Mail von Rio- Korrespondent Klaus Hart an Lemi

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Mail von Rio- Korrespondent Klaus Hart an Lemi

Beitragvon Lemi » Fr 15. Jul 2005, 16:02

Oi gente,

habe soeben eine Mail von Klaus Hart, dem hier schon mehrfach zitierten Rio-Korrespondenten erhalten. Mit seinem in Büchern, wie z.B. "Unter dem Zuckerhut - Brasilianische Abgründe", hat er m.E. viel zum Verständnis sozialer Hintergünde der brasilianischen Gesellschaft beigetragen. Hier mal ausschnittsweise der Inhalt seiner Mail:

Hallo Lemi,
zufällig entdecke ich über Google Euer Brasilienfreunde.net, weil Ihr meine Serie "Musik-Supermacht Brasilien" übernommen habt. Wenn Euch weitere Texte interessieren - ich veröffentliche regelmäßig auf der Website des ila-Magazins aus Bonn unter "BrasilienTexte", außerdem im http://www.ostblog.de
Klaus Hart


Ich persönlich mag seine sozialkritischen Berichte und Bücher sehr. Vielleicht sollten wir so einen tollen Kontakt weiter aufrecht erhalten oder sogar ausbauen. Ich meine, wir sollten Klaus Hart vorschlagen, seine Vorort-Berichte hier bei uns abzudrucken und eventuell sogar diskutieren. Wir könnten speziell dafür eine Art Kolumne einrichten.

Sagt mal, was ihr darüber denkt.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Careca » Fr 15. Jul 2005, 16:14

:yo :yo :yo :yo :yo :yo :yo :yo :yo
Fänd ich super-spitze-ober-affen-titten-geil :!: (tja, musste das Wort verwenden, denn so ein geiles smilie passend zu dem Vorschlag gibt es in der Brett-Smilie-Sammlung nicht ...)
Danke zudem für die Links. :yo :yo
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Fr 15. Jul 2005, 17:15

Nochmal Oi,

will euch ja nichts vorenthalten .......... habe Klaus gerade geantwortet. Mal sehen, was er zu meinem Vorschlag meint !?


Hallo Klaus,

das ist ja wirklich ein Zufall. Ich kenne viele Leute unter den "Brasilienfreunden", die Fans deiner Berichte und Bücher sind. Ich selber gehöre auch dazu, schon deswegen, weil du Brasilien nicht so oberflächlich wie in den Reiseführern bzw. Touristik-Reportagen behandelst. Besonders die Favela-Problematik in "Unter dem Zuckerhut" fand ich äusserst interessant. Ich selber mache bei einem Favela-Projekt mit, so dass ich das Leben dort drin auch ganz gut beurteilen kann.

Ich habe deine Mail einfach mal bei uns im Forum publiziert und um entsprechende Meinungen meines Vorschlags gebeten. Hierzu folgender Link: http://www.brasilienfreunde.net/viewtopic.php?t=1280

Ich selber würde es begrüssen, wenn du deine Artikel in einer speziell im Forum für dich eingerichten Kolumne zur Diskussion stellst. Du kannst dir ziemlich sicher sein, dass du unter den "Brasilienfreunden" eine ganz gute Auswahl von Brasilien-Insidern vorfindest, die gerne bereit sind, über kritische Aspekte brasilianischer Kultur, Politik und natürlich auch über Szenen aus dem Alltag zu diskutieren.

Ich selber lebe seit fast 11 Jahren in Brasilien, Belo Horizonte und bin in der Eisenerz- und Stahlbranche tätig. Ich bin zwar nicht in Brasilien verwurzelt, betrachte mich aber als 100% integriert. Kurioserweise schreibe ich auch gerade über ein paar nackte Tatsachen und Kuriositäten Brasiliens, die ich unter dem Buchtitel "Nichts für Pauschaltouristen" zusammenfassen will. Da meine Zeit ziemlich knapp ist (da ich an tausenden Projekten gleichzeitig arbeiten will ........), komme ich aber nur schleppend voran. Bin aber noch jung genug (37), um vor der Rente damit fertig zu werden.

Grüsse aus B.H.

Lemi
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon belinda » Fr 15. Jul 2005, 17:35

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 12:58, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon jensonline » Sa 16. Jul 2005, 10:32

...
Zuletzt geändert von jensonline am So 9. Sep 2007, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » So 24. Jul 2005, 20:55

Oi gente,

hab wieder von Klaus Hart Post bekommen. Hier sein Email und auch gleich meine Antwort:


Hallo Lemi,
können wir gerne so machen mit der Kolumne. Zu Extraarbeit bin ich nicht in der Lage, würde Euch also jene Texte schicken, die auch unter "Brasilientexte" bei ila erscheinen. Von dort könnt Ihr ja von den bisherigen bei Interesse kopieren. Vielleicht treffen wir uns ja mal in Rio, Sao Paulo - oder BH. War lange nicht mehr in diesem herrlichen Getümmel des Zentralmarkts, habe mich mit BH-Brasilianern in den offenen Bars dort tierisch amüsiert.
Gruß aus Rio
Klaus


Hi Klaus,

Vielen Dank für dein Angebot. Wir werden bei uns eine Klaus-Hart-Kolumne eröffnen und du "fütterst" uns dann mit deinen Texten, Reportagen und was du sonst noch so auf Lager hast. Am liebsten sind mir Beiträge, die etwas tiefer hinter die Kulissen Brasiliens schauen lassen und zu kontroversen Diskussionen anregen.

Bist du eigentlich bei uns als User registriert ? Wäre ganz nett, denn dann könntest du natürlich auch selber an der Diskussion deiner Beiträge mit teilnehmen ! :wink:

Wenn du mal wieder in BH bist, melde dich ruhig mal vorher bei mir. Dann können wir ja etwas durch die Stadt "schlendern" gehen. :mrgreen:

Man sieht sich,
Lemi
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Lemi » Di 26. Jul 2005, 21:30

Hi people,

nochmal ein Reply von Klaus Hart. Er hat auch noch ein paar seiner Texte angehängt, die ich dann in der noch einzurichtenden K.H.-Kolumne rein stellen werde ..........

Oi Lemi,
Ihr macht mir da ein ganz erstaunliches Angebot. Meine Texte sind gewöhnlich Langfassungen, vertiefte Fassungen jener meist viel zu kurzen Beiträge, von denen ich ja als Journalist lebe. Ich habe mal eine Reihe davon angehängt, die Euch vielleicht interessieren könnten. Als User bin ich nicht registriert - wie mache ich das?
Tropengrüße
Klaus


Also Klaus ...... genau das wollen wir doch ....... oberflächlichen Journalismus gibt es schon zur Genüge !

Ansonsten nur in der Kopfzeile auf REGISTRIEREN klicken. Der Rest geht dann fast automatisch. :idea:
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Beitragvon Careca » Di 26. Jul 2005, 23:22

Lemi hat geschrieben: ....... oberflächlichen Journalismus gibt es schon zur Genüge !
FULLACK :yo
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Jorginho » Mi 27. Jul 2005, 07:24

Lemi hat geschrieben:Also Klaus ...... genau das wollen wir doch ....... oberflächlichen Journalismus gibt es schon zur Genüge !


Deshalb ein (nicht böse gemeinter) Tip von mir: von Musikthemen soll er besser die Finger lassen bzw. vorher einen Fachmann konsultieren. :lol: Als Supergringo damals einen Musik-Thread mit diversen Hart-Texten postete, habe ich ihn (d.h. SG) in einer PN über die vielen in den Texten steckenden Fehler aufgeklärt. Wenn ich mal sehr viel Zeit übrig haben sollte, knöpfe ich mir die Texte alle vielleicht mal vor, um einige Dinge geradezurücken.
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Mi 27. Jul 2005, 22:37

Hi Jorginho,

ich glaube, unter den mir von Klaus übersandten älteren Texten, sind auch die Musik-Analysen dabei. Die werden hier bald wieder in der Kolumne stehen und können dann entsprechend diskutiert (meinetwegen auch auseinander genommen) werden.

Klaus wird uns da wohl sicher nicht böse sein, wenn sich ein Experte korrigierend zu Wort meldet. Eigentlich soll genau dies Bestandteil unserer Diskussion dort werden.
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nierkingalys und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]