Link zum Thema Hausbau / Renovieren in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Link zum Thema Hausbau / Renovieren in Brasilien

Beitragvon Strandläufer » Fr 4. Mai 2007, 11:41

Hallo,

habe hier einen Link zum Thema gefunden, ist ein netter Enstieg für alle die wie ich mit dem Gedanken spielen demnächst in Brasilien was zu bauen oder auch zu renovieren:

http://www.forumdaconstrucao.com.br/

Ich fand besonders gut, dass man die Fachausdrücke kennen lernt und auch ein erster Eindruck zur Kostenkalkulation möglich wird.
Maaret jut,
Strandläufer

Der Unterschied zwischen Deutschland und einer Bananenrebublik: In Deutschland wachsen keine Bananen.
Benutzeravatar
Strandläufer
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 15:03
Wohnort: Köln
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Boli » Fr 4. Mai 2007, 17:34

Und hier die Praxis:
http://www.man.com.br/construcao_de_cas ... ca/eig.htm

Ich meine das ernst, das gleich Prinzip geht auch für Häuser, die nicht Casas Populares sind. :)

Auch nicht schlecht:
http://www.construirnet.com/index.htm

Baumaterial-Preis:
http://www.construirnet.com/planilha.htm

PROCON-Goiás (Baumaterial-Preis in Goiás)
http://www.procon.go.gov.br/pesquisas/r ... onst_6.htm
Zuletzt geändert von Boli am Fr 4. Mai 2007, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Boli
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 21. Sep 2006, 10:31
Wohnort: Deutschland
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Link zum Thema Hausbau / Renovieren in Brasilien

Beitragvon mikelo » Fr 4. Mai 2007, 17:50

Strandläufer hat geschrieben:
Ich fand besonders gut, dass man die Fachausdrücke kennen lernt und auch ein erster Eindruck zur Kostenkalkulation möglich wird.

das mit den fachausdruecken hat mir hier beim hausbau so manchen nerv gekostet. als ich im baumarkt stand und nicht wusste wie gewisse materialien
heissen.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon didi » Fr 4. Mai 2007, 18:59

hallo,
@mikelo, kommt mir sehr bekannt vor: mauerstein,kieselstein,pflasterstein usw. bin am anfang immer mit'nem woerterbuch losgezogen, aber selbst das hat mir nicht immer geholfen, da mussten dann wieder haende und fuesse herhalten. dazu die problematik, das bei uns in den meisten baulaeden "ueber den tresen" verkauft wird, du also genau erklaeren musst was du willst. ich bin dann bei meinen stammhoekern ab und an auch mal im lager gewesen und hab dann quasi selbst rausgesucht was ich brauchte. war aber auch fuer den einen oder anderen haendler gut, so hatte damals hier am ort kein haendler impermeabilizante, wurde fuer mich extra bestellt. es standen dann ein paar eimer im laden rum, die wurden ratzfatz verkauft. heute hat's jeder laden.

gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Fr 4. Mai 2007, 19:09

didi hat geschrieben:hallo,
@mikelo, kommt mir sehr bekannt vor: mauerstein,kieselstein,pflasterstein usw. bin am anfang immer mit'nem woerterbuch losgezogen, aber selbst das hat mir nicht immer geholfen, da mussten dann wieder haende und fuesse herhalten. dazu die problematik, das bei uns in den meisten baulaeden "ueber den tresen" verkauft wird, du also genau erklaeren musst was du willst. ich bin dann bei meinen stammhoekern ab und an auch mal im lager gewesen und hab dann quasi selbst rausgesucht was ich brauchte. war aber auch fuer den einen oder anderen haendler gut, so hatte damals hier am ort kein haendler impermeabilizante, wurde fuer mich extra bestellt. es standen dann ein paar eimer im laden rum, die wurden ratzfatz verkauft. heute hat's jeder laden.

gruss didi

habe immer meine frau mitgeschleppt.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Hartl » Fr 4. Mai 2007, 19:19

@ mikelo

Das >Mitschleppen der Frau macht auch wenig Sinn. :lol: :lol:
Mache gerade das gleiche durch mit Hausbauen und wundere mich immer das die kleinen Läden überhaupt was verkaufen, da sie immer alles verstecken müssen. :lol: :lol:
Mit den Fachausdrücken habe ich Gott sei Dank weniger Probleme.
Ausser es ist was ganz besonderes wie Dachpappe.Habe ich aber gestern im Dicico gesehen.

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon mikelo » Fr 4. Mai 2007, 19:52

Hartl hat geschrieben:@ mikelo

Das >Mitschleppen der Frau macht auch wenig Sinn. :lol: :lol:


Hartl


sie konnte wenigstens erklaeren, was ein reduzierstueck mit muffe ist :P
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Strandläufer » Mi 9. Mai 2007, 09:23

Das kann einen schon in Deutschland in den Wahnsinn treiben.
Wenn ich noch an das Verlegen der Pflastersteine denke:

Nimmt man nun Asche, Split, Granulat, Schotter, Schlacke, Kies oder Sand ?

:D

Also ich tippe mal, diese schwarze Schlacke (die dann letzlich über der Schotterschicht zur Anwendung kam) scheidet in Brasilien schon mal aus, weil die stammt hier wohl aus den Müllverbrennungsanlagen . :?
Maaret jut,
Strandläufer

Der Unterschied zwischen Deutschland und einer Bananenrebublik: In Deutschland wachsen keine Bananen.
Benutzeravatar
Strandläufer
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 15:03
Wohnort: Köln
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Severino » Mi 9. Mai 2007, 10:32

Das wird in Brasilien alles zementiert. Ist das billigste und einfachste. Und so wird eben hier gebaut.... Wenn dann nach einem Regen die Wände feucht sind, dann ist das halt so. Aber deswegen was in infiltracao investieren? Soweit denkt kein Bauherr in Brasilien.... (von ein paar Gringos mal abgesehen)
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon didi » Mi 9. Mai 2007, 12:56

hallo,
es hat aber auch lernfaehige brasilianer. so kam, als ich beim verlegen der platten meiner hofeinfahrt war, immer wieder einer meiner nachbarn an und fragte mich loecher in den bauch.

warum buddelst du 15cm tief, du willst doch nur platten legen?
damit ich auch ein kiesbett drunterlegen kann, verteilt die kraefte beim drueberfahren.

warum machst du am ende eine betonkante?
schubkraefte abfangen bei aufgeweichtem boden.

warum legst du die platten so spaet am nachmittag (zementbett)?
wenn ich es morgens mach trocknet der zement viel zu schnell (sonne), gibt nur risse spaeter.

drei wochen spaeter hat er es bei seiner einfahrt 1zu1 kopiert.

gruss didi
didi
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 00:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]