Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nicht..

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon GatoBahia » So 25. Jun 2017, 09:44

buzios11 hat geschrieben:Interessant ist jedoch, wenn sich die schöne Terrorista per whatsap meldet, sie unbedingt zu mir zurück will ( was ich natürlich nicht mache ) und alles was so schlecht bei mir war ( zB : "Ich brauche mehr Taschengeld, 300 € sind zu wenig, neue Möbel, das Haus muss renoviert werden, etc ) jetzt nicht mehr so wichtig ist - Hauptsache wir heiraten, das ist ihr Wunsch.
Allen Lesern ein schönes Wochenende.


Gib mir mal ihre Telefonnummer :cool: :roll: :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon parabens » So 25. Jun 2017, 10:16

Witzig. Mir ist gerade nahezu das Identische passiert. Hab sie auch in den Flieger gesetzt. Aber es wird kein Zurück geben. Habe das alles schonmal durchgemacht und es kostet einfach zu viel Nerven. Steht in keinem Verhältnis. Wenn es etwas weniger Drama wäre, ok. Ohne Drama ist mir auch zu langweilig. Aber zu viel ist und bleibt zu viel...
Benutzeravatar
parabens
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Jun 2012, 13:19
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 5 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei parabens bedankt:
buzios11, GatoBahia

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon GatoBahia » So 25. Jun 2017, 12:56

Trum prüfe wer sich ewig bindet, ob er nich noch was bess'res findet :cool: :roll: :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon jorchinho » Mo 26. Jun 2017, 16:35

Vielleicht sollte man(n) sich vorher mal an den eigenen Johannes fassen und sich fragen, was und wen man eigentlich will...und sich auch mal selbst kritisch prüfen....es auf die achsobõsen Brasilieras abzuwälzen ist mir ein bisschen zu einfach...
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2167
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon GatoBahia » Mo 26. Jun 2017, 19:10

jorchinho hat geschrieben:Vielleicht sollte man(n) sich vorher mal an den eigenen Johannes fassen und sich fragen, was und wen man eigentlich will...und sich auch mal selbst kritisch prüfen....es auf die achsobõsen Brasilieras abzuwälzen ist mir ein bisschen zu einfach...


Eine berufstätige Frau mit eigenem Einkommen wäre wohl billiger im Unterhalt :idea: :shock: :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon frankieb66 » Mo 26. Jun 2017, 19:27

GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:Vielleicht sollte man(n) sich vorher mal an den eigenen Johannes fassen und sich fragen, was und wen man eigentlich will...und sich auch mal selbst kritisch prüfen....es auf die achsobõsen Brasilieras abzuwälzen ist mir ein bisschen zu einfach...

Eine berufstätige Frau mit eigenem Einkommen wäre wohl billiger im Unterhalt :idea: :shock: :lol:

Wer behauptet denn dass es keine brasileiras mit Bildung, ordentlichem Beruf, eigenem Einkommen, Immobilien, etc. gaebe? Ja, das sind genau diejenigen Gringos, die keine Ahnung von Brasilien haben und meinen dass die Durchschnittsbrasileira den ganzen Tag am Strand rumhaengt und nix anderes macht als sich einen Gringo zur Altervorsorge aufzureissen ...

:arrow: :mrgreen:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3030
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 859 mal in 625 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Colono, Fish

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon Regina15 » Mo 26. Jun 2017, 21:23

frankieb66 hat geschrieben:Wer behauptet denn dass es keine brasileiras mit Bildung, ordentlichem Beruf, eigenem Einkommen, Immobilien, etc. gaebe? Ja, das sind genau diejenigen Gringos, die keine Ahnung von Brasilien haben und meinen dass die Durchschnittsbrasileira den ganzen Tag am Strand rumhaengt und nix anderes macht als sich einen Gringo zur Altervorsorge aufzureissen ...

So ist es, aber bei denen haben gewisse Herren keine Chance.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1185 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
brasilharry

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon GatoBahia » Di 27. Jun 2017, 02:38

frankieb66 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:Vielleicht sollte man(n) sich vorher mal an den eigenen Johannes fassen und sich fragen, was und wen man eigentlich will...und sich auch mal selbst kritisch prüfen....es auf die achsobõsen Brasilieras abzuwälzen ist mir ein bisschen zu einfach...

Eine berufstätige Frau mit eigenem Einkommen wäre wohl billiger im Unterhalt :idea: :shock: :lol:

Wer behauptet denn dass es keine brasileiras mit Bildung, ordentlichem Beruf, eigenem Einkommen, Immobilien, etc. gaebe? Ja, das sind genau diejenigen Gringos, die keine Ahnung von Brasilien haben und meinen dass die Durchschnittsbrasileira den ganzen Tag am Strand rumhaengt und nix anderes macht als sich einen Gringo zur Altervorsorge aufzureissen ...

:arrow: :mrgreen:


Hat das denn irgend jemand behauptet oder hast du das jetzt da rein interpretiert #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon Scala-Bahia » Di 27. Jun 2017, 08:34

parabens hat geschrieben:Hab sie auch in den Flieger gesetzt. Aber es wird kein Zurück geben.


Das haben sicher schon viele hier erlebt. Nach meiner Erfahrung beruhigt es unheimlich, wenn man weiß, dass sie es in den Flieger geschafft hat. Dass es kein zurück geben wird merken die meisten zum Glück erst, wenn drüben das Taschengeld ausgeht und keines mehr nachkommt. Sonst würden sie sich ja nicht freiwillig in den Flieger setzen.
Scala-Bahia
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 6 mal in 5 Posts

Re: Mit einer Brasilera leben geht nicht, ohne aber auch nic

Beitragvon GatoBahia » Di 27. Jun 2017, 09:22

Scala-Bahia hat geschrieben:
parabens hat geschrieben:Hab sie auch in den Flieger gesetzt. Aber es wird kein Zurück geben.


Das haben sicher schon viele hier erlebt. Nach meiner Erfahrung beruhigt es unheimlich, wenn man weiß, dass sie es in den Flieger geschafft hat. Dass es kein zurück geben wird merken die meisten zum Glück erst, wenn drüben das Taschengeld ausgeht und keines mehr nachkommt. Sonst würden sie sich ja nicht freiwillig in den Flieger setzen.


Bei manchen Mädels fällt der Groschen eben pfennigweise :shock: [-X #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4906
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1190 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]