Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Habu » So 27. Sep 2009, 12:41

@jeitinho,
Du übersiehst das etliche "aktive User" genau diesen Dialog gar nicht wollen. Hier geht es doch mehr um "geistige Masturbation" und das Aufbegehren des Alpha-Männchens. Habt ihr euch schon mal gefragt, warum 99,9 % der User sich nicht an den sogenannten Auseinandersetzungen beteiligen? Aber das ist sicherlich auch von diesen Usern so gewollt.
Ob dadurch ein Forum interressanter wird - wohl eher nicht.
Ob Resident oder Tourist, ich sehe nicht, das die Welt ohne solch ein Forum ärmer wäre....
Ich seh das Forum als Zeitvertreib und mische mich nur da ein, wo es wirklich gegen jede Grenzen des guten Geschmacks verstößt. Wohlgemerkt geht es mir nicht um z. B. eine SG, Takeo oder Westigfraktion.....für mich wären viele dieser Auseinandersetzungen eher in der Kneipe angebracht, als sie hier öffentlich zu posten.
Benutzeravatar
Habu
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 17:54
Wohnort: Imbassaí/Linha Verde
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 27 mal in 18 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon supergringo » So 27. Sep 2009, 14:00

Westig hat geschrieben:Drecksau Keity
Das Mädchen sitzt seit etwa Juli in Vitoria im Knast. Ich kann ihr nicht helfen, alle mir bekannten Telefonnummern sind "tot".
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Maggy » So 27. Sep 2009, 14:27

Frankfurter hat geschrieben:Ich finde SG hat ein besondere Sichtweise und Erlebnisse , die vielleicht von einigen hier mit Neid ?? betrachtet werden.

Ööhm...

Frankfurter hat geschrieben:Lass doch SG sich austoben ! Schadet er wem ?? Ich finde sein Berichte toll und sehr ehrlich.

...z.B. von dir? :muahaha:

Frankfurter hat geschrieben:Wenn man dann die Sprache und die Gewohnheiten besser kennt, und sich eine Partnerin fürs Leben sucht, kommen die Mädelz aus der Disse und der Strasse dann dochwohl nicht mehr in die Wahl [-X

Ja, aber wer am Ende einen Ferrari haben will, der sollte ihn auch fahren können, gelle? :haha:

Gruß
Benutzeravatar
Maggy
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 00:26
Wohnort: Rheinland
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon supergringo » So 27. Sep 2009, 14:47

Maggy aus Aachen? Meine Schwester? Ohje, jetzt wird es ernst ...
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Tomsn » So 27. Sep 2009, 14:58

Oh Mann, dass mein Beitrag in diese Richtung geht ist finde ich zum kotzen, könnt ihr denn nicht woanders weiter streiten? zB in der Plauderecke oder noch besser per PN?
Benutzeravatar
Tomsn
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 14:32
Wohnort: Innsbruck
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 2 Posts

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Takeo » So 27. Sep 2009, 15:42

Habu hat geschrieben:Wohlgemerkt geht es mir nicht um z. B. eine SG, Takeo oder Westigfraktion.....für mich wären viele dieser Auseinandersetzungen eher in der Kneipe angebracht, als sie hier öffentlich zu posten.


@Habu: mir macht der Disput teilweise Spass (wenn's nicht teilweise so anstrengend würde)... besonders wenn man das Gefühl hat, zu einem Thema was zu sagen zu haben. Ich finde wir Residents haben unserem Land Brasilien gegenüber eine gewisse Verantwortung: Botschafter der Aufklärung zu sein, zumindest Botschafter der Denkanstösse. Ich bin mir sicher, dass die Meisten mich hassen und verabscheuen, trotzdem glaube ich, dass ich bei Einigen, ob sie wollen oder nicht, bestimmte Sachverhalte in einer anderen Perspektive, zumindest dialektischer zu betrachten beginnen.

Ausserdem, falls Du es für angebracht hieltest, überprüfe mal, wo diese Dispute eigentlich stattfinden: fast immer bei kontrovers diskutierten Themen, oder bei manchen Themen, die deshalb kontrovers werden, nur weil manche vermeintlichen Brasilienkenner plötzlich alle eine nicht haltbare und Brasilien gerecht werdende Ansicht anfangen zu vertreten... am normalen Smalltalk, was ich wohlgemerkt nicht abwertend, sondern neutral meine (wo gibt's Hotels, wo kann man hinfahren, wo sind Strände, was kosten Imobilien, was kann man kochen, wie kommt man wo hin, wo kann man Einkaufen, welche Lebensmittel findet man etc...), und die vielleicht 90% eines BrasilienFREUNDE Forums ausmachen, beteilige ich mich kaum, und wenn, nur weil ich einen kurzen Hinweis geben kann, und übrigens, das sind DIE Themen, wo ich, wie Dr. westig mir mal falsch ankreidete, die Touristen aus Europa keineswegs angreife oder verabscheue, wenn sie Brasilien, geniessend zu erforschen versuchen... ganz im Gegenteil, dazu hätte ich nämlich auch wirklich nichts zu sagen, warum auch? Ich fange nur an, wenn, wie bereits erwähnt, plötzlich Ansichten verbreitet werden, die meiner Meinung nach auf reiner Unkenntniss und Falschinterpretation basieren... dann muss man halt eingreifen!

Und, da ich jetzt hier im Thread schon gepostet habe, sage ich auch was zum Autor:

@Toms: Höre nicht zu sehr auf die Ansichten über Frauen hier im Forum, fahre nach Brasilien und ziehe Deine Liebschaft einfach durch, warum auch nicht, was hinterher passiert ist ja eh immer das gleiche: wir enden alle im Sarg!

ich wiederhole was ein Arbeitskollege immer sagt: "fica frio - no final tudo acaba mal!" :wink:
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Maggy » So 27. Sep 2009, 16:51

supergringo hat geschrieben:Maggy aus Aachen? Meine Schwester? Ohje, jetzt wird es ernst ...

Big sister is watching you, Andi! [-X

:muahaha:
Benutzeravatar
Maggy
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 00:26
Wohnort: Rheinland
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon supergringo » So 27. Sep 2009, 17:24

Maggy hat geschrieben:Big sister is watching you, Andi!
Meine Schwester nennt mich nicht "Andi," Du Gabelstaplerfahrer. Ich krieg noch 9,80 für das Lesen meines Büchleins. :wink:
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Jeitinho » So 27. Sep 2009, 17:25

supergringo hat geschrieben:
Westig hat geschrieben:Drecksau Keity
Das Mädchen sitzt seit etwa Juli in Vitoria im Knast. Ich kann ihr nicht helfen, alle mir bekannten Telefonnummern sind "tot".


Wie würdest du denn helfen können, falls die Telefonnummern nicht "tot" wären? Hattest du nicht erst vor kurzen überhaupt von jemanden Verwandten/Bekannten erfahren, dass sie überhaupt erst im Knast sitzt?
Benutzeravatar
Jeitinho
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 28. Dez 2005, 11:07
Wohnort: Welt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 5 mal in 2 Posts

Re: Meine Geschichte zum Thema brasilianische Frauen

Beitragvon Tuxaua » So 27. Sep 2009, 17:27

Jungs und Mädels:
Heute ist Sonntag, geniesst das Leben!
Durchschnaufen, locker und tolerant bleiben und persönliche Dinge außerhalb des Forums abhandeln oder Threadsperre in Kauf nehmen.

PS: habe keine Lust, mir den Tag mit schwerer Lektüre zu verderben, bleibt bitte friedlich.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]