Mein "Deutschlanbild"

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon BeHarry » So 21. Jan 2018, 15:09

oh Leute, ich lese gerade wieder so einen 'artikel, der mein "prsönliches" Deutschlandbild mal wieder (leider) besstätigt:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mann-will-frau-waehrend-fahrt-toeten-toter-und-verletzte-auf-autobahn-40-bochum-a-1189006.html

Was sind das für "gestresste Leute" die ihre Mammi (oder jetzt wohl ex-) in die Kehle stechen, weil der Verkehr sie nervt ?


Da geht doch etwas MENSCHLICH schief.
Schaut Euch nur Gato oder caboff an, welch Jammergestalten die hier abgeben,

Sie kriegen ja noch nicht einmal eine regierunung zustande.

DAbei stimmt es doch wirtschaftlich - Geld ist da, sogar für Gato`s hat man Geld über um ihnen den Anus vollzupropfen, dass sie vor freude jodeln lernen .....
Warum drehen die Leute da ab ?


So, das war jetzt mein "Wort zum Sonnntatb" werde Siesta machen, und lass Euch sich gegenseitig abestechen.
(ich schau mir das Rdsultat dann in einer Stunde an...)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon cabof » So 21. Jan 2018, 15:46

Der Artikel ist unvollständig - es fehlt die Angabe der Nationalität.

a) bin ich keine Jammergestalt b) habe keine größeren Probleme mit meinen Fällen und c) was mich mit Kehlen verbindet ist das leckere Reißdorf und das lasse

ich durch dieselbige fließen - vorzugsweise durch meine eigene. Am Freitag gab es nur Gaffel - aber nach dem 5. stellt man sowieso keinen Unterschied mehr fest.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10373
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1519 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon zagaroma » So 21. Jan 2018, 17:23

Harry, Amokläufer gibt es immer und überall auf der Welt. Das ist weder was Neues noch ist es ein Indikator für den psychischen Zustand der Nation.
:mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2049
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 742 mal
Danke erhalten: 1282 mal in 687 Posts

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon jorchinho » So 21. Jan 2018, 18:23

War quasi bei mir um die Ecke...Irre gibt’s überall......
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
GatoBahia

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon GatoBahia » So 21. Jan 2018, 18:25

jorchinho hat geschrieben:War quasi bei mir um die Ecke...Irre gibt’s überall......

Du sagst es :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon cabof » So 21. Jan 2018, 18:36

Wir von der SOKO Bochum ermitteln in Richtung Beziehungstat, die findet in allen Bevölkerungsschichten statt - leider sind in diesem Falle unschuldige involviert.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10373
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1519 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon jorchinho » So 21. Jan 2018, 18:46

cabof hat geschrieben:Wir von der SOKO Bochum ermitteln in Richtung Beziehungstat, die findet in allen Bevölkerungsschichten statt - leider sind in diesem Falle unschuldige involviert.

Yepp, fände das auch nicht erquickend wenn so ein Penner mir vor das Auto springt....naja, ein Spinner weniger.....gut das die Frau überlebt hat, Albtraum für diejenigen, wo er sich vor das Auto geworfen hat....
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon Itacare » So 21. Jan 2018, 19:56

BeHarry hat geschrieben:oh Leute, ich lese gerade wieder so einen 'artikel, der mein "prsönliches" Deutschlandbild mal wieder (leider) besstätigt:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mann-will-frau-waehrend-fahrt-toeten-toter-und-verletzte-auf-autobahn-40-bochum-a-1189006.html

Was sind das für "gestresste Leute" die ihre Mammi (oder jetzt wohl ex-) in die Kehle stechen, weil der Verkehr sie nervt ?


Da geht doch etwas MENSCHLICH schief.
Schaut Euch nur Gato oder caboff an, welch Jammergestalten die hier abgeben,

Sie kriegen ja noch nicht einmal eine regierunung zustande.

DAbei stimmt es doch wirtschaftlich - Geld ist da, sogar für Gato`s hat man Geld über um ihnen den Anus vollzupropfen, dass sie vor freude jodeln lernen .....
Warum drehen die Leute da ab ?


So, das war jetzt mein "Wort zum Sonnntatb" werde Siesta machen, und lass Euch sich gegenseitig abestechen.
(ich schau mir das Rdsultat dann in einer Stunde an...)


Das war kein 51er, das war higher voltage. Was auch das Verschwinden von Madame erklärt :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5671
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 992 mal
Danke erhalten: 1551 mal in 1064 Posts

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon jorchinho » So 21. Jan 2018, 20:01

Itacare hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:oh Leute, ich lese gerade wieder so einen 'artikel, der mein "prsönliches" Deutschlandbild mal wieder (leider) besstätigt:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mann-will-frau-waehrend-fahrt-toeten-toter-und-verletzte-auf-autobahn-40-bochum-a-1189006.html

Was sind das für "gestresste Leute" die ihre Mammi (oder jetzt wohl ex-) in die Kehle stechen, weil der Verkehr sie nervt ?


Da geht doch etwas MENSCHLICH schief.
Schaut Euch nur Gato oder caboff an, welch Jammergestalten die hier abgeben,

Sie kriegen ja noch nicht einmal eine regierunung zustande.

DAbei stimmt es doch wirtschaftlich - Geld ist da, sogar für Gato`s hat man Geld über um ihnen den Anus vollzupropfen, dass sie vor freude jodeln lernen .....
Warum drehen die Leute da ab ?


So, das war jetzt mein "Wort zum Sonnntatb" werde Siesta machen, und lass Euch sich gegenseitig abestechen.
(ich schau mir das Rdsultat dann in einer Stunde an...)


Das war kein 51er, das war higher voltage. Was auch das Verschwinden von Madame erklärt :mrgreen:

Auf jeden Fall ein besseres Zeug. Tastatur hat er ja noch teilweise getroffen... :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Itacare

Re: Mein "Deutschlanbild"

Beitragvon BeHarry » Mo 22. Jan 2018, 11:10

nein, ihr irrt.

Aber ich bin voll nervös: kann sein, dass ich Euch den Sommer über beehren werde.
Bin also voll nervÖs: schaffe ich es wirklich 3- sogar 5 Monate lang NUR deutsche um mich rum zu ertragen ?
Oder gibt mir das den Rest - und ich begebe mich anschliessend auf Euer Niveau ?

Macht mir momentan echt Angst und ich hadere mit meiner Entscheidung.

Bin gerade am "Suchen nach Informationen" über meinen Zielort: welch "normale" Menschen mag es dort noch geben ?
Lucy - den Italiener kenne ich (Eisdiele krkrkr und Pizaa) - einen Griechen und eine turkmenische Familie gibt es noch in dem Dorf....
Reicht das an "Normalen Menschen" um auch 3-5 Monate zu überstehen - oder werde ich verkümmern, verkrampfen, oder gar elendig eingehen ?'
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]