Mit Hunden nach Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon richardmauz » Mo 1. Jan 2018, 22:52

BeHarry hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Hallo richardmauz. Meine Bekannte ist gestern mit ihrem Hundchen (über 8 kg) zum wiederholten Male ....

Na, ich verm

was für schwachköpfe sich in diesem Forum befinden ist unglaublich und belustigend zugleich :-)
Benutzeravatar
richardmauz
 
Beiträge: 5
Registriert: So 22. Feb 2009, 14:39
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon cabof » Mo 1. Jan 2018, 23:09

Ich hoffe Du hast nicht mich gemeint. Ich habe meine Antwort korrigiert und mehr kann man zu diesem Thema nicht sagen. Es bleibt Deine Entscheidungsfindung und musst selber die Airlines kontaktieren ob ein Transport möglich ist. Kommst Du in GIG oder SAO an und möchtest weiter nach Salvador musst Du auch die innerbrasil. Airlines kontaktieren.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10206
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1468 mal
Danke erhalten: 1575 mal in 1311 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Mo 1. Jan 2018, 23:40

richardmauz hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Hallo richardmauz. Meine Bekannte ist gestern mit ihrem Hundchen (über 8 kg) zum wiederholten Male ....

Na, ich verm

was für schwachköpfe sich in diesem Forum befinden ist unglaublich und belustigend zugleich :-)

Dann passt du doch wunderbar mit rein :idea: Such dir Fluggesellschaften raus die den Direktflug den du willst anbieten und informiere dich auf deren Webseiten [-X [-o< #-o

Meines Wissens nach sind keine Fluggeselschaften hier im Forum aktiv :cool:

PS: Und außerdem laufen hier in Salvador schon genug Köter rum :D :lol: :P
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5497
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1357 mal
Danke erhalten: 610 mal in 497 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon Scala-Bahia » Di 2. Jan 2018, 00:30

GatoBahia hat geschrieben:
richardmauz hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Hallo richardmauz. Meine Bekannte ist gestern mit ihrem Hundchen (über 8 kg) zum wiederholten Male ....

Na, ich verm

was für schwachköpfe sich in diesem Forum befinden ist unglaublich und belustigend zugleich :-)

Dann passt du doch wunderbar mit rein :idea: Such dir Fluggesellschaften raus die den Direktflug den du willst anbieten und informiere dich auf deren Webseiten [-X [-o< #-o

Meines Wissens nach sind keine Fluggeselschaften hier im Forum aktiv :cool:

PS: Und außerdem laufen hier in Salvador schon genug Köter rum :D :lol: :P


Versuchst du denn immernoch die gatas im Bus zu bestäuben? So einiges kam da bei bocaonews in den letzten Tagen. Hast dir auch unten neben dem Chinesen wieder Alk gekauft! Hört das denn nie auf? Geh doch mal nach Nordeste, vielleicht kannst dann Amarelinda den beco runter rollen. Da am porto hast doch eh nur Cracknutten. Indias gibt es nur in Itapoan. In Rio Sena Favela darfst ja eh nicht pennen. Da ist der echte Gatao dagegen.

Supergringo schrieb mir, dass du auch keine klimatisierten Busse nimmst um an eine granada 51er zu kommen. Bei Pirini hast du ja offensichtlich auch Hausverbot.

Finde ich ne krass geile Idee von dir, jetzt das Mittagessen selber auf der Piste zu kochen! http://www.itapebiacontece.com/noticias/9917,039-isso-e-bahia-039-morador-de-rua-improvisa-039-fogao-039-e-cozinha-moqueca.html
Scala-Bahia
 
Beiträge: 319
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 2. Jan 2018, 01:36

Scala-Bahia hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
richardmauz hat geschrieben:
BeHarry hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Hallo richardmauz. Meine Bekannte ist gestern mit ihrem Hundchen (über 8 kg) zum wiederholten Male ....

Na, ich verm

was für schwachköpfe sich in diesem Forum befinden ist unglaublich und belustigend zugleich :-)

Dann passt du doch wunderbar mit rein :idea: Such dir Fluggesellschaften raus die den Direktflug den du willst anbieten und informiere dich auf deren Webseiten . . .

Meines Wissens nach sind keine Fluggeselschaften hier im Forum aktiv :cool:

PS: Und außerdem laufen hier in Salvador schon genug Köter rum . . .


Versuchst du denn immernoch die gatas im Bus zu bestäuben? So einiges kam da bei bocaonews in den letzten Tagen. Hast dir auch unten neben dem Chinesen wieder Alk gekauft! Hört das denn nie auf? Geh doch mal nach Nordeste, vielleicht kannst dann Amarelinda den beco runter rollen. Da am porto hast doch eh nur Cracknutten. Indias gibt es nur in Itapoan. In Rio Sena Favela darfst ja eh nicht pennen. Da ist der echte Gatao dagegen.

Supergringo schrieb mir, dass du auch keine klimatisierten Busse nimmst um an eine granada 51er zu kommen. Bei Pirini hast du ja offensichtlich auch Hausverbot.

Finde ich ne krass geile Idee von dir, jetzt das Mittagessen selber auf der Piste zu kochen! http://www.itapebiacontece.com/noticias/9917,039-isso-e-bahia-039-morador-de-rua-improvisa-039-fogao-039-e-cozinha-moqueca.html

Kennst Salvador ziemlich gut aus dem Globo TV :idea: Wenn es mir in Barra mal wieder zu heiß wird häng ich in Ribera ab :cool: Die Feinkost Kette heiß übrigens Perini [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5497
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1357 mal
Danke erhalten: 610 mal in 497 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon karoll » Di 2. Jan 2018, 03:33

Na, ich verm

was für schwachköpfe sich in diesem Forum befinden ist unglaublich und belustigend zugleich :-)


Na ja, diese Qualifizierung solltest Du lieber sein lassen.

Wozu hast Du diese Hunderasse in DE? Wozu musst Du diese Hunde hier in Bahia haben?

Es wird wohl sehr schwierig werden, diese Hunde nach Brasilien mit dem Flugzeug zu überführen. Und innerhalb Brasiliens mit dem Flugzeug hast Du wohl gar keine Chance.

Schaust Du hier: http://img.olx.com.br/images/81/818703032642687.jpg bzw. hier:
http://ba.olx.com.br/sul-da-bahia/animais-de-estimacao/cachorros/dogo-argentino-372245230?last=1&xtmc=dogo+argentinos&xtnp=1&xtcr=2

Ist nur ein Tipp, lass die Hunde zu Hause im Tierheim, hoffentlich findet sich ein interessierter Hundehalter, und kaufe Die diese Hunderasse hier im Süden Bahias.

Boa Sorte
Benutzeravatar
karoll
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 31. Dez 2015, 19:50
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 11 mal in 7 Posts

Folgende User haben sich bei karoll bedankt:
GatoBahia, Urs

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 2. Jan 2018, 10:57

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rasseliste

Rasseliste. Listen von Hunderassen, die gesetzlichen Auflagen unterliegen :idea:

Informier dich besser erst mal ob und unter welchen Bedingungen du die Hundchen überhaupt nach BR einführen kannst, da hätte ich nähmlich schon meine Zweifel :shock: :idea: #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5497
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1357 mal
Danke erhalten: 610 mal in 497 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon BeHarry » Di 2. Jan 2018, 12:09

karoll hat geschrieben:Wozu hast Du diese Hunderasse in DE? Wozu musst Du diese Hunde hier in Bahia haben?
...


Na, so wie er sich aufführt, vermute ich einfach mal: er braucht die, um seine Hühner bei der Stange zu halten.
Jeder Beruf hat halt seinen typischen Hunde.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1128
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 147 mal
Danke erhalten: 143 mal in 116 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Di 2. Jan 2018, 12:54

BeHarry hat geschrieben:
karoll hat geschrieben:Wozu hast Du diese Hunderasse in DE? Wozu musst Du diese Hunde hier in Bahia haben?
...


Na, so wie er sich aufführt, vermute ich einfach mal: er braucht die, um seine Hühner bei der Stange zu halten.
Jeder Beruf hat halt seinen typischen Hunde.

Die werden ihn hier ganz schön rupfen wenn er als Gringo in dieser Stadt mit zwei Bluthunden gassi geht :idea: Churrasco de Cachorro [-X [-o< #-o

http://gshow.globo.com/receitas-gshow/categoria/tipos-de-prato/paes-e-salgados/receitas-de-cachorro-quente/
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5497
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1357 mal
Danke erhalten: 610 mal in 497 Posts

Re: Mit Hunden nach Brasilien

Beitragvon Colono » Di 2. Jan 2018, 13:11

Ich kann mir nur schwer vorstellen dass du dich an jeder Strassenecke gleich zweimal bückst. Daher meine Frage: Wie hältst du es mit dem Aufsammeln in Anbetracht solcher Haufen?

Bild
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 674 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]