Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon Tober » Mi 19. Nov 2014, 22:27

Hallo zusammen,
meine Freundin und ich werden nächstes Jahr im Juli für zwei Wochen nach Brasilien reisen. Dieses Jahr haben wir Rio de Janeiro und Umgebung erkundet.
Nächstes Mal möchten wir uns Salvador und Umgebung anschauen, anschließend für ein paar Tage ins Pantanal. Unsere Idee wäre es von Salvador mit dem Nachtbus nach Lencois zu fahren um uns von dort aus zwei Tage lang die Chapada Diamantina anzuschauen.

Da ist schon die erste Frage...
Hat jemand Erfahrung mit dem Nachtbus von Salvador nach Lencois was die Sicherheit angeht (wir sind zwei junge Frauen)? In Rio sind wir nur am Tage gereist.
Desweiteren würden wir uns sehr über Tipps bezüglich einer geführten Tour durch den Nationalpark Chapada Diamantina freuen. Wir haben gelesen, dass man diese Touren erst bei Ankunft am frühen Morgen in Lencois buchen sollte. Hat auch hier jemand Erfahrung mit gemacht? Oder hat jemand von euch einen Tourguide, den er uns empfehlen kann, den wir bereits jetzt per Mail kontaktieren könnten? Preise wären auch interessant zu erfahren!

Das gleiche gilt für die Pousada. Wir würden gegen 5 - 6 Uhr morgens in Lencois ankommen. Ist es ratsam eine Pousada von Deutschland aus vorzureservieren oder würde es reichen, wenn man spontan morgens bei Ankunft in Lencois sich etwas sucht? Wie sieht es im Juli, also unserer Reisezeit, dort touristisch gesehen aus?

Über alle Erfahrungen in diesem Bereich ansonsten sind wir auch sehr dankbar. :)

Liebe Grüße,
Ina und Eva
Benutzeravatar
Tober
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Nov 2014, 22:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon Trem Mineiro » Do 20. Nov 2014, 17:02

Hallo ihr beiden.
Ich bin noch nie per Bus nach Lencois gefahren, hab aber auch noch nie in Lencois gehört, dass da etwas unsicher sein soll. Wobei, wenn ich mir die Ausdehnung des Parkes ansehe, weis ich nicht, ob da nicht ein Mietwagen günstiger ist. Die Attraktionen liegen doch sehr weit auseinander.
Lencois ist ein reiner Touristenort. Voller Agenturen und Verkaufsstellen für geführte Touren. Die fahren euch natürlich auch überall hin. Dazu gibt es gut organisierte Wandertouren, auch über 2-3 Tage mit Outback Übernachtungen. Verlangt aber Kondition.

Dazu besteht Lencois überwiegend aus Pousadas, wir sind, weil wir dort immer nur kurz sind und da ausruhen wollen im Canto das Aguas http://www.lencois.com.br/hotel-pousada-na-chapada-diamantina/canto-das-aguas.php , Sieht zwar im ersten Moment teuer aus, man kann aber gut handeln, wenn es nicht grade das Wochenende ist. Aber Lencois bietet alle Alternativen: gutbürgerlich, einfach bis hin zum günstigen Hostel. Insgesamt ist aber das Preisniveau überdurchschnittlich. Wir fahren ohne Reservierung und handeln vor Ort (aber nicht mit dem Receptionista sondern mit dem Gerente).

Juli ist zwar noch Ferien-Monat, aber Lencois wird da nicht viel von mitbekommen. Aber schaut mal aufs Wetter: http://de.allmetsat.com/klima/brasilien.php?code=83242

Juli ist da sehr frisch und vor allem trocken. Lencois lebt allerdings von seinen Flüssen und Wasserfällen und dem Mini-Pantanal, da ist dann alles braun und trocken. Das ist nicht der optimale Monat. Der größte Wasserfall Brasilien "Fumaca" macht da seinem Namen alle Ehre und wir nach ein paar Metern zu Rauch verwehen.

In Lencois kommt man auch halbwegs mit Englisch durch.

Viele Grüße und viel Spaß

Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon amazonasklaus » Do 20. Nov 2014, 18:40

Tober hat geschrieben:Hat jemand Erfahrung mit dem Nachtbus von Salvador nach Lencois was die Sicherheit angeht (wir sind zwei junge Frauen)?

Mit dem Nachtbus bin ich auch gefahren, wenn auch nicht als Frau. :) Ich konnte jedenfalls nichts Unsicheres feststellen.

Tober hat geschrieben:Desweiteren würden wir uns sehr über Tipps bezüglich einer geführten Tour durch den Nationalpark Chapada Diamantina freuen. Wir haben gelesen, dass man diese Touren erst bei Ankunft am frühen Morgen in Lencois buchen sollte.

Ich würde die Tour vor Ort buchen, die Uhrzeit ist aber egal. Es gibt verschiedene Agenturen. Schaut einfach, welche euch sympathisch ist. Soweit ich das gesehen habe, haben alle Agenturen mehr oder weniger die gleichen Touren im Angebot.

Tober hat geschrieben:Wir würden gegen 5 - 6 Uhr morgens in Lencois ankommen. Ist es ratsam eine Pousada von Deutschland aus vorzureservieren oder würde es reichen, wenn man spontan morgens bei Ankunft in Lencois sich etwas sucht?

Eine Pousada habe ich mir vor Ort gesucht. Bei der Ankunft haben einige Pousada-Leute an der Haltestelle auf den Bus gewartet, um Gäste abzuholen. Einfach fragen und mitgehen, wenn etwas brauchbares dabei ist. Hat den Vorteil, dass die Pousada auch garantiert schon offen ist und man nicht irgendjemanden rausklingeln muss.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon Alexander0086 » Fr 21. Nov 2014, 01:02

2 Tage ist wirklich nicht genug. besser, mindestens 4 oder 5 Tage zu bleiben. Der Nationalpark ist soo schön und sehr groß. Mein Führer war Pieter, Ich empfehle ihm, gute Kenntnisse und ist billiger als der Agenturen. Er ist belgischer und lebt in Lençois. Ich denke, das ist seiner Website: http://www.diamantinahike.wordpress.com

Nachtbus ist sehr sicher

Juli ist eine gute Zeit, nicht zu heiß, nicht zu viel regen.
Benutzeravatar
Alexander0086
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Nov 2014, 23:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei Alexander0086 bedankt:
Urs

Re: Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon Tober » Fr 21. Nov 2014, 07:31

Das klingt doch schon mal gut.
Zurück würden wir gerne nach Morro de Sao Paulo. Den Weg über Salvador und dann mit dem Schiff kennen wir bereits, jetzt haben wir aber auch gelesen, dass es die Möglichkeit über Valenca gibt und von dort aus ein Schnellboot zu nehmen. Angeblich sei das 10x günstiger. Dafür müsste man in Feira de Santana umsteigen, aber ich finde leider auf keiner mir bekannten Busseite die Strecke zwischen Feira de Santana und Valenca.

Hat da mit jemand schon Erfahrung? Oder gibt es eine noch empfehlenswertere (schnell & günstig ;)) Route zwischen Lencois und Morro de Sao Paulo?
Benutzeravatar
Tober
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Nov 2014, 22:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon Alexander0086 » Fr 21. Nov 2014, 21:49

Benutzeravatar
Alexander0086
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Nov 2014, 23:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Lencois: Hinkommen, Tour und Pousada

Beitragvon prf » Sa 29. Nov 2014, 22:08

schau mal hier: pousada canto no bosque

http://www.pousada-lencois.com.br/
Traumhaft schön in unserer Pousada an der Nordküste von Salvador da Bahia. http://www.pousada-rancho-fundo.com
Benutzeravatar
prf
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 6. Mai 2008, 01:15
Wohnort: Abrantes bei Salvador
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 14 mal in 13 Posts


Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]