Kosten für Parken in bras. Großstädten

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon Itacare » Sa 15. Feb 2014, 08:50

cabof hat geschrieben:
Gefühlt: wenn man in BR Kasse machen will, mit wenig Aufwand und Investition, seine Brache - sofern man diese in einer Innenstadt besitzt, als Parkraum vermieten.... bei den Preisen dürfte man bestimmt 500 oder 1000 Reais pro Tag erzielen... nada mal.


Dann am besten noch mit Parkmaschine wie in Japan. Auto reingestellt, Knopf gedrückt, Rest geschieht automatisch. Vorteil: auf gleicher Fläche haben 3-4 mal soviel Autos Platz.
Wenn jemand sowas bauen will - mein Bruder hat die Pläne.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5272
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 894 mal
Danke erhalten: 1374 mal in 952 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon moni2510 » Sa 15. Feb 2014, 09:45

In Rio haben sie im Centro erst einige illegale Parkplätze zugemacht. Es gab ja vorher schon zu wenig, keine Ahnung, wo diese Autos jetzt parken. Im Centro kostet die Stunde jetzt um die 20R$.

Natürlich haben wir auch die 2R$ auf der Strasse Parkplätze, aber im Centro gibts das nicht und ich würde auch kein halbwegs ordentliches Auto auf der Strasse parken. Vor einem Jahr noch, heute nicht mehr...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2983
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 774 mal in 527 Posts

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon cabof » Sa 15. Feb 2014, 13:41

Parken in Rio.jpg
Wo liegt das Parkproblem in Rio? Früher hatte man das ganz gut gelöst: Ja, ja die alten Zeitem - os velhos tempos -
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Itacare

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon lobomau » Sa 15. Feb 2014, 15:10

Im Zentrum von Sorocaba findet man Parkplaetze fuer 4 R$/Stunde.

Mit teuren Parkplaetze in Sao Paulo sind mit ein Grund, warum ich dorthin lieber mit dem Bus (Cometa) fahre.
Vom Busbahnhof (Barra Funda) kommt man dann auch bequem mit dem Zug und Metro weiter.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei lobomau bedankt:
Itacare

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon Trem Mineiro » Sa 15. Feb 2014, 16:24

Cheesytom hat geschrieben:Na ja, wir sind halt nich mehr die sportlichsten, aber grundsätzlich bin ich für Fahhradwege und Extraspur für Buss und Taxi...


Unsinnig deshalb, weil Belo wie Rom auf 7 oder mehr Hügeln gebaut ist. Ich wohn auf 1000 m, das obere Zentrum (Savassi) liegt auf 900 m, das alte Zentrum auf 840 m und dann geht’s runter in die Vorstadt bis auf 700 m. Da war jetzt Süd nach Nord runter, quer hast du immer so 20 m Wellen, dass sind die alten Flusstäler die man da scheidet..
In der Stadt gibt es keine gemeinen Fahrradfahrer sondern nur Sportler und Fahrradkuriere. Das kann man nicht mit eurer Standpromenade vergleichen. In BH gibt es keine grade Ebene, die länger als 300 m lang ist, mit Ausnahme der Rundstrecke um unseren See in Pampulha, 18 km lang in Stadionnähe, aber 15 km von mir weg.
Meine Fahrräder sind seit dem Umzug nach Brasilien immer noch originalverpackt.

Gruß
Tiradentes
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon Cheesytom » Sa 15. Feb 2014, 16:53

OK. Hier in der Stadt sind es ca. 80 m Höhenunterschied vom Strand zur Oberstadt, also durchaus zu meistern.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon isis » Sa 15. Feb 2014, 22:46

cabof hat geschrieben:Neue Vorschrift in Berlin ... Okay, in Köln ....


...typische bras. Großstädte.

:mrgreen:
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Re: Kosten für Parken in bras. Großstädten

Beitragvon cabof » Mo 17. Feb 2014, 10:19

kurzum: als Turi sollte man in den Großstädten keinen Mietwagen nehmen.... Alleinreisende durch BR ebenfalls nicht - weitere Kosteninfos gibt es ja in den Foren (hüben wie drüben)-
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]