mit Auto auswandern

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

mit Auto auswandern

Beitragvon alemaocearense41 » Mi 4. Jan 2012, 20:44

2004 hatte ich einen Abt Audi, den ich für mich nach Brasilien verschiffen wollte. Kontainer und die Überfahrt war schon bestellt. Hatte für mich jemand aus Uberlandia-MG gemacht. Im Januar 2005 kamm dann die Absage. Die Receita Federal hatte den Import von gebrauchten Autos verboten.
Kann mir jemand etwas dazu sagen??
Gibt es eine Möglichkeit im Rahmen eines Umzugs auch den PKW im Container mitzunehmen und ohne hohe Zollgebühren einzuführen??
Benutzeravatar
alemaocearense41
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 00:17
Wohnort: Oliva (Valencia) Spanien
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon cabof » Mi 4. Jan 2012, 20:48

nein, es ist nicht möglich einen gebrauchten, motorbetriebenen Wagen oder ähnliches in Brasilien einzuführen, auch nicht gegen Zahlung
von Zollgebühren. Ob sich "Klimmzüge" wie Export nach Paraguay oder über franz. Guayana lohnen, eher nicht. Verklopp den Wagen hier,
rechne die Containergebühr hinzu und Du kaufst Dir eine Gurke in Brasilien. Viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon alemaocearense41 » Mi 4. Jan 2012, 20:54

na danke auch
ich habe derzeit nen 7-er
Vom Weg über Paraguay habe ich auch schon gehört. Da habe ich allerdings meine Befürchtungen, dass er unterwegs verschwindet
Benutzeravatar
alemaocearense41
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 00:17
Wohnort: Oliva (Valencia) Spanien
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon cabof » Mi 4. Jan 2012, 21:10

Deine Befürchtungen sind berechtigt... spätestens wenn Du auf südamerik. Straßen unterwegs bist und Dich ein freundlicher Passant mit
nem 38er dazu auffordert - troca de motorista - zu spielen. Kann Dir aber auch hier und besonders in Osteuropa passieren.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon Alexsander » Do 5. Jan 2012, 06:59

Hi,

ein Auto wollte ich 2004 auch mal einführen. Nach insgesamt 14 Jahren Erfahrung im Lande kann ich nur sagen; Einfuhr geht nicht, ist aber auch gut so denn eine kleine brasilianische Karre ist für die Lebenserwartung deutlich besser. Das ist kein Spruch!!! Ich habe schon genug Morde Entführungen und andere Straftaten mitbekommen, da fahr ich gerne einen Gol und lebe vermutlich länger...
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon karlnapp » Do 5. Jan 2012, 09:22

Alexsander hat geschrieben:Ich habe schon genug Morde Entführungen und andere Straftaten mitbekommen, da fahr ich gerne einen Gol und lebe vermutlich länger...

Das "living on a low profile" ist die rationalste Lebensweise in Brasilien! Dazu gehört auch den Gol niemals über Nacht auf der Straße stehen lassen, denn dieses weitverbreitete Modell findet man besonders oft, in Einzelteile zerlegt, beim "ferro velho".
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon frankieb66 » Do 5. Jan 2012, 12:43

karlnapp hat geschrieben:
Alexsander hat geschrieben:Ich habe schon genug Morde Entführungen und andere Straftaten mitbekommen, da fahr ich gerne einen Gol und lebe vermutlich länger...

Das "living on a low profile" ist die rationalste Lebensweise in Brasilien! Dazu gehört auch den Gol niemals über Nacht auf der Straße stehen lassen, denn dieses weitverbreitete Modell findet man besonders oft, in Einzelteile zerlegt, beim "ferro velho".

Typisch Karl, diese Negativdenke! Ach ja, ich hatte mal nen Gol, der stand fast immer auf der Straße rum, auch nachts, wurde nicht geklaut, aber wahrscheinlich wird Kalli gleich behaupten, dass das ein Einzelfall war ich einfach nur Glück gehabt hätte ...

@alemaocearense41:
Oldtimer (also "Gebrauchtwagen") können unter bestimmten Voraussetzungen durchaus importiert werden. Allerdings ist das mit einiger Bürokratie verbunden (und natürlich auch Kosten). Diese Möglichkeit hat aber nix mit "zollfreiem" Import von Umzugsgut zu tun ...

Details dazu findest Du z.B. hier http://www.carroantigo.com/portugues/conteudo/info_importacao_carro_antigo.htm

.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon lia+andre » Do 5. Jan 2012, 13:53

Kann kein Einzelfall sein meine A-Klasse steht Tag und nacht vorm Grunsstueck in Lucena auch da ist noch nichts passiert. Nicht alles schlecht reden.Wenn jemand dein Auto will oder was anderes er holt es sich in Brasilien wie irgendwo anderst auf dieser Welt.
Nachtraeglich feliz ano novo.
Alles was ich schreibe ist meine private Meinung.
Vegetarisches Essen schmeckt am Besten, wenn man es vor dem Servieren durch ein Steak ersetzt.
até logo
http://www.ferien-lucena.de
Benutzeravatar
lia+andre
 
Beiträge: 202
Registriert: Di 30. Jan 2007, 12:00
Wohnort: Lucena Pb
Bedankt: 80 mal
Danke erhalten: 36 mal in 24 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon karlnapp » Do 5. Jan 2012, 14:07

Und wenn ich jetzt ganz frech behaupte, dass sich im EG oder UG der meisten Mehrfamilienhäuser Brasiliens Garagen befinden, da ansonsten die Apartments kaum zu vermieten sind, da werden vermutlich wieder einige Photos erscheinen, die das Gegenteil meiner Behauptung belegen.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: mit Auto auswandern

Beitragvon Sulista » Do 5. Jan 2012, 14:44

Bin auch ein Einzelfall. Mein Civic steht jede Nacht vorm Predio und es ist noch nie etwas passiert. Von anderen habe ich auch noch nichts negatives gehört, ausser dass vor 3 - 4 Jahren in der Strasse mal ein Kofferraum aufgebrochen wurde.

Kannst dir ja mal die Differenz für die Versichrung mit und ohne nachts auf der Strasse parken ankucken.
Ich zahle ganze 5 Real mehr im Monat, inkl. halbe Selbstbeteilung von 1300 und Selbstbeteiligung von R$ 40 bei Glasbruch.

So schlimm kann es demnach wohl nicht sein.

Um auf das Thema zurückzukommen. Wie schon geschrieben ist ein Import von gebrauchten Autos verboten und auch wenn ich Brasilien generell nicht als so gefährlich empfinde wie einige es darstellen würde ich trotzdem nicht mit nem 7er durch die Gegend fahren. Ein befreundeter Banker war mal auf Geschäftsreise in Rio und musste unbedingt nen Mercedes haben. Am Ende war er den Mercedes los und um ein paar Verletzungen reicher...

Dazu kommt dann auch noch das Problem der Wartung. Ersatzteile für BMW, Audi und co kosten hier 3-4 mal so viel wie in Deutschland...
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]