Lençóis Maranhenses

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Lençóis Maranhenses

Beitragvon amazonasklaus » Fr 14. Nov 2014, 19:47

Ich bin demnächst mal in São Luís und habe vor, einen Abstecher nach Lençóis Maranhenses anzuhängen. Wie lange sollte man sinnvollerweise dort bleiben? Reicht ein voller Tag oder gibt's mehr Aktivitäten als Dünen anschauen, die für einen längeren Aufenthalt sprechen? Am interessanten fände ich Statements von Leuten, die schon mal dort waren. :)
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon Adrian » Fr 14. Nov 2014, 20:12

amazonasklaus hat geschrieben:Reicht ein voller Tag oder gibt's mehr Aktivitäten als Dünen anschauen, die für einen längeren Aufenthalt sprechen?
Olá amazonasklaus,

die Einstellung "Dünen gucken" klingt grundsätzlich tendenziell und negativ.

Das hat das Bettlaken Brasiliens nicht verdient.

Blöd, jetzt wohnst Du irgendwo am Amazonas, was soll Dich da noch reizen.

Die Seele baumeln lassen, allein oder mit der rechten Begleitung (nicht direkt in Barreirinhas), andernfalls reicht m.E. in der Tat ein Tag. Andernafalls nicht unbedingt.
Adrian
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 19:27
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Lençóis Maranhenses

Beitragvon Rob » Sa 15. Nov 2014, 14:58

Hallo Amazonasklaus,
auch wenn Du nur einen Kurzbesuch planst, rate ich Dir zu einer Übernachtung.
Die Anreise von Sao Luis ist zu lang (4.Std?).
Ich hatte damals in Sao Luis ein Paket gebucht am ersten Tag in den Dünen incl. traumhaftem Sonnenuntergang. Am 2. Tag die Bootsfahrt nach Caburé. Bustransfer von und zur Pousada in Sao Luis war inclusive.
Benutzeravatar
Rob
 
Beiträge: 159
Registriert: So 16. Sep 2007, 14:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 63 mal in 46 Posts

Folgende User haben sich bei Rob bedankt:
amazonasklaus

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon amazonasklaus » Sa 15. Nov 2014, 20:54

Danke, Rob. Dann werde ich wohl 1-2 Nächte in Barreirinhas bleiben. Kannst Du dich noch an die Agentur in São Luis erinnern und würdest Du sie empfehlen?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Lençóis Maranhenses

Beitragvon Rob » So 16. Nov 2014, 13:31

Habe es nicht geschafft den Trip vorher zu buchen, vielleicht hast Du mehr Talent. War aber kein Problem: Die Pension empfahl mir eine winzige Agentur direkt gegenüber. Die hatten auch noch Plätze für den nächsten Tag (im Juli). Dies scheint mir auch die Regel zu sein, da in Barreirinhas alles touristisch gut durchorganisiert ist. Übrigens gefiel mir das Abend-/Nachtleben in Sao Luis' Altstadt am Wochenende auch sehr!!!
Benutzeravatar
Rob
 
Beiträge: 159
Registriert: So 16. Sep 2007, 14:15
Wohnort: Berlin
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 63 mal in 46 Posts

Folgende User haben sich bei Rob bedankt:
amazonasklaus

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon pedrinho2405 » Mo 17. Nov 2014, 00:54

amazonasklaus hat geschrieben:Ich bin demnächst mal in São Luís und habe vor, einen Abstecher nach Lençóis Maranhenses anzuhängen. Wie lange sollte man sinnvollerweise dort bleiben? Reicht ein voller Tag oder gibt's mehr Aktivitäten als Dünen anschauen, die für einen längeren Aufenthalt sprechen? Am interessanten fände ich Statements von Leuten, die schon mal dort waren. :)



Hallo Amazonasklaus,

im ZDF lief heute eine Sendung über Brasilien, wo auch die Gegend Lencois Maranhenses kurz angeschnitten wurde. Hat mir super gefallen. Ich denke Du kannst den Bericht sicher auch übers Internet in der ZDF Mediathek anschauen.

Die Sendung hieß Terra X- Brasilien, jeder Tropfen zählt.


Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon amazonasklaus » Mo 17. Nov 2014, 18:35

Die Reportage habe ich tatsächlich in der ZDF Mediathek gefunden. Die Aufnahmen der Lençóis Maranhenses kannte ich in ähnlicher Form schon. Ein größerer Teil der Reportage geht über Amazonas, unter anderem das Stadion in Manaus und die Delfine in Novo Airão. (Den Trip von Manaus nach Novo Airão kann ich übrigens sehr empfehlen. Seit es die Brücke gibt, kommt man in ein paar Stunden auf gut ausgebauten und wenig befahrenen Straßen dorthin.) Sehr gut gemacht, die Reportage, und sympathisch präsentiert, wie ich fand. Vielen Dank für den Tipp.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon moni2510 » Mo 17. Nov 2014, 21:18

hat mir auch gefallen, die Reportage. Da bekommt ja fast Reisefieber, aber nur fast :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 311 mal
Danke erhalten: 811 mal in 548 Posts

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon Admin » Di 18. Nov 2014, 11:07

Ich war mit meiner Tochter im Januar 2013 dort ... haben ebenfalls in Barreirinhas übernachtet. Haben gleich mehrere Ausflüge gemacht, da der Besuch der Lençóis "nur" den Nachmittag dauerte. Vorher waren wir noch in großen Schläuchen von Autoreifen einen kleinen Fluß runtergeschippert, anderntags sind wir mit einen Speedboot nach Caburé inkl. Affenfütterung und Leuchtturmbesichtigung ... aber mehr als zwei Tage brauchts meines Erachtens nicht, ausser man will wirklich mehrere Tage eine geführte Tour durch das Bettlaken wandern ...
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Lençóis Maranhenses

Beitragvon amazonasklaus » Sa 17. Jan 2015, 20:37

War jetzt drei Nächte in Barreirinhas und eine in Atins. Hat sich gelohnt, länger zur bleiben, obwohl die meisten Seen gerade wenig bis gar kein Wasser haben. Für mich eine der besten Destinationen in Brasilien. Leider schaffe ich es mit dem Handy hochzuladen. Ein anderes mal.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Brazil53

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]