Mit Abitur nach Brasilien - und dann?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Mit Abitur nach Brasilien - und dann?

Beitragvon Pablito » Fr 20. Aug 2010, 13:11

Das klingt alles super. Ich bin begeistert so viel positives zu hören, das gibt mir Mut und Zuversicht :)

Ein dickes Gehalt ist mir nicht wichtig, ich will Spaß im Leben und über die Runden kommen. Es ist nicht so, dass ich bisher in Deutschland viel Geld hatte (alleine wohnen + Schülerbafög usw.).

Ich muss tatsächlich Titulo de Eleitor, CPF und die (hoffentlich dauerhafte) Befreiung der Wahlpflicht beantragen. Und dann halte ich schlussendlich auch meinen Personalausweis in den Händen. (Bisher habe ich nur Reisepass und eine 1jährige Befreiung als Certificado de reservista)
Benutzeravatar
Pablito
 
Beiträge: 4
Registriert: So 1. Aug 2010, 16:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]