legal-ilegal

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Beitragvon Takeo » Di 12. Jun 2007, 00:58

Wenn im Iraq unschuldige Bundesbürger von fundamentalistischen Terroristen entführt werden, und anschliessend vor laufender Kamera der Bundesrepublik mit öffentlicher Hinrichtung dieser Bundesbürgern gedroht wird, regt sich vertändlicherweise was im Aussenministerium. Seit 1977 heisst es, man lasse sich von Terroisten nicht erpressen. Gut, da stehen politisch/ideologische Hintergründe auf dem Spiel - aber nach erfolgreichen Verhandlungen, müssen selbst solche Leute, die Spesen zurückzahlen. Was glaubt Ihr da, wie silvers chancen so stehen?
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Takeo » Di 12. Jun 2007, 01:03

amigoalemao hat geschrieben:Frage: wie kann man helfen??


Indem man ihm einige Euros schenkt, oder leiht - ganz einfach.

Aber bevor man DAS macht, kann man diese Euros ja auch einem Kinderheim, einer Favela oder einer ONG stiften. Das Problem ist - wir leben in Brasilien. silver hat da Priritätsverluste.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon didi » Di 12. Jun 2007, 02:20

hallo,
wir koennten ja einen fonds aufmachen um ihn zurueckzubringen.
aber:
1. ich kenne ihn nicht, soll nicht automatisch heissen das ich einem unbekanntem nicht helfen wuerde.
2. wuerde mich auch mal interessieren was aus seinem rueckflugticket geworden ist, oder ist er one-way nach brasil gekommen.
3. muesste jemand der ihn kennt, treuhandmaessig die gelder verwalten und lueckenlos den stand der dinge veroeffentlichen.
4. welche bank und kontonr.?
5. nach erhalt der infos liegen hier 50R$ bereit.
gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon amigoalemao » Di 12. Jun 2007, 14:36

also er sagte mit das das rueckticket verfallen sei da er j aschon 3 jahre hier ist kenne ihn auch nur durch ein Freund der hier wohnt.
aber die Idee mit der Hilfe sehe ich positiv entgegen.
Benutzeravatar
amigoalemao
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 20:53
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon amigoalemao » Di 12. Jun 2007, 14:51

moechte hier gern noch etwas hinzufuegen!!!

ich denk das dieses Thema sehr interessant ist und auch sehr aufschlussreich ist da jeder von uns die hier in Brasilien leben freiwillig oder auch unfreiwillig in eine solche Situation gelangen kann und wer waere da nicht ueber Hilfe dankbar.

Fazit: Hut ab

gostei
Benutzeravatar
amigoalemao
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 20:53
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon O_Periquito » Di 12. Jun 2007, 17:16

also an 50RR$ von uns soll es auch nicht fehlen, aber wie didi sagte, es müsste sich schon jemand kümmern der vertrauenswürdig ist und den stand der dinge darlegen.

ich habe sogar unseren verdureiro gefragt ob er nicht eine arbeitskraft auf seinen feldern sucht. aber als er gehört hat das er ohne visto hier ist, keine chance.

wie hat er gesagt: depois tem só pepino.

schon der gedanke, das er. der verdureiro, mit policia federal probleme bekommen könnte wegen silver hat ihn gleich abgeschreckt.
gruss periquita
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Beitragvon didi » Di 12. Jun 2007, 17:28

hallo,
auf ihn, wenn ich es richtig weiss kannst du als deutscher staatsbuerger auch mit einem abgelaufenen pass in de einreisen, was ich nicht weiss, kannst du auch aus einem land ohne gueltigen pass ausreisen?
gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon amigoalemao » Do 14. Jun 2007, 13:42

bin mit einer sammelaktion auch einverstanden wuerde dich Didi als vertrauensperson waehlen.
oder eine Person die in Deutschland wohnt und das Ticket bei der Condor danach kauft

Return: SALVADOR DA BAHIA (SSA) - FRANKFURT INTERNATIONAL (FRA)
Date DepArr open Class Airline Price
Sa 16/JUN 07 18:20-09:55+ 9 Tourist DE 197 €
We 20/JUN 07 17:55-09:20+ 6 Tourist DE 99 €
Sa 23/JUN 07 18:20-09:55+ 9 Tourist DE 99


z.b.99 Euro und hier alles mit namen offen legt damit auch jeder bescheid weis.

beteilige mich auch!!

Fazit:Hilf und dir wird geholfen
Benutzeravatar
amigoalemao
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 20:53
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Takeo » Do 14. Jun 2007, 14:57

Shroeder hat geschrieben:Silver kommt auch ohne Eure Hilfe wieder nach Deutschland!


Er ist ja auch ohne Eure Hilfe nach Brasilien gekommen...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon amigoalemao » Do 14. Jun 2007, 20:33

denke mal jeder der in eine notlage kommt waere auf hilfe erfreut
das sollte im vordergrund stehen
Benutzeravatar
amigoalemao
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 20:53
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]