Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon GatoBahia » Do 11. Mai 2017, 18:06

Saelzer hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Meine Frrage zielt eigentlich darauf was es dem Spiegel nützt den Deutschen eine erstarkende Rechte in Brasilien einreden zu wollen. Des Spiegels Umfrage ist zwar realistisch, aber genauso könnte man folgendes sagen: Merkel führt die Umfragen vor Wagenknecht. Obwohl die zweitgenannte Deutschlands Sozialabbau stoppen könnte, würde das ein Bolsonario wohl nicht tun. Deshalb frage ich mich was der Spiegel seinen Lesern mit diesem ilustren Herren (Bolsonario) sagen will?

Der Bericht ist nicht auf deren Mist gewachsen, sondern wurde bei "dop/dpa" eingekauft. :mrgreen:


Soweit ich das mitbekomme, das brasilianische Volk hasst es von einem korrupten Putschisten regiert zu werden und will ihn daher nur noch so schnell wie möglich abwählen [-X

http://www.spiegel.de/politik/ausland/michel-temer-folgt-in-brasilien-dilma-rousseff-das-system-schlaegt-zurueck-a-1110309.html
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon Colono » Do 11. Mai 2017, 18:36

GatoBahia hat geschrieben:
Soweit ich das mitbekomme, das brasilianische Volk hasst es von einem korrupten Putschisten regiert zu werden und will ihn daher nur noch so schnell wie möglich abwählen [-X

http://www.spiegel.de/politik/ausland/michel-temer-folgt-in-brasilien-dilma-rousseff-das-system-schlaegt-zurueck-a-1110309.html



Neulich in der Mârchenpresse: Dilma Rousseff wird sicherlich nicht als eine große Präsidentin in die Geschichte eingehen. Aber als eine ehrliche, aufrechte Frau, die das Beste für ihr Land wollte und von einer weitgehend korrupten und reformunfähigen politischen Klasse zu Unrecht aus dem Amt gejagt wurde.



https://www.youtube.com/watch?v=Pt9-AfKWaDI

Und wenn sie nicht gestorben sind ....
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2338
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 647 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon moni2510 » Do 11. Mai 2017, 18:49

Das Wahlvolk hat bis heute nicht verstanden, dass Temer als Vize schon von den Dilma Anhängern gewählt wurde. Und jetzt tritt dann ein Nazi gegen Lula an. Gute Nacht Brasiu sag ich nur
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon GatoBahia » Do 11. Mai 2017, 18:49

Colono hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Soweit ich das mitbekomme, das brasilianische Volk hasst es von einem korrupten Putschisten regiert zu werden und will ihn daher nur noch so schnell wie möglich abwählen [-X

http://www.spiegel.de/politik/ausland/michel-temer-folgt-in-brasilien-dilma-rousseff-das-system-schlaegt-zurueck-a-1110309.html



Neulich in der Mârchenpresse: Dilma Rousseff wird sicherlich nicht als eine große Präsidentin in die Geschichte eingehen. Aber als eine ehrliche, aufrechte Frau, die das Beste für ihr Land wollte und von einer weitgehend korrupten und reformunfähigen politischen Klasse zu Unrecht aus dem Amt gejagt wurde.



https://www.youtube.com/watch?v=Pt9-AfKWaDI

Und wenn sie nicht gestorben sind ....


Komisch, die Dilma mochte ja auch keiner :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon GatoBahia » Do 11. Mai 2017, 18:52

moni2510 hat geschrieben:Das Wahlvolk hat bis heute nicht verstanden, dass Temer als Vize schon von den Dilma Anhängern gewählt wurde. Und jetzt tritt dann ein Nazi gegen Lula an. Gute Nacht Brasiu sag ich nur


Diesen schmierigen kleinen Intriganten hat niemand zum Präsi gewählt, nach Dilmas Absetzung wären sofortige Neuwahlen der Verfassungsauftrag gewesen :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon Urs » Do 11. Mai 2017, 19:29

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Jair_Bolsonaro

Dieser Bolsonaro geht ja gar nicht. Der hat ja voll einen an der Klatsche..
Kein Wunder liegt Lula vor Jair.......

Gruss
Urs
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 147
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1173 mal
Danke erhalten: 76 mal in 49 Posts

Folgende User haben sich bei Urs bedankt:
Colono, GatoBahia, Saelzer

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 12. Mai 2017, 09:03

Saelzer hat geschrieben:
Spiegel hat geschrieben:Lula plant politisches Comeback
Brandrede nach dem Kreuzverhör: Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva hat vor Gericht alle Korruptionsvorwürfe abgestritten. Stattdessen kündigte er an, 2018 wieder Präsident werden zu wollen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/brasilien-lula-da-silva-will-wieder-praesident-werden-a-1147132.html

Ist nicht lange hin bis zu den Wahlen. So wird es in Brasilien wohl noch eine gewisse Zeit turbulent weiter gehen. Bin auf den Ausgang der Wahlen tatsächlich gespannt.


Lula spinnt sich etwas vor, was es nicht geben wird. Nochmals wird das Volk nicht so blöd sein und ihn wählen. Dann könnte Fernando Collor de Mello auch sein Comeback als Präsident in die Wege leiten. dann bekommt er vielleicht auch seine Luxuskarossen wieder zurück.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4593
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 686 mal in 542 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon Itacare » Fr 12. Mai 2017, 09:40

Ob es so einfach ist?
Die Zeiten unter Lula haben viele als die in Erinnerung, in denen es ihnen gut ging.
Die weiteren Zusammenhänge, warum das heute nicht mehr so ist, kapieren PT-Wähler doch nicht.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5362
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 913 mal
Danke erhalten: 1406 mal in 971 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon GatoBahia » Fr 12. Mai 2017, 12:38

Itacare hat geschrieben:Ob es so einfach ist?
Die Zeiten unter Lula haben viele als die in Erinnerung, in denen es ihnen gut ging.
Die weiteren Zusammenhänge, warum das heute nicht mehr so ist, kapieren PT-Wähler doch nicht.


Die Brasies kapieren eigentlich ziemlich gut was da grad läuft, auch im Nordeste :idea: Da ich meine Sympathie für Lula und Chávez nie verheimlicht hab bekam ich dann blaue Flecke am Bein [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4842
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1171 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Lula wirft den Hut wieder in den Ring

Beitragvon Itacare » Fr 12. Mai 2017, 15:06

GatoBahia hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Ob es so einfach ist?
Die Zeiten unter Lula haben viele als die in Erinnerung, in denen es ihnen gut ging.
Die weiteren Zusammenhänge, warum das heute nicht mehr so ist, kapieren PT-Wähler doch nicht.


Die Brasies kapieren eigentlich ziemlich gut was da grad läuft, auch im Nordeste :idea: Da ich meine Sympathie für Lula und Chávez nie verheimlicht hab bekam ich dann blaue Flecke am Bein [-X


Selbst der hinterwäldlerischste Bergbauer in Asien weiß, dass man den Saatreis nicht aufessen darf.
Lula und Hugo wissen bzw. wussten gar nicht was das ist.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5362
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 913 mal
Danke erhalten: 1406 mal in 971 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]