricht bei manchen gut ankommt. Ist doch schön, wenn man mit seiner Korruption nicht allein dasteht.

In Südkorea hat der Premierminister 2013 eine Parteispende von knapp US$ 28.000 von einem Unternehmen angenommen, das von einem Staatsauftrag profitiert hat. Das wurde im Land als der größte Korruptionsskandal der jüngeren Geschichte angesehen und der Premierminister ist im April zurückgetreten. Wäre wünschenswert, wenn auch in so einem Fall Parallelen zu Brasilien besehen würden. Wie hoch ist eigentlich die Gesamtsumme der der PT im Zusammenhang mit dem Korruptionsskandal zugeflossenen Parteispenden?

http://g1.globo.com/mundo/noticia/2015/04/envolvido-em-escandalo-premie-da-coreia-do-sul-apresenta-renuncia.html
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Nächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]