Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon Brazil53 » Mi 8. Apr 2015, 07:24

cabof hat geschrieben:Leute, demnächst kann ich von einem Fall berichten, wo die Aufenthaltserlaubnis für die BR im Mai abläuft (Studentenvisum) und sie bemüht sich um die Heiratsdokumente.. begleite den Fall nur "aussen vor" - bin mal gespannt wie dieser ausgeht, ich habe bereits ein
Dokument unterzeichnet... (wie immer der blöde Cabof) wo ich testierte, das diese Person nicht verheiratet ist (in BR) so eine Art
Unbedenklichkeitserklärung/Ehefähigkeitszeugnis...
Ich sage euch... Sachen gibt`s - Langeweile kommt da nicht auf.


Es wird alles gut gegen, wenn die Papiere in Ordnung sind. Bei Brasilianern ist es ja leichter möglich den Aufenthaltszweck zu ändern und einer AE nach §28 Aufenthaltsgesetz, wird bei Heirat in der Regel gewährt.
Die Zeit wird natürlich sehr knapp... und wahrscheinlich ist man am "Ende der Zeit" auf das Wohlwollen der Ausländerbehörde angewiesen.
Und wenn du als Deutscher bei den Behördenterminen dabei bist, dann erhöht das auch die Mitwirkungsbereitschaft des Beamten der Behörden. :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
cabof

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon Berlincopa » Mi 8. Apr 2015, 16:49

Volker hat geschrieben:Hallo Leute,

ich bin neu hier und starte meinen ersten Beitrag mit einem großem Problem. Vieleicht könnt Ihr mir helfen. Meine Frau und ich wissen nicht mehr weiter.

Mein Name ist Volker. Ich bin 61 Jahre und lebe in Berlin. Beruflich übe ich derzeit eine Tätigkeit aus die vom Jobcenter finanziert wird. Ich finde leider keine Arbeit in meinem Alter. Ich bemühe mich täglich darum!

Unsere Geschichte.

Vor einem Monat lernte ich in Berlin Marines kennen. Eine Frau aus Sao Paulo Brasilien. Sie war als Tourist zu Besuch bei ihrer Tochter die in Berlin lebt. Als wir uns das erste mal in die Augen sahen wussten wir das wir füreinander bestimmt sind. Es war die Liebe auf den ersten Blick. Sie will unbedingt mit mir leben. Sie kennt meine berufliche Situation. Sie sagt die Liebe und der Mensch zählt für sie nicht das materielle. Da die Situation für für uns ganz neu war wussten wir nicht wie nun alles weitergehen soll. Wir sprachen mit Freunden, lasen in Internet Foren. Wir bekamen Tipps aus allen Ecken. Jeder sagte etwas anderes. Wir haben seitdem schlaflose Nächte mit viel Tränen. Wie geht es weiter? Was muss man tun um zusammen zu bleiben ? Freunde sagten heiratet und dann kann sie hierbleiben.
Wir heirateten letzten Freitag in Dänemark. Nicht wegen dem hierbleiben im Vordergrund sondern aus Liebe. Der Grund war auch das es dort sehr schnell geht und man nicht viele Papiere braucht.
Nun sind wir seit gestern wieder in Berlin. Heute waren wir bei der Behörde "Beauftragte des Senats von Berlin für Integration und Migration Potsdamer Straße 65 10785 Berlin - Mitte"Dort wurde uns gesagt sie müsse ausreisen und in Brasilien eine Familienzusammenführung beantragen was ein halbes Jahr dauern kann. Auch müsste sie dort einen A1 Deutsch Kurs machen. Dann waren sie dort überhaupt nicht erfreut über unsere Hochzeit in Dänemark und über meine derzeitige berufliche Situation auch nicht. Auch ist Ihr Tourist Aufenthalt seit 2 Tagen abgelaufen. Wir waren nach unserer Hochzeit noch 2 Tage in England mit der Hoffnung das sie dann weitere 3 Monate Tourist Aufenthalt hat. Aber es wurde uns dort gesagt das zählt nicht. Somit ist sie jetzt schon 2 Tage illegal hier. Sie hat zu mir gesagt wenn alle schief geht soll ich mit Ihr nach Brasilien kommen. Sie hat dort ein Haus. Sie kann nicht ohne mich leben und ich kann es auch nicht. Wir beide haben uns geschworen das wenn man uns trennt unser Leben zu Ende ist.
Deshalb. Hier in Berlin hält mich nichts. ich habe hier keine Familien Angehörige. Ich bin alleine. Kann ich einfach so nach Brasilien ? Mir ist egal wo ich lebe Haupsache bei meiner Frau.
Warum können wir nicht einfach glücklich leben. Bitte helft uns. Wir wissen nicht mehr weiter.

Volker & Marines



Marines hat sich bei der Heirat mit Dir immerhin viel Geld gespart, welches Brasilianerinnen oftmals für (Schein)ehen abdrücken müssen. Von daher wird sie wohl nicht einfach freiwillig jetzt wieder zurückfliegen (mit oder ohne Dir), auch wenn sie sich dadurch im halblegalen Zustand befindet. Wie einige hier anrieten, wäre ja tatsächlich ein schneller Spracherwerb gut, damit ggf. eine Heirat in Deutschland vollzogen werden kann.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon Brazil53 » Mi 8. Apr 2015, 17:30

Berlincopa, ein kleiner Einspruch. Die Hochzeit ist auch in Deutschland gültig und muss auch nicht von einer Behörde legalisiert werden. Machen aber einige, weil sie ein deutsches Stammbuch haben wollen.
Es geht um die Aufenthaltserlaubnis AE.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon Berlincopa » Mi 8. Apr 2015, 17:40

Brazil53 hat geschrieben:Berlincopa, ein kleiner Einspruch. Die Hochzeit ist auch in Deutschland gültig und muss auch nicht von einer Behörde legalisiert werden. Machen aber einige, weil sie ein deutsches Stammbuch haben wollen.
Es geht um die Aufenthaltserlaubnis AE.



Verstehe schon; aber ggf. könnte er ja einfach nochmal in Deutschland heiraten; wenn er dem dt. Standesamt die Lage erklärt, macht das vielleicht dabei mit
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon catexx » Do 9. Apr 2015, 19:48

Brazil53 hat geschrieben:Dem Themenstarter scheint das alles gar nicht zu interessieren. :roll:
Letzte Anmeldung 31 März morgens um 7:51 Uhr. Also wurde noch kein Beitrag gelesen.
Wahrscheinlich schon auf der Flucht! :mrgreen:


... vllt. wurde die "Ehe" já zwischenzeitlich anuliert ..... und er befindet sich auf einer "Kulturreise" in Thailand oder Vietnam .....
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon GatoBahia » Do 9. Apr 2015, 19:54

War doch von vornherein ein Aprilscherz #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon catexx » Do 9. Apr 2015, 19:56

GatoBahia hat geschrieben:Kein deutsches Amt würde meine Ehefrau (die ich rechtmäßig geheiratet habe) ausweisen, das gebe einen ganz fetten Widerspruch bis vor den Europäischen Gerichtshof =D>

Gato :mrgreen:


...nich labern und Sprueche klopfen, Kater, sondern machen und beweisen....wenn sich deine Dame/Ehefrau laenger als erlaubt im Land aufhaelt, dann fliegt sie ... und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Egal ob MIT oder OHNE dir....
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon GatoBahia » Do 9. Apr 2015, 20:09

catexx hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Kein deutsches Amt würde meine Ehefrau (die ich rechtmäßig geheiratet habe) ausweisen, das gebe einen ganz fetten Widerspruch bis vor den Europäischen Gerichtshof =D>

Gato :mrgreen:


...nich labern und Sprueche klopfen, Kater, sondern machen und beweisen....wenn sich deine Dame/Ehefrau laenger als erlaubt im Land aufhaelt, dann fliegt sie ... und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Egal ob MIT oder OHNE dir....


Dummschwätzer, ich hab mit meiner Freundin/Verlobten ein minderjähriges Kind! Sie hier oder ich da ist völlig Wurst solange wir und das Kind in häuslicher Gemeinschaft zusammenleben und wir die Behörden davon offiziel in Kenntnis setzen #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon cabof » Do 9. Apr 2015, 22:07

Leute - nicht fetzen - es gibt Gesetzgebungen - ABER die Auslegungen sind hier gefragt,wenn der der BGH nicht weiterweiß leitet er den Fall an den EU Gerichtshof weiter... nicht vergessen... DE = EU, ich berichte von meinem Fall - BR Studentin und anschl. Ausweisung und vorher Heirat beantragt - diesen Fall hatte ich noch nicht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Liebe auf den ersten Blick - und verzweifelt

Beitragvon DerBer » Fr 10. Apr 2015, 14:43

also bis jetzt kann ich nur positives über unser ausländeramt und standesamt sagen.
eine brasilianische freundin von mir war in england für ein paar wochen. ein bekannter (deutsch) musste auch nach england für eine
schulung. ich hab kontakt zwischen beiden hergestellt und es hat gefunkt. sie ist weiter nach deutschland geflogen und hat sich alle
papiere aus brasilien schicken lassen. beiden haben ohne probleme in deutschland geheiratet.
leben tun die 2 jetzt allerdings in england.
kann auch alles gut gehen :)
Benutzeravatar
DerBer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 10:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 25 mal in 19 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]