Michael Jackson ist tot!

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon bruzundanga » Fr 26. Jun 2009, 04:47

Hast recht, wahr etwas voreilig. Er wurde jedesmal freigesprochen. Die folgende Aussage bleibt ebenfalls in den Akten:

A avaliação feita por Katz, dizia que Jackson tinha a mente de um garoto e não se encaixava no perfil de um pedófilo.

http://pt.wikipedia.org/wiki/Michael_Jackson


Also lassen wir Ihm seinen "merito". Trotzdem für mich war er immer ein bisschen zu sehr hochgejubelt.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon amarelina » Fr 26. Jun 2009, 06:50

es gibt in Salvador eine bar, wo der besitzer ausschliesslich Jackson-videos abspielt. wenn ich wieder in Salvador bin werde ich mal die adresse posten. sie befindet sich jedenfalls ganz in der nähe vom shopping Piedade.

als Tänzer, Arrangeur und Musiker war er ganz sicher zu seiner zeit einer der besten. man erinnere sich nur an sein legendäres musikvideo Thriller. genau zu der zeit war mein sohn in einem alter, wo er anfing eigenständig musik zu hören und deshalb kenne ich wirklich fast alles von ihm und mochte damals seine musik auch.

in andenken und respekt!

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Folgende User haben sich bei amarelina bedankt:
Bernado

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon supergringo » Fr 26. Jun 2009, 07:07

dietmar hat geschrieben:Unvergessen ist auch das in Salvador da Bahia gedrehte Video zu "They Don't Really Care About Us" ....
Das haben ihm wohl die Brasilianer nie vergessen. Ich war nie Fan, aber man muss zugeben, die von ihm gesungene Mucke war nicht schlecht. Ich erinnere mich vor allem gerne an einen Samstagnachmittag im Hinterland von Rio. Eigentlich wollte ich in der kleinen Straßenbar nur mit meiner "Namorada" ein Bier zischen. Mein Mädchen ging an den Musikapparat und ließ sich von hilfsbereiten Brasilianern (allesamt Urlaubsgäste) das System erklären. Ich bin kaum eifersüchtig und alles blieb harmlos, sie genoss es, nicht wie eine Nutte behandelt zu werden, die sie in Wahrheit ja ist. Und die Jungs waren froh, endlich mal in der Nähe einer attraktiven Frau zu sein. Mineiros sprachen mich an, wegen dem Nummernschild meines Mietwagens (eben MG oder BH?). Neben dran bruzzelten ein paar Jungs Churrasco und reichten ab und an kleingeschnittene Fleischstückchen. Es lief meist Baile Funk, manchmal Pagode/Samba, dann schmiss einer eine Runde "Michael Jackson". Unglaublich, was dann abging. Alle tanzten, einer hatte sogar einen Hut, und es sah lustig aus, wie sie in Flip Flops die aus Videos bekannten Bewegungen nach ahmten. Meine Freundin zog mich hoch vom Stuhl und ich machte mit. Jeder machte das und es hat Spaß gemacht. Und das lag an Michael Jackson!
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon Jacare » Fr 26. Jun 2009, 10:26

Auf der Bühne, am Mischpult der "King of Pop" und im realen Leben eine arme Sau mit der ich um alles Geld der Welt nicht hätte tauschen wollen. Wenn jetzt seine Songs rauf- u. runtergespielt werden, ist das doch die pure Heuchlerei. In seinen letzten Jahren wurde Jackson doch nur von der Medienmeute fertiggemacht, als Lusche dargestellt die nix mehr drauf hat. Und jetzt labert alles von Respekt. :roll: RIP, Jackson !

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon cabof » Fr 26. Jun 2009, 10:48

Mein Beileid an die Angehörigen, damit sollten wir den Thread schliessen, denn es fehlt jeder Brasilienbezug.

Farrah Fawcett ist auch gestorben...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Online
Beiträge: 9996
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Porra BRA

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon supergringo » Fr 26. Jun 2009, 11:03

cabof, Thread-Schliessungen sind sowieso ein Dorn in einem meiner Augen. Und Michael Jackson hat sehr wohl einen Bezug zu Brasilien! Brasilianer tanzen nicht nur auf Samba! Ich wiederhole, ich war nie ein "Fan", aber heute wurde ein Teil Musikgeschichte begraben, und das betriifft sehr wohl Brasilien (bzw. deren Einwohner).

EDIT: @CABOF. Deine Thread-Schließ-Kampagne finde ich zum kotzen!
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Folgende User haben sich bei supergringo bedankt:
Bernado

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon Männlein » Fr 26. Jun 2009, 13:39

Hartl hat geschrieben:Finde es nicht toll wie man hier mit einem toten Menschen umgeht der immerhin (Musik-)Geschicht geschrieben hat.Er erhält von mir den gleiche Respekt wie alle anderen auch.

Hartl


Hallo

Richtig mit Namen wie Johann Strauss , Bach , Bethoven . Elvis Presley auch große Künstler und Musiker geht man auch anders um . Muß wohl mit ihrem " Leben" zusammen hängen das sie uns präsentiert haben . Waren wohl weniger kleine Jungs involviert bei denen genannten als bei ihm in seinem Leben .

Bis denne und neulich
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 26. Jun 2009, 13:54

wie wichtig diese Kuenstler waren, merkt man erst nach dem Tod. Kann mich noch gut an Freddy Mercury oder Elvis Presley erinnern, wie viele doch betroffen waren.
Natuerlich kann keiner ein Leben lang nur jedes Jahr Tophits bringen. Aber diese Kuenstler unterscheiden sich gewaltig, von denen, die zB ueber Dieter Bohlen kommen und den zahlreichen Eintagsfliegen.
Man muss die Musik nicht moegen, um diese Persoenlichkeiten fuer ihre Leistungen zu wuerdigen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon Porra BRA » Fr 26. Jun 2009, 15:25

"Michael Jackson ist tot!"

GRAÇAS A DEUS !!!

Der war doch krank im Hirn! Stichworte "Änderung der Gesichtsfarbe" oder "die Balkonaktion mit dem Säugling".

Und seine Gesangsstimme klang ja wohl auch reichlich transsexuell...

Auf die Gerüchte :?: :?: :?: in Bezug auf seine sexuellen Vorlieben mit kleinen Jungs, will ich gar nicht weiter eingehen...
Benutzeravatar
Porra BRA
 
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Feb 2007, 22:28
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Michael Jackson ist tot!

Beitragvon morgenrot » Fr 26. Jun 2009, 15:34

Porra BRA hat geschrieben:"

Der war doch krank im Hirn! Stichworte "Änderung der Gesichtsfarbe" oder "die Balkonaktion mit dem Säugling".




Also ich bin nun auch nicht der Michael Jackson-Fan,
trotzdem hat mich sein früher Tod berührt,
ich hatte eigentlich immer Mitleid mit ihm,
er war doch die letzten Jahre eigentlich nur ein Häufchen unglücklicher Mensch,
und dennoch finde ich er hat in der Musikwelt großes bewegt,
trotz aller Negativschlagzeilen hat er sehr viel für karikative Zwecke ausgegeben und war sogar zweimal für den Friedensnobelpreis nominiert.
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]