Leseprobe 3.Buch

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Cheesytom » Do 26. Jun 2014, 02:32

Limao hat geschrieben:Müssen die Forumsmacher wissen, was sie durchgehen lassen können, ich bin schwer enttäuscht über die Verflachung hier. Aber er muss ja auch irgendwie Geld verdienen.


Ich dachte bis jetzt, dass Du Moderator bist.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
Limao

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Limao » Do 26. Jun 2014, 02:44

Nö, da bin ich noch nicht zu berufen worden. Wie kommst Du denn darauf?
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 26. Jun 2014, 07:22

Limao hat geschrieben:Ein Tipp: In Russland oder Uganda magst man mit sowas bestimmt einige Erfolge feiern, aber pass auf das du nicht wegen öffentlicher - ich muss es so sagen: Beleidigungen und Verunglimpfungen, könnte so ausgelegt werden - gewisse Grenzen übertrittst. Gut muss auch auch Vorsatz im Spiel sein, was man bei Dir sicherlich wegen der Sozialisation nicht unterstellen kann.
Aber mit Begriffen wie "Doitschland" im zusammenhang mit anderen "Beissern" um mal aktuell zu bleiben, bin ich skeptisch. Nun Du bist ja Brasilianer, in einem in Deutschland ansässigen Forum würde ich das an Deiner Stelle nicht machen, wegen der Gesetzeslage. Müssen die Forumsmacher wissen, was sie durchgehen lassen können, ich bin schwer enttäuscht über die Verflachung hier. Aber er muss ja auch irgendwie Geld verdienen.


Von wegen Rußland und Uganda. Glaub das mal nicht. Auch in Deutschland musst du weniger besorgt sein, als in Brasilien. Dort wo Demokratien nicht funktionieren, bist du schneller im Knast als du denkst. Egal um was es geht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 26. Jun 2014, 07:29

bruno grenz hat geschrieben:Habe all Eure Antworten gelesen und bin nun stark deprimiert. Das hat mich ziemlich fertig gemacht.
So will ich nicht mehr weiterleben! Klar, dass es nun nicht 100% überall ankommt war mir klar. Aber solch Feedback?
Ich werde mich jetzt erschiessen, denn es bringt ja nix mehr...
Als Abschiedsbrief habe ich bereits Eure Antworten ausgedruckt, also werdet Ihr bald Besuch von den Ermittlern bekommen...
Beschimpfungen bin ich ja im BFN gewohnt, aber soviel Negatives?
Abschliessend: Meckern kann jeder, aber selbst erstmal besser machen???


Aufhängen musst du dich nicht. Du kennst schließlich das BFN und schreibst hier auf eigenes Risiko. Aber gibt es nichts besseres aus deinen brasilianischen Lebensverhältnissen zu berichten, als deine Heimat Deutschland zu verhassen, gewisse Personenkreise deren Freund ich auch nicht bin zu verunglimpfen und Brasilien in den !&@*$#! zu kriechen, die dich entweder nur als zu zahlender Gringo sehen oder als gescheiterter und ungebildeter Deutscher sehen. Ich glaube nicht das die Brasilianer so einen guten Charakter haben, dass sie dich einfach so nehmen wie du bist und dir jederzeit helfen werden. Vielleicht noch für eine Schwarze aus der favela, für die du immer noch das große Los sein könntest. Deshalb schreib Bücher die leicht zu lesen sind. Sonst könnten wir auch juristische Lektüren uns antun.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Admin » Sa 28. Jun 2014, 21:40

Hätte jemand mal die "Beitrag melden" - Tast gedrückt, hätte ich bestimmt schneller reagiert. Es sollte bekannt sein, dass ich hier gar nicht alles mitlesen kann und will. Nun habe ich es entdeckt und entsprechend gehandelt.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Cheesytom » Sa 28. Jun 2014, 23:33

Du hast es entdeckt, weil ich Dir eine PM geschickt habe. WTF ist der Beitragsmeldebuttom? Für mich nicht einsehbar. Deshalb ja die PM...
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
frankieb66, Regina15

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Admin » So 29. Jun 2014, 00:50

Das "Vorfahrt gewähren" mit Ausrufezeichen oben rechts in jedem Beitrag?

melden.jpg
melden.jpg (5.29 KiB) 617-mal betrachtet


PS: PM habe ich bzgl. dieses Thread keine erhalten!
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Cheesytom » So 29. Jun 2014, 02:54

Na super das wir jetzt sogar das "Kleingedruckte" gelernt haben.

@Admin: Wer genau weiss das?
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Admin » So 29. Jun 2014, 16:41

Beiträge kann man hier schon seit Urzeiten (mind. 2006) melden, vermutlich sogar von Anfang an. Ich denke schon, dass das einige hier kennen. Zumindest sprechen weit über 100 gespeicherte Meldungen (hinzu kommen noch jede Menge gelöschte, weil irrelevant oder übertrieben) eine deutliche Sprache ... Aber es tut mir leid, dass ich dich nicht persönlich ins Forum eingewiesen habe! Ich dachte, die FAQ wären ausreichend: faq.php
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Leseprobe 3.Buch

Beitragvon Colono » So 29. Jun 2014, 20:55

Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2371
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 660 mal
Danke erhalten: 709 mal in 523 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Cheesytom

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]