Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon amazonasklaus » Di 27. Mai 2014, 09:46

Der trem bala macht wirtschaftlich überhaupt keinen Sinn. Was nicht heißen soll, dass möglicherweise noch viel Geld verbraten wird, bis sich diese Erkenntnis durchsetzt. Ich glaube nicht, dass der Zug jemals fahren wird.

Andere Leute waren hingegen überzeugt, dass der Zug schon zur WM 2014 einsatzfähig sein wird. Manche davon sind heute "presidenta" der Republik.

Trem-bala entre Rio e São Paulo ficará pronto para Copa de 2014, diz Dilma
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon Brazil53 » Di 27. Mai 2014, 12:56

Na ja, es ist wie immer in Brassilien, statt realistischen Planungen wird viel mit Bauchgefühl operiert. Ich denke viele haben ein gestörtes Verhältnis mit der Zeitschiene in die Zukunft.

Im Jahr 2009 prognostizierte Prädidentin Dilma Rousseff , einen Start des Zuges bereits vor den Weltmeisterschaften im Jahr 2014.

Was immer noch fehlt ist ein Hochgeschwindigkeitszug der die Strecke bedient und der wird auch nicht zu den Olympischen Spielen 2016 zur Verfügung stehen.
Wenn alle Zeitpläne eingehalten werden, wird der Hochgeschwindigkeitszug im Jahr 2020 seine Fahrt aufnehmen.

Die erste Ausschreibung für den Zug wurde bereits zweimal verschoben. Im Jahr 2011 fand man keinen Interessenten. Die Ausschreibung im Jahr 2013 wurde abgebrochen, weil die Firma Alstom unter den Verdacht der Bestechung geriet.

Die erste Phase des zweiten Ausschreibungsverfahren soll in der ersten Jahreshälfte 2015 durchgeführt werden.

No total, a implantação do trem-bala deverá custar R$ 35,6 bilhões. A intenção é ligar as cidades de Campinas, São Paulo e Rio de Janeiro, mas o trajeto original ainda pode sofrer alterações. O trem chegaria a uma velocidade de 320 km/h, transportando mais de 30 milhões de passageiros por ano, segundo as estimativas.


http://www.estadao.com.br/noticias/esportes,previsto-para-a-copa-de-2014-trem-bala-sera-concluido-apenas-em-2020,1145413,0.htm
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon Colono » Di 27. Mai 2014, 13:24

amazonasklaus hat geschrieben:Andere Leute waren hingegen überzeugt, dass der Zug schon zur WM 2014 einsatzfähig sein wird. Manche davon sind heute "presidenta" der Republik.

Klar bei solch verlässlichen Partnern.
https://www.youtube.com/watch?v=mW049-uS3EE


Kommt her und bauts nach das ist deutsche Spitzentechnologie.
https://www.youtube.com/watch?v=RJqi27noD40


Dass der Munchner Hauptbahnhof immer mehr an Rio de Janaeiro heranwaechst WEIL DAS JA KLAR IST
https://www.youtube.com/watch?v=9Vg2h_nW0bA
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 612 mal
Danke erhalten: 669 mal in 492 Posts

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon cabof » Di 27. Mai 2014, 13:24

Die Regierungen scheinen wohl den Mund immer voll zu nehmen ... irgendwo gelesen, es sollen noch 8 AKW`s gebaut werden... ein Atomuboot
etc. etc.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon cabof » Di 27. Mai 2014, 13:38

Hätte man das Projekt weiter verfolgt und ausgebaut -

http://www.alweg.com/alwegcologne/alwegk%C3%B6lnf%C3%BChlingen.html

PS - übrigens der Youtube Werbefilm ist toll gemacht. I like.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon cabof » Mi 28. Mai 2014, 19:04

Frankfurter hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Offtopic. Wie 2/3 unserer Bundestagsabgeordneten... (mittlerweile) - eingeschränkt konnten die ja zB nach Bulgarien und Rumänien reisen,
heute kommen "die" auf Gegenbesuch... so spielt das Leben. :shock:



Das sind die Beiträge, die ich liebe. Besonderen DANK !!!!!!!!!!!!!! =D> =D> =D>


Es kommt noch besser "Burka und Tanga" veträgt sich das?

http://brasilienreise.ch/brasilien-reisenews/brasilien-gibt-reisefuehrer-fuer-islamische-touristen-heraus/
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Cheesytom

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon Colono » Mi 18. Jun 2014, 14:28

Falls es jemand interessiert, das ist dabei herausgekommen:

https://www.youtube.com/watch?v=1mdhzGMjKp4

bla bla bla bla bla gähn. Alles alter Kaff. Nicht einmal eine Tafel Schokolade für die "Armen" hat sie mitgebracht, die alte Schrulle.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2242
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 612 mal
Danke erhalten: 669 mal in 492 Posts

Re: Merkels Brasilienbesuch in Salvador

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 18. Jun 2014, 14:32

cabof hat geschrieben:Die Regierungen scheinen wohl den Mund immer voll zu nehmen ... irgendwo gelesen, es sollen noch 8 AKW`s gebaut werden... ein Atomuboot
etc. etc.


Normalerweise nehmen nur die Praktikanten den Mund voll. Ach, das waren ja die Vereinigten Staaten. :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]