Maxi Cosi/ Kinderwagen TAP

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Maxi Cosi/ Kinderwagen TAP

Beitragvon Cuco » Mo 28. Jul 2008, 14:09

Oi gentschi,

wir fliegen dieses Jahr zum ersten Mal mit Nachwuchs (6 Monate) und TAP von Franfurt (1 Übernachtung Lissabon) nach SP...

Stellt sich die Frage wie man "Kind und Kegel" am Besten transportiert. Hab´ gehört, dass in BR Baby-/ Kindersitze jetzt auch Pflicht sind...theoretisch 3x64 kg, uff...

Ich dachte an unseren Maxi Cosi und den dazu passenden Sportwagen (Maxi Cosi Taxi)...

Wisst Ihr, ob man dass (bei TAP) alles ohne Aufpreis mitnehmen darf und was habt Ihr sonst so für Erfahrungen beim Babytransport ???

Até mais

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Maxi Cosi/ Kinderwagen TAP

Beitragvon torti18 » Mo 28. Jul 2008, 23:53

Oi,

also wir sind zuletzt im September 2007 und im März diesen Jahres mit der TAP geflogen. Beides mal haben wir unseren Kinderwagen umsonst mitnehmen dürfen. Ist bei TAP ebenso kein Problem wie bei vielen anderen Fluggesellschaften auch. Beim Check-In aber darauf achten das der Kinderwagen auch gleich das Transportetikett bekommt. Das ist dasselbe was an die Koffer drankommt die dann unten rein kommen in den Gepäckraum. Den sonst muss man das noch am Gate regeln.

Man kann dann seinen Nachwuchs im Kinderwagen bis zum Gate transportieren. Dort kann man dann an der evtl. vorhandenen Schlange ganz nach vorne vorbei gehen :D das Kind herausnehmen und das Personal sagt dann wo man den zusammengeklappten Kinderwagen abstellen soll. Der wird dann vom Personal verfrachtet.

Danach bei Ankunft in SSA gab es bei der TAP dann einen besonderen Service das alle die mit Kleinkindern und Kinderwagen unterwegs waren bevorzugt und zuerst aussteigen durften. Am Ausgang des Fliegers standen dann schon alle Kinderwagen bereit so dass wir unseren Nachwuchs nur noch dort rein verfrachten mussten und ab ging’s. Das erleichtert es einem schon enorm.

So was hab ich noch bei keiner anderen Fluggesellschaft erlebt diesen Service. Und auch sonst waren die Flüge vom Service her sehr gut. Waren beides Mal ein neuer Airbus und auch wenn man was benötigte für den Nachwuchs wie z.B. heißes Wasser oder so wurde es sofort besorgt.

Wenn man in der Mutter Kind Reihe Sitzplätze reserviert kann man glaube ich auch seien eigenen Maxi Cosi kostenlos mit in das Flugzeug mitnehmen und muss nicht das Kinderbett der TAP benutzen. Hier aber vorher besser noch mal nachfragen.

Beide Flüge waren insgesamt sehr angenehm!

Até mais!
Torti
Benutzeravatar
torti18
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 29. Mai 2008, 23:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Maxi Cosi/ Kinderwagen TAP

Beitragvon Cuco » Di 29. Jul 2008, 11:20

...das hört sich ja schon mal deutlich besser an, als bei der ARD...

Gleich mal mit TAP Kontakt aufnehmen...

Für uns das erste Mal mit TAP...

:wink:

Cuco
Benutzeravatar
Cuco
 
Beiträge: 272
Registriert: So 28. Nov 2004, 20:10
Wohnort: Ostfildern
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts


Zurück zu Flug-Infos

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]