Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon loewe007 » So 24. Mai 2009, 07:55

Hallo,
wer kann mir sagen ,ob ein deutscher LCD Fernseh,den ich mitnehmen
möchte,in Brasilien läuft

Gruss

P.D.
Benutzeravatar
loewe007
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:25
Wohnort: Goiania
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon Hebinho » So 24. Mai 2009, 12:56

Wenn in den technischen Daten des TVs explizit unter den empfang- und darstellbaren Normen das System "PAL-M" aufgefuehrt ist, ja.

Vom Betrieb seitens der Stromversorgung her duerfte es mit 110 oder 220 Volt und 60 Hz keine Probleme geben, die modernen Geraete sind in der Hinsicht Stromversorgung "Allesfresser".

Wenn das Geraet in Brasilien verbleiben soll, auch an die Tatsache denken, dass fuer viele Marken, die in D aktuell sind, in Brasilien keine Ersatzteilversorgung besteht.
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon ana_klaus » So 24. Mai 2009, 14:37

was heisst deutscher Fernseher ?

Die Komponenten sind international. Hebinho hat die Frage hinreichend beantwortet. Die neue Generation der Fernseher stellt sich auf die unterschiedlichen Anforderungen automatisch ein, oder sie verlangen die manuelle Konfiguration. Meine Glotze funktioniert-ohne Probleme.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon loewe007 » So 24. Mai 2009, 17:12

Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten.
Pal M ist eingetragen und die
Fernseher sind von LG neueste
Modelle,also auch mit Ersatzteilen
in Brasilien kein Problem.
Deutsche Fernseher heisst natürlich in Deutschland gekauft.
War ne Frage ob die Fs Systemmässig in Br. laufen.
Danke und Gruss

P.D.
Benutzeravatar
loewe007
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:25
Wohnort: Goiania
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon Vinhedense » Mi 27. Mai 2009, 21:38

Ich hatte ein Philips 32" 16:9 Fernseher aus Deutschland mit nach Brasilien genommen. Als dieser dann vor 1 Jahr den Geist aufgab, hatte ich ihn zu einen autorisierten Philips Händler gebracht "assistencia tecnica".. nach wochenlangen warten kam dann raus, das das Video/TVmodul defekt war... aber das TV Model wurde nur für den Europ. Markt hergestellt und diese Ersatzteile sind nur über Import zu beziehen.. (Aussage von Philips).
Ende vom Lied.... habe mir einen neuen LCD von Philips gekauft.. ;-)

Schau mal auf die Hompage von LG Brasilien ob deine Modellnummer dort vorhanden ist. Wenn nicht, würde ich die Finger davon lassen und hier vor Ort dann einen neuen kaufen.
Benutzeravatar
Vinhedense
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 21. Okt 2005, 17:00
Wohnort: Vinhedo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon Hebinho » Mi 27. Mai 2009, 22:23

Also bei LG (chinesischer Hersteller) weiss ich mit Sicherheit, dass die Geraete, die in Brasilien fuer Brasilien montiert (nicht hergestellt) werden, sich von jenen, die in Europa, spez. Deutschland verkauft werden, erheblich unterscheiden (vor allem, was einige hochintegrierte Chips betrifft).
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 28. Mai 2009, 01:31

Bescheidene Frage: Hast du auch mal ueberlegt was der Transport kostet und das der Fernseher auch Transportschaeden erhalten kann. Was dann? Ist nicht doch besser hier einen zu kaufen. Denke da auch an das ganze zusaetzliche, wie Antenne, Steckverbindungen etc. Hier ist nicht wie in Deutschland, rein zum Mediamarkt, kaufen und zuhause sofort alles funktionsfaehig. An irgendetwas scheiterts immer. Und wenn es die Steckdose ist.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4607
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon Hebinho » Do 28. Mai 2009, 02:42

BrasilJaneiro hat geschrieben:Bescheidene Frage: Hast du auch mal ueberlegt was der Transport kostet und das der Fernseher auch Transportschaeden erhalten kann. Was dann? Ist nicht doch besser hier einen zu kaufen. Denke da auch an das ganze zusaetzliche, wie Antenne, Steckverbindungen etc. Hier ist nicht wie in Deutschland, rein zum Mediamarkt, kaufen und zuhause sofort alles funktionsfaehig. An irgendetwas scheiterts immer. Und wenn es die Steckdose ist.


Fuers Hinterland wuerde ich da meine Hand nicht ins Feuer legen, aber in São Paulo, Rio de Janeiro, BH oder anderen Staedten > 1 Mio. gibt es den Kleinkram 100%.

Man muss nur a) wissen, wie die Teile heissen und b) wissen wo die Laeden sind. Ist aber alles da!

Ganz so schlimm ist es nicht es nun wirklich nicht!
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon Teckpac » Do 28. Mai 2009, 03:12

Mein Tip: Verkauf das Gerät in D, für den Verkaufserlös kannst Du dir hier schon fast ein nagelneues Gerät mit Garantie kaufen! Kein Risiko beim Transport und keine Sorgen wegen Ersatzteillage!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Läuft deutscher Fernseh in Brasilien ??

Beitragvon loewe007 » Fr 26. Jun 2009, 17:00

Wem von euch soll ich jetzt glauben ????
Transportmässig laufen die Fernseher im Pulk mit.
Reparaturmässig laut Br.auch kein Problem!!
Etwas zu finden in Brasilien ein sehr grosses Problem mit dem ich mich aber
seit 3 Jahren intensiv befasse und ohne stundenlange Recherche einfach
überhaupt nichts geht !!!
Zb.suche Klebeband - Hersteller Autolackhersteller usw.immer mit richtiger
Kontaktadresse und Kompetenz.
Bis heute verstehe ich die Suchfunktion oder System noch immer nicht.
Für alle Beiträge Danke !!

Ich picke weiter

Gruss
P.D.
Benutzeravatar
loewe007
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:25
Wohnort: Goiania
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]