Medizin Studium [Urlaubssemester BWL]

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Medizin Studium [Urlaubssemester BWL]

Beitragvon Captain » So 10. Mär 2013, 20:12

Hallo Leute,

ich versuche euch mal meine Situation zu erklären:

Momentan studiere ich einen medizinischen Studiengag (Bewegung und Gesundheit in Gießen). Ich belege als Nebenfach neben Psychologie auch noch BWL, da ich mich selbstständig machen will.
Im Herbstsemester 2014 möchte ich für ein Jahr nach Brasilien (nach Möglichkeit Rio) um dort BWL zu studieren.
Dieses Jahr möchte ich als Urlaubssemester gestalten, damit ich auch BWL ohne Probleme studieren kann. Leider muss ich als Freemover gehen. da es kein Abkommen zwischen unserer Uni und Unis in Rio gibt. Generell haben wir nur wenige Partnerschaften und wenn, dann nur für bestimmte Fächergruppen.
Momentan spreche ich kein Portugiesisch, aber Spanisch und kann es bis 2014 lernen. Das ist kein Hindernis bis dahin.

Nun meine Fragen:


Gibt es Fristen um mich bei den Universitäten in Brasilien zu bewerben?

Bis wann muss ich den CELPE-Zertifikat nachweisen?

Ist es überhaupt möglich im Urlaubssemester etwas fachfremdes zu studieren?


Grüße aus Portugal! ;D
Benutzeravatar
Captain
 
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Mär 2013, 19:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Medizin Studium [Urlaubssemester BWL]

Beitragvon BananaSplit » Mi 13. Mär 2013, 12:23

Hallo Captain,
ich glaube am besten ist es, wenn du mal auf die Homepage der Unis guckst oder direkt dort anrufst und nachfragst wann deren Fristen sind! Bis Herbst 2014 ist auch noch ein bisschen Zeit und ich denke man kann sich dafür jetzt noch nicht bewerben. Aber die Angestellten an der Uni können dir denke ich mal die beste Auskunft geben.
Zum Urlaubssemster: Wird dir überhaupt etwas angerechnet, wenn du ein Urlaubssemster einlegst? Ich dachte man muss dann ein Auslandssemster beantragen?! Aber du hast recht, dass es echt schwierig ist, wenn man keine Partenrunis und vorgegebenes Programm hat! Wenn du BWL als Nebenfach hast ist es vielleicht schwierig in einen richtigen Studiengang aufgenommen zu werden, es liegt ja dann daran ob du den Anforderungen entsprichst..Wie gesagt, schreib der Uni am besten ein Mail.
Viel Erfolg noch!

Lg
Benutzeravatar
BananaSplit
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:59
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Medizin Studium [Urlaubssemester BWL]

Beitragvon Uwe44 » Di 26. Mär 2013, 18:49

Leider ist nicht zu ersehen, welche Universität in Rio es sein soll. Hier ein Link für die Bundesuniversität:http://www.scri.ufrj.br/index.php?option=com_content&view=article&id=42&Itemid=27&lang=br.

Einschreibungen und Aufnahmeprüfungen finden normalerweise in dem Halbjahr vor dem ersten Semester statt. Als ausländischer Student hat man es schwer, wenn die eigene Uni kein Austauschprogramm mit der ins Auge gefassten brasilianischen Universität hat. Informativ finde ich die Ausführungen der UFPE:http://www.ufpe.br/ufpenova/images/cooperacao/exchangestudentsguide.pdf.
Benutzeravatar
Uwe44
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 18:39
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]