Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon jshi » Di 30. Aug 2011, 20:57

Hi Zusammen,

dank dem super Forum bin ich ja auf folgende Regelung gestoßen:

2L Alkoholische Getränke
3L wein


In meinen Koffern wird sich befinden:

1,5L Wein
1,5L vodka
2L Bier

Und zusätzlich:

9 Tafeln Schokolade
1 Packung Schoko-Bons
4 Päckchen Gummibärchen



Was wäre das schlimmste, was mir passieren könnte, wenn mein Koffer geöffnet wird? Also Strafe in welcher Höhe? Und darf ich das Zeug dann trotzdem behalten, oder wirds wie in Deutschland entsorgt?

Würdet ihr bei der Einreise angeben, dass ihr oben genanntes mit euch führt oder lieber nicht ausfüllen?

Desweiteren habe ich 2 netbooks (gesamtwert 800€) die ich persönlich benutze. Könnte zu Problemen führen? (sind beide noch relativ neu)


Danke für eure Antworten!



Grüße
Benutzeravatar
jshi
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Jul 2011, 11:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon frankieb66 » Mi 31. Aug 2011, 09:48

Ola,

es gibt dazu folgende Regelung:

http://www.receita.fazenda.gov.br/aduana/viajantes/viajantechegbrasilsaber.htm
Compras em Loja Franca (Duty Free Shop)

O viajante pode adquirir, com isenção de tributos, nas lojas francas (duty free shops) dos portos e aeroportos, após o desembarque no Brasil e antes de sua apresentação à fiscalização aduaneira, mercadorias até o valor total de U$ 500.00. Esse valor não é debitado da cota de isenção de bagagem a que o viajante tem direito.

Além do limite global de U$ 500.00, as mercadorias adquiridas nas lojas francas estão sujeitas aos seguintes limites quantitativos:

24 unidades de bebidas alcoólicas, observado o quantitativo máximo de 12 unidades por tipo de bebida

20 maços de cigarros de fabricação estrangeira

25 unidades de charutos ou cigarrilhas

250g de fumo preparado para cachimbo

10 unidades de artigos de toucador

3 unidades de relógios, máquinas, aparelhos, equipamentos, brinquedos, jogos ou instrumentos elétricos ou eletrônicos


Allerdings wird hier immer wieder Loja Franca (Duty Free Shop) erwähnt. Vielleicht kann uns ja mal wer aufklären wie das zu interpretieren ist. Ich habe nämlich nirgendwo was gefunden wie es mit nicht in Loja Franca (Duty Free Shop) gekaufter Ware ausschaut.

Also: wenn obige Regelung auf deine Ware zutrifft, dann hast du keine Probleme mit der Alkoholmenge (ausser es sind edle und teure Tropfen > 500 USD) . Und mit Schokolade schon gleich gar nicht. Einzig deine 2 Netbooks könnten Probleme bereiten. 1 geb rauchtes Netbook darfst du auf jeden Fall mitbringen. Schlimmstenfalls bekommst du einen Vermerk in den Pass und musst bei der Ausreise deine 2 Netbooks wieder vorzeigen. Ansonsetn Zoll und Strafe und Probleme bei der Ausreise.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon Frankfurter » Do 1. Sep 2011, 19:58

Über welchen Flughafen reist Du nach Br. ?
Bei den Netboocks würde ich - wenn noch nicht vorhanden - persönliche Programme aufspielen. So dass nicht sofort ein Weiterverkauf unterstellt werden könnte.

In Salvador gestern vom Zoll aufgehalten worden: Alle Koffer wurden geröntgt, und das wars. Ich denke, die schauten nach Maschinenteilen u.ä. Aber nicht nach kleinen Sachen.
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon frankieb66 » Do 1. Sep 2011, 20:12

Frankfurter hat geschrieben:In Salvador gestern vom Zoll aufgehalten worden: Alle Koffer wurden geröntgt, und das wars. Ich denke, die schauten nach Maschinenteilen u.ä. Aber nicht nach kleinen Sachen.

Wie klein sind deine Net-/Notebooks?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon cabof » Fr 2. Sep 2011, 12:04

Ich weiß nicht mehr so recht, kann mich aber erinnern, das es 2 Zollfreimengen für
Brasilien gibt:

a) die Sachen die man aus dem Ausland mitbringt

b) und ZUSÄTZLICH eine Freimenge die man im brasil. Duty-Free-Shop ersteht.


Noch eins: meine Holde hat mir ein JOOP Parföng aus den brasil. Duty mitgebracht,
ist hier in DE bei der Drogeriekette Müller ein paar Euros billiger....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon Frankfurter » Fr 2. Sep 2011, 12:31

@ frankibe

ein MacBook und eins von IBM ca 4 Jahre alt. Beide haben wir offen über der Schulter getragen. Meine Frau war 3 Leute vor mir :shock: um nicht als Paar auf zu fallen. Mich hatte es dann eben mit der "Inspektion" erwischt.
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon Laura26 » Mi 8. Feb 2012, 14:28

Wie ist das denn jetzt ausgegangen hier mit den 2 Notebooks?
Ich habe nämlich auch vor mit einem netbook und einem Notebook nach Brasilien zu reisen, habe mir aber bisher eigentlich keine gedanken darüber gemacht. Und irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen das sie da so grosse probleme machen können.
Und was anderes sind Laptops dort genauso teuer wie hier?
Könnte es was bringen die Rechnungen mitzunehmen?
Benutzeravatar
Laura26
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 2. Feb 2012, 14:51
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon frankieb66 » Mi 8. Feb 2012, 23:27

Laura26 hat geschrieben:Wie ist das denn jetzt ausgegangen hier mit den 2 Notebooks?
Ich habe nämlich auch vor mit einem netbook und einem Notebook nach Brasilien zu reisen, habe mir aber bisher eigentlich keine gedanken darüber gemacht. Und irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen das sie da so grosse probleme machen können.

Ich denke nicht, dass Du bei lediglich 1 Notebook und 1 Netbook Probleme mit'm Zoll haben wirst, aber man weiß ja nie ...
Laura26 hat geschrieben:Und was anderes sind Laptops dort genauso teuer wie hier?

Nein, dort sind sie erheblich teurer.
Laura26 hat geschrieben:Könnte es was bringen die Rechnungen mitzunehmen?

Natürlich, dann werden deine Waren nämlich im Zweifelsfalle nicht "geschätzt" (= bras. teure Preis zugrunde gelegt), aber es bringt natürlich auch nix, eine Rechnung über 10 EUR dabeizuhaben ... das nehmen dir die Zollbeamten nicht ab ...

Boa Sorte

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Laura26

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon Slater01 » Do 9. Feb 2012, 11:50

Jetzt muss man mir aber noch einer erklären wieso man 2 Liter Bier im Gepäck hat??? Brasilianisches Bier kriegt man ja auch hier völlig problemlos.
Benutzeravatar
Slater01
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 71 mal in 40 Posts

Folgende User haben sich bei Slater01 bedankt:
Elsass

Re: Mehr Alkohol als erlaubt mitnehmen

Beitragvon cabof » Do 9. Feb 2012, 14:24

Nicht nur brasil. Bier - internationale Biere bekommt man problemlos auch in den Supermärkten und Import-Läden, zwar teuer aber noch
bezahlbar. Ich würde den Brasis kein deutsches Bier anbieten, die kühlen das runter bis 0 Grad und dann gibt es geschhmacklich
keinen Unterschied mehr zum Skol, Brahma etc. Zumal gibt es auch keine entsprechende Trinkgefäße dafür, die Kölschstange, die Maß,
die Tulipa etc. etc. alles wird aus dem Wasserglas gesoffen. (Übrigens die Flasche an den Halse setzen habe ich eigentlich nirgends
wahrgenommen). Ich persönlich, egal wo auf der Welt, trinke das lokale Bier und nach dem 2. Schluck träume ich von meinem Reißdorf. [-o<
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]