mission impossible wlan ferneinrichtung

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon Sulista » Mi 6. Okt 2010, 16:53

Also bezüglich deiner ursprünglichen Frage ob es einen Hardwareversender gibt.

Balão da Informática: https://www.balaodainformatica.com.br/s ... d_id=14908

3G kannste für einen normalen Rechner vergessen. Kostet mind. 80 Reais im Monat und dann haste 1GB in max. Geschwindigkeit und danach kannste ohne Grafiken surfen oder nur noch E-Mail lesen.
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon Sulista » Mi 6. Okt 2010, 17:04

oder noch eine Möglichkeit, falls es nicht eilt:

- Du kaufst in Deutschland einen Router und konfigurierst den vor.
- Dann schickst du ihn als Einschreiben nach BR für 8,05. Dauert ca. 2 Wochen

http://www.deutschepost.de/mlm.nf/dpag/ ... index.html

Wenn du Glück hast muss deine Freundin nichtmal Zoll zahlen (Passiert bei Briefen relativ selten).
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 6. Okt 2010, 17:10

Das Problem kann man in Brasilien ganz einfach beseitigen. Sie soll zu ihrem Internet-Provider gehen und das Problem schildern bzw. sich Blondfrauentauglich alles einrichten lassen. Man kann auch in irgendeinen PC Shop gehen und sich dies machen lassen. Kostet ein Trinkgeld und das Problem wird beseitigt ohne das man Gefahr läuft irgendetwas als Ahnungsloser im net zu kaufen, was anschließend jahrelang in irgendeinem Schuhkarton gelagert wird.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4607
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon DerBer » Mi 6. Okt 2010, 17:16

danke für die links.

ein deutscher router in brasilien ist nur machbar wenn das modem extern ist. die eingebauten modems
in d sind fast alle Annex B soweit ich weiss müsste brasilien Annex A haben.
dazu müsste man wohl auch noch einen stromadapter besorgen. also lohnt sich eigentlich
nicht so wirklich. aber keine gewähr.

ich werd mich nochmal bei ihr erkundigen wegen bekannten die evtl helfen können.
bzw ob sie überhaupt ihre verbindungsdaten kennt.

mist! die rolle HDF240 wäre jetzt die perfekte lösung gewesen wäre da nicht der teil
mit den reichlich kindern :lol:
Benutzeravatar
DerBer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 10:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 25 mal in 19 Posts

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon Sulista » Mi 6. Okt 2010, 18:16

DerBer hat geschrieben:danke für die links.

ein deutscher router in brasilien ist nur machbar wenn das modem extern ist. die eingebauten modems
in d sind fast alle Annex B soweit ich weiss müsste brasilien Annex A haben.
dazu müsste man wohl auch noch einen stromadapter besorgen. also lohnt sich eigentlich
nicht so wirklich. aber keine gewähr.


Ich dachte auch eher an einen reinen Router ohne Modem, denn das hat sie anscheinend ja schon.
Also ein einfacher WLAN Router für ~20 Euro und das ganze dann an das Modem anschließen. Dann hat man zwar 2 Kisten, aber das Problem ist günstig und einfach gelöst.
Mit dem Strom sollte kein Problem sein. Die Adapter bei Kleingeräten sind mittlerweile fast alle bei 100-240 Volt und 50/60 Hz nutzbar.

Falls Sie bei GVT sein sollte kann ich dir noch ein Routermodell empfehlen für das es von GVT ein ziemlich frauensicheres Turorial gibt. :wink:
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon Rori » Mi 6. Okt 2010, 18:26

...wenn du mir die Adresse von deiner Freundin gibst, gehe ich mal hin. Ich mein natuerlich um `mal nachzusehen... :bprust:
Gruss
Rori
Langes Leben, volle Taschen!!!
Benutzeravatar
Rori
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:04
Wohnort: RJ
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 11 mal in 9 Posts

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon Rori » Mi 6. Okt 2010, 18:28

... ich seh`mir dann `mal das Ding von deiner Freundin an :smidev:
... das "LAN"-Ding...
Langes Leben, volle Taschen!!!
Benutzeravatar
Rori
 
Beiträge: 150
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:04
Wohnort: RJ
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 11 mal in 9 Posts

Re: mission impossible wlan ferneinrichtung

Beitragvon DerBer » Mi 6. Okt 2010, 19:04

Rori hat geschrieben:...wenn du mir die Adresse von deiner Freundin gibst, gehe ich mal hin. Ich mein natuerlich um `mal nachzusehen... :bprust:
Gruss
Rori


kann ich mir gut vorstellen [-X
Benutzeravatar
DerBer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 10:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 25 mal in 19 Posts

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]