Mit dem Auto ins Pantanal?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Mit dem Auto ins Pantanal?

Beitragvon laylinha » Di 6. Jan 2009, 15:46

Hallo ich reise mit zwei Freundinnen (also drei Mädels) nach Brasilien und wir wollen uns unbedingt das Pantanal-Gebiet anschauen...da wir gelesen haben,daß die Infrastruktur dort nicht besonders gut sein soll und die öffentlichen Verkehrsmittel auch nicht,haben wir uns gedacht ein Auto zu mieten wäre vielleicht die beste Idee.
Hat da jemand Erfahrungen wie das mit der Sicherheit ist?
Wird so ein Mietauto schneller überfallen?Wie fahren die Brasilianer,gefährlich?
Und wie siehts aus mit im Auto pennen?Oder gibts irgentwo so bewachte Parkplätze wo man dann zahlen muss???
Oder wie siehts überhaupt aus mit Übernachtung und Essen in dem Gebiet???
Danke schon mal!
Benutzeravatar
laylinha
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 20. Dez 2008, 19:21
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Mit dem Auto ins Pantanal?

Beitragvon Timao » Di 6. Jan 2009, 16:19

Sprecht ihr Portugiesisch, von wo wollt ihr losfahren und wohin ins Pantanal?
Distanzen sind riesig und ich bin schon mal von Sao Paulo nach Corumba gefahren, war eherlich gesagt zu lange.
Von Campo Grande nach Corumba oder Dourados, Ponta Pora, Corumba (Suedpantanal) etc machbar und schoen.
Nordpantanal kenne ich leider nicht.
Benutzeravatar
Timao
 
Beiträge: 781
Registriert: Di 28. Aug 2007, 16:17
Wohnort: Ceara - Brasilien
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 44 mal in 37 Posts

Re: Mit dem Auto ins Pantanal?

Beitragvon Trem Mineiro » Di 6. Jan 2009, 23:37

Oi Mädels
Was stellt ihr euch unter dem Pantanal vor.
Das ist ein riesiges Feuchtgebiet, das von 3 Straßen von außen begrenzt wird. Die BR 70 (Cuiaba, Anfahrt über Goiania), die BR 262 (Anfahrt über Campo Grande) Dazwischen gibt es im Osten die BR 163, die beide Städte über eine 600 km Distanz verbindet. Im Westen wird das Pantanal durch die Grenze zu Bolivien abgegrenzt. Um DAS Pantanal , dass dann dazwischen liegt, zu bereisen, empfiehlt sich also ein Flugzeug.
Innerhalb dieser asphaltierten Randstraßenstraßen gibt es nur wenige, meist sehr schlechte Straßen, in der Regel Erdstraßen, die ein robustes Fahrzeug empfehlen. Wie stellt ihr euch einen Besuch dort vor, mit dem Jeep oder den Boot auf der Jagt nach Krokodilen oder Tamanduas (am besten noch Nachts) :D .

Nee, das Pantanal besucht man am besten als Pauschaltourist, kann man mit Anreise, Aufenthalt und Touren im Reisebüro in jeder großen Stadt buchen.

Schaut mal in den Beitrag: Foren-Übersicht » TOURISMUS IN BRASILIEN » Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen und dann unter Süd-Pantanal, der ist grade wieder aktuell. Lest euch mal die Pantanal-Berichte durch und die aktuellen Fragen von David zu eine Individualreise.
Wenn ihr sowas machen wollt, das geht auch zur Not auch mit dem Auto oder Bus. Kommt auch drauf an, von wo ihr starten wollt. Die Hauptstraßen sind verkehrstechnisch halbwegs sicher, , Überfälle sind nicht an der Tagesordnung, schlafen in Auto oder auf Parkplätzen macht man aus Sicherheitsgründen nicht, es gibt außerhalb des Pantanals auf der Anreise überall preiswerte Übernachtsungsmöglichkeiten, wo man einfach nach „Zimmer frei“ fragt. Allerdings sind für Individualreisen minimale Sprachkenntnisse wünschenswert. Im den Touristenorten im Pantanal reicht auch Englisch, das meiste läuft da sowieso mit Führer, der auch mal deutsch spricht.
Also schreibt mal, was ihr euch so denkt, dann kann man bessere Tips geben.
Achtet auch mal auf die Reisezeit, während der Regenzeit ist das ein riesiger Teich, man muss da wohl vorher hin. November ging grade noch, dann kam der Regen.

Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Mit dem Auto ins Pantanal?

Beitragvon nini » Mi 7. Jan 2009, 19:12

hast du einen führerschein :mrgreen: :roll:

nini
nini
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]