Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon frankieb66 » Mo 27. Jan 2014, 01:50

aktuell: Paket-Post von MUC nach BSB dauert 2 Wochen.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon cabof » Mo 27. Jan 2014, 17:09

Hat sicher Franz Josef Strauß im Diplomatengepäck mitgenommen..... :D
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon frankieb66 » Mo 27. Jan 2014, 18:06

cabof hat geschrieben:Hat sicher Franz Josef Strauß im Diplomatengepäck mitgenommen..... :D

FJS ist schon lange tot. Nur zu deiner Info. Aber in Kölle ticken die Uhren anders, das ist mir schon klar.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon cabof » Di 28. Jan 2014, 19:45

Frankyboy.... kennst mich doch... einfach nur so. Tatsache ist: die Briefpost geht sehr lange nach Brasilien und weiß der Geier wo es auf dem Postwege hakt, - hatte irgendwo berichtet, das in Frankfurt eingehende Pakete auch wochenlang unbearbeitet rumliegen...

das FJS tot ist hat sich bis Köln rumgesprochen.... seine geistigen Nachfahren sollen aber noch in Bayern ihr / sein Unwesen treiben.

Was mir von diesem Typen haften geblieben ist: Stiernacken und seine Wochenendausflüge in den Kongo um Gorillas zu schießen - wer rottet denn sonst schon seine Familie aus? Irgendein Rüstungsskandal blieb auch noch haften.

Offtopic: meine Holde aus Rio liebt Bayern... angetan vom Casa do Hitler auf dem Obersalzberg und bei über 40 Grad in Rio träumt sie
davon ihre Füße in einem Bergbach in Bayern zu kühlen....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon bine79 » Di 11. Feb 2014, 18:09

Inzwischen sind 5 1/2 Wochen rum und der Brief ist immer noch nicht angekommen. So langsam hab ich die Hoffnung aufgegeben. Was meint ihr denn ab wann man aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr damit rechnen kann das er noch ankommt? Sonst würde ich das Ganze nämlich nochmal neu schicken, diesmal garantiert richtig deklariert und per Einschreiben :)
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon Fudêncio » Mi 12. Feb 2014, 19:08

bine79 hat geschrieben:...Was meint ihr denn ab wann man aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr damit rechnen kann das er noch ankommt?....


Also wenigstens 2 bis 2,5 Monate solltest Du schon warten. Besonders wenn der Empfänger nicht in einer der Hauptstädte sondern im Interior wohnt.

:cool:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon bine79 » Sa 15. Feb 2014, 16:03

Ende gut, alles gut! :D Der Brief ist gestern (heute wären es sechs Wochen gewesen) vollständig, wie es aussieht ungeöffnet angekommen. Ich bin echt erleichtert. Danke nochmal für die guten Ratschläge und moralische Unterstützung ;)
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 15. Feb 2014, 18:05

bine79 hat geschrieben:Ende gut, alles gut! :D Der Brief ist gestern (heute wären es sechs Wochen gewesen) vollständig, wie es aussieht ungeöffnet angekommen. Ich bin echt erleichtert. Danke nochmal für die guten Ratschläge und moralische Unterstützung ;)


Ich hab am 24.01 ein Maxibrief Plus mit Einschreiben abgesendet (19,15€) ist bis heute nicht angekommen. Statt direkt nach SP zeigt das rastreamento an, dass der Brief unterwegs nach Curitiba ist. ??? Zwei gleiche Brief von SP nach Wiesbaden wurden am 23.01 abgesendet und wurden mir vor zwei bzw. drei Wochen ausgehändigt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon bine79 » Fr 28. Feb 2014, 19:47

Ich hätte nochmal eine Frage, ich hab jetzt schon mehrfach gelesen dass Sendungen nach Brasilien bis 50 Dollar zollfrei sind, sind die Versandkosten da mit drin oder ist das der reine Warenwert?
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Maxibrief nach Brasilien geschickt -> Ankunft?

Beitragvon frankieb66 » Fr 28. Feb 2014, 19:52

bine79 hat geschrieben:Ich hätte nochmal eine Frage, ich hab jetzt schon mehrfach gelesen dass Sendungen nach Brasilien bis 50 Dollar zollfrei sind, sind die Versandkosten da mit drin oder ist das der reine Warenwert?

50 USD = Warenwert + Portokosten ... d.h. zollfreuer Warenwert = 50 USD - Portokosten, also weniger als 50 USD ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]