Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon paoamerelo » Di 29. Mai 2012, 21:46

deb2121 hat geschrieben:Hallo Ihr,

ich habe vor einer Woche - letzten Mittwoch, den 02.05.2012 - einen Maxibrief nach Brasilien geschickt, von Deutschland aus. Ich habe die Postangestellte darum gebeten einen Priority Sticker drauf zu kleben, aber nicht mehr gesehen, ob sie es wirklich gemacht hat. Deb


,@dep ist denn dein Maxibrief zwischenzeitlich angekommen?
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 6. Jun 2012, 02:56

Nur zur Info.

Ich habe schon ein Notebook gebraucht mit anderen Sachen im 20kg Karton versendet. Kam an.
Jetzt: Je ein smartphone von samsung neu, getrennt als Einschreiben/Wertbrief. Kam nach vier Wochen an.
Keine Probleme mit dem Zoll. Was für ein Glück.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon peku2002 » Mo 8. Okt 2012, 10:58

Hallo
Bei mir dauerte der Maxibrief mit 300 Gr.Schokolade drinnen letzten Monat von Liechtenstein nach Rio de Janeiro/Angra dos Reis gerade mal 10 Tage.
Am gleichen Tag aus Österreich eine Geburtstagskarte mit Musik beim Öffen, abgesendet. Die ist jetzt nach ca. 3 Wochen immer noch nicht angekommen, liegt wohl bei der Abteilung für Briefbomben (Batterie, Elektronik, Schleifkontakt).
Mal schauen, vielleicht kommt sie ja doch noch an :-)

Gruss peku
Benutzeravatar
peku2002
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 09:51
Wohnort: austria
Bedankt: 27 mal
Danke erhalten: 29 mal in 12 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon Reviersport » Mo 8. Okt 2012, 18:47

peku2002 hat geschrieben:Hallo
Bei mir dauerte der Maxibrief mit 300 Gr.Schokolade drinnen letzten Monat von Liechtenstein nach Rio de Janeiro/Angra dos Reis gerade mal 10 Tage.
Am gleichen Tag aus Österreich eine Geburtstagskarte mit Musik beim Öffen, abgesendet. Die ist jetzt nach ca. 3 Wochen immer noch nicht angekommen, liegt wohl bei der Abteilung für Briefbomben (Batterie, Elektronik, Schleifkontakt).
Mal schauen, vielleicht kommt sie ja doch noch an :-)

Gruss peku


Die Post ist im Streik gewesen, vielleicht liegt es daran....
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 337 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon cabof » Fr 12. Okt 2012, 19:50

Ansichtskarte Flensburg-Rio 15 Tage Laufzeit. Ohne Umschlag.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon Itacare » Fr 12. Okt 2012, 20:17

cabof hat geschrieben:Ansichtskarte Flensburg-Rio 15 Tage Laufzeit. Ohne Umschlag.


Ich rechne grad.... 12000 km in 15 Tagen gelaufen... gar nicht mal so schlecht gerüstet für die Olympiade :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5407
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 924 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon cabof » Fr 12. Okt 2012, 20:24

Streik bei der brasil. Post mal außen vorgelassen - ich habe es schriftlich von der ECT: der Knackpunkt ist der Zoll, dort werden die
Sendungen verzögert - warum bei Postkarten - ist mir auch ein Rätsel. Zu Zeiten des Zeppelins dauerte die Laufzeit 5 Tage... Brasilien
=Schwellenland.... das ich nicht lache. Somalia, innert 9 Tagen hatte ich eine postalische Antwort (hin und zurück).
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 12. Okt 2012, 21:30

cabof hat geschrieben:Streik bei der brasil. Post mal außen vorgelassen - ich habe es schriftlich von der ECT: der Knackpunkt ist der Zoll, dort werden die
Sendungen verzögert - warum bei Postkarten - ist mir auch ein Rätsel. Zu Zeiten des Zeppelins dauerte die Laufzeit 5 Tage... Brasilien
=Schwellenland.... das ich nicht lache. Somalia, innert 9 Tagen hatte ich eine postalische Antwort (hin und zurück).



Im Moment 4 Wochen. Achtung! Ab November bis 2 Monate. Wer Weihnachtsgeschenke versenden will per Maxibrief (L+B+H = 90cm) oder Pakete sollte bis Ende Oktober dies tun. Versprechen der Post, dass alle Sendungen bis Weihnachten ankommen, wenn sie bis zum 1. Dezember eingeliefert sind, ist eine reine Lüge.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
cabof, peku2002

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon peku2002 » Sa 27. Okt 2012, 12:50

6 Wochen rum, noch nicht angekommen, mal schauen ob´s noch klappt
peku


peku2002 hat geschrieben:Hallo
Bei mir dauerte der Maxibrief mit 300 Gr.Schokolade drinnen letzten Monat von Liechtenstein nach Rio de Janeiro/Angra dos Reis gerade mal 10 Tage.
Am gleichen Tag aus Österreich eine Geburtstagskarte mit Musik beim Öffen, abgesendet. Die ist jetzt nach ca. 3 Wochen immer noch nicht angekommen, liegt wohl bei der Abteilung für Briefbomben (Batterie, Elektronik, Schleifkontakt).
Mal schauen, vielleicht kommt sie ja doch noch an :-)

Gruss peku
Benutzeravatar
peku2002
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 09:51
Wohnort: austria
Bedankt: 27 mal
Danke erhalten: 29 mal in 12 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon peku2002 » Mi 5. Dez 2012, 14:56

10 Wochen rum, nix angekommen, ich gebe die Hoffnung auf, na, ja, flieg ja nächstes Jahr wieder rüber und nehm's dann im Gepäck mit :-).
Sollte der Maxibrief noch irgendwo in einem Eck liegen, wird bei der Temperatur wohl bald die Schockolade raus rinnen
Benutzeravatar
peku2002
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 09:51
Wohnort: austria
Bedankt: 27 mal
Danke erhalten: 29 mal in 12 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]