Megasena

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Megasena

Beitragvon berndm » Sa 3. Mär 2012, 11:51

Kann eigentlich ein Ausländer in Brasilien im MEGASENA spielen und seine Prämie erhalten? Hatte letztens mal diese Diskussion und es gab durchaus unterschiedliche Meinungen dazu, auch von diversen Bankangestellten. Habe keine entsprechenden Regelungen gefunden, interssiert mich aber mal.
Ich meine als Tourist sollte das unmöglich sein, aber als permanent hier in BRA lebend schon, da man ja ein Bankkonto haben muss....
Benutzeravatar
berndm
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 03:26
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 22 mal in 15 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Megasena

Beitragvon cabof » Sa 3. Mär 2012, 11:56

Man hat doch Familie, die stellen gerne ihr Konto zur Verfügung...... aber ansonsten wäre das mal interessant zu wissen, mal sehen was
kommt.

PS. Ach ja, auch hier gilt - ohne CPF läuft garnichts....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: Megasena

Beitragvon frankieb66 » Sa 3. Mär 2012, 12:00

berndm hat geschrieben:Kann eigentlich ein Ausländer in Brasilien im MEGASENA spielen und seine Prämie erhalten? Hatte letztens mal diese Diskussion und es gab durchaus unterschiedliche Meinungen dazu, auch von diversen Bankangestellten. Habe keine entsprechenden Regelungen gefunden, interssiert mich aber mal.
Ich meine als Tourist sollte das unmöglich sein, aber als permanent hier in BRA lebend schon, da man ja ein Bankkonto haben muss....

also ich als Tourist habe schon MEGASENA gespielt ... aber leider nix gewonnen :( ... daher weiß ich nicht wie das mit dem Bankkonto ist ...

@cabof: CPF hab ich nicht gebraucht, bin halt an die loterica und hab pro Schein/Tipp meine 2 R$ gezahlt und die Quittung bekommen ....
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Megasena

Beitragvon cabof » Sa 3. Mär 2012, 12:11

Jogo do Bicho - wer spielt`s und durschaut die Regeln? In Brasilien kann man an jeder Ecke sein Geld loswerden.

Frage an die alten Hasen: kennt ihr noch das System aus den 70igern? Da wurde der Lottoschein auf eine IBM Lochkarte gelegt
und mit einem Stift durchgestochen....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: Megasena

Beitragvon frankieb66 » Sa 3. Mär 2012, 12:16

cabof hat geschrieben:Jogo do Bicho - wer spielt`s und durschaut die Regeln? In Brasilien kann man an jeder Ecke sein Geld loswerden.

... hab ich auch schon gespielt ... Anfang der 90er-Jahre ... allerdings nie durchgeblickt, war eher aus Jux ... hab auch nie verstanden, warum sich die Einheimischen über die Wahl meiner Tiere kringelig lachten ... :monkey:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Megasena

Beitragvon MESSENGER08 » Sa 3. Mär 2012, 18:13

berndm hat geschrieben:.... da man ja ein Bankkonto haben muss....


Nein muss man nicht haben !

Denn Kleingewinne werden in den LOTÉRICA bar ausgezahlt und die Grossgewinne muss man in einer Filiale der CAIXA ECONÔMICA FEDERAL persönlich abholen, und mit einem Millionengewinn, hast Du dort schneller ein Bankkonto, als Du denkst.
Ich glaube sogar das einem die Mitarbeiter dort dann ohnehin ein CEF Konto aufzwingen werden, auf dem der Gewinn überwiesen wird. Bar zahlen die garantiert nichts aus! :P

Also meine Meinung nach steht selbst einem Touristen dder Gewinnauszahlung nichts im Weg.

Hinzu kommt das die MEGASENA ja nicht nominal ist, sprich jeder der den richtigen Tippschein mit den Gewinnzahlen vorlegen kann, bekommt den Gewinn, egal ob es die selbe Person ist die den Tipp abgegeben und bezahlt hat oder nicht!!! Daher kommt ja auch der berühmte GOLPE DO TICKET PERMIADO !!! =D>

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]