mit pass von anderer person eingereist

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon hildkit » Do 30. Dez 2010, 18:32

Bleib ruhig hier und nähr dich redlich, in ein paar Tagen kommt jede Menge dicker Glatzköpfe die ne Frau suchen, da hilft dir schon wer weiter. Und verdienen tust damit auch mehr wie in DE, dort gibts sowieso keine Jobs mehr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
hildkit
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 14:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon cabof » Do 30. Dez 2010, 19:04

Ich will da jetzt nicht den Teufel an die Wand malen.... aber ich glaube der vorabcheck der Dokumente wie dieses Stück Klopapier
und Paß wird schon beim Einschecken überprüft.... ist das nicht so?

Geradlinig: Den deutschen Reisepaß bei der Polizei als verlustig melden (sehr wahrscheinlich im Getümmel von einem Taschendieb
entwendet, kleinerer Geldbetrag gleich mit angeben) hast den Verlust erst zu Hause bemerkt.

Mit dem Papier zum Konsulat und einen Ersatzpass ausstellen lassen. Mit diesem neuen Pass kaufst Du Dir ein One-way-Ticket
das müßte hinhauen. Viel. Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9845
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon ManausTip » Do 30. Dez 2010, 20:41

Ich versterhe die Vorschläge nicht mit dem Ersatz Reise Pass . Warum denn ? Wenn sie den Namen eingeben und das Einreise Datum und Einreiseort ist sie auch mit dem vom Consulat ausgestelltem Pass nicht registriert und das machen sie fast mit Sicherheit. Sie könnte sagen das sie an der Grenze von Fran. Gua. nicht kontroliert wurde. Wenn sie dort kein Reisepass bei der Einreise braucht.
War bei mir damals auch so USA Mexiko. Habe damals sogar 1 Monat bekommen um Mexiko zu bereisen.
Mit einem Rückflug ticket bei der PF auftauchen und die Dumme spielen. Max bekommt sie die 900 Reais Strafe aufgebrummt. Die bekommt sie aber auch mit dem vom Consulat ausgestellten Pass.
Die Strafe von 900 Reais muß bezahlt sein wenn sie Brasilien wieder bereist. Wenn sie Brasilien nicht mehr bereisen will können ihr die 900 Reais am A vorbei gehen. Festgehalten wird sie mit Sicherheit nicht wenn sie nicht sagt das sie unter falschen Namen einreiste.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon skadifrei » Do 30. Dez 2010, 21:25

ManausTip hat geschrieben:Was du gemacht hast war Betrug. Ich denke an deiner Stelle würde ich zu der Ferdaral gehen und würde sagen das du mit einem Boot angekommen bist. Nach Deutschland kommst du auf jeden Fall wieder.
Keine Angst die behalten dich hier nicht. Kann sein das du eine kleine Strafe zahlen mußt.


vielen dank fuer den tip.
war bei der policia federal bei der marina port und habe denen erzaehlt das ich mit dem boot eingereist bin und einen stempel will. die haben mir gesagt das sei kein problem, ich muesste lediglich mit den papieren von dem boot und der person die das boot gefahren hat hier nochmals erscheinen.
da habe ich mich ganz rasch entfernt.
wie gesagt in paraguay habe ich es probiert und nach argentienien ( auch bei grenze foz ) komme ich nicht rein, da muss mann sich vorher bei der pf abmelden. ( man kann da nicht einfach rueberschleichen wie nach paraguay ).

an alle anderen: ist schon logisch das ich das flugticket von meiner freundin nicht mehr verwenden kann. =D> =D> =D>
Benutzeravatar
skadifrei
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Dez 2010, 00:30
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon piterpea » Do 30. Dez 2010, 21:35

ManausTip hat geschrieben:Ich versterhe die Vorschläge nicht mit dem Ersatz Reise Pass . Warum denn ?


dann hör ganz schnell auf darüber nachzudenken und mach lieber was sinnvolles :x
Benutzeravatar
piterpea
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 08:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon piterpea » Do 30. Dez 2010, 21:37

skadifrei hat geschrieben:war bei der policia federal bei der marina port und habe denen erzaehlt das ich mit dem boot eingereist bin und einen stempel will. die haben mir gesagt das sei kein problem, ich muesste lediglich mit den papieren von dem boot und der person die das boot gefahren hat hier nochmals erscheinen.


dann nimm doch 500 R$ in die Hand und besorg dir jemand, der solche Boote fährt und gerne sein Gehalt aufbessern möchte...... ist doch kein Thema =D> =D> =D>
Benutzeravatar
piterpea
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 08:50
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon skadifrei » Do 30. Dez 2010, 21:47

cabof hat geschrieben:Soviel Sch... auf einmal. Wie kommt man da wieder raus? Bei der brasil. Polizei den Verlust des deutschen Reisepasses anzeigen (Überfall/Diebstahl), mit der Anzeige zum Konsulat und sich
einen Ersatzpass ausstellen lassen. Klar, man ist registriert/nicht registriert bei der PF im Ausreiseairport.... Ausreise und Neukauf eines Tickets damit nur in einem Drittland, Einreise nach
Argentinien versuchen, m.E. stempeln die alles ab ohne nachzufragen (Foz de Iguacu)... über die Grenze nach Franz. Guayana "rausschleichen" dort gilt Dein Deutscher Personalausweis für
die Reise nach Paris (wollten nur die Gelbfieberimpfung sehen). Viel Glück. Trotzdem, ganz, ganz dumme Sache.


super cabof, das stimmt ja sogar mir faellt ein stein vom herzen, jetzt lass ich es noch so richtig krachen am jahreswechsel und dann sitz ich schon verkatert vom guten coca und cerveja im bus nach franz. guayana.

wie ist die grenze dort, leicht zu ueberwaeltigen ??? fussmarsch durch das gestruep wuerde ich auch noch auf mich nehmen.
Benutzeravatar
skadifrei
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Dez 2010, 00:30
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon skadifrei » Do 30. Dez 2010, 21:50

piterpea hat geschrieben:
skadifrei hat geschrieben:war bei der policia federal bei der marina port und habe denen erzaehlt das ich mit dem boot eingereist bin und einen stempel will. die haben mir gesagt das sei kein problem, ich muesste lediglich mit den papieren von dem boot und der person die das boot gefahren hat hier nochmals erscheinen.


dann nimm doch 500 R$ in die Hand und besorg dir jemand, der solche Boote fährt und gerne sein Gehalt aufbessern möchte...... ist doch kein Thema =D> =D> =D>


immer realistisch bleiben, auf so einem boot wird ein kursbuch gefuehrt mit dem ablegehafen u.s.w. sowas faelscht mann nicht einfach mal, will nicht noch mehr probleme bekommen.
Benutzeravatar
skadifrei
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Dez 2010, 00:30
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon Frarry » Do 30. Dez 2010, 21:59

Da gehört ja nun auch schon eine besondere Ader zu, mit einen fremden Pass in ein fremdes Land eizureisen.
Nun auch noch nach Brasilien wo sowiso wenig Spaß diesbezüglich verstanden wird.
ich wette ,die lochen dich erstmal für ein paar Wochen ein.Viel Spaß, und Strafe muss sein.
Sie haben das Recht zu Schweigen denn alles was
Sie zitieren, kann gegen Sie verwandt werden .
Benutzeravatar
Frarry
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Jun 2008, 21:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 7 Posts

Re: mit pass von anderer person eingereist

Beitragvon ManausTip » Do 30. Dez 2010, 22:39

piterpea hat geschrieben:
ManausTip hat geschrieben:Ich versterhe die Vorschläge nicht mit dem Ersatz Reise Pass . Warum denn ?


dann hör ganz schnell auf darüber nachzudenken und mach lieber was sinnvolles :x



Werde dein Beitrag mit Humor betrachten :D und werde was Sinnvolles machen. Ist nicht meine Art mich mit Hochintiligenten Personen zu streiten.

Skadifrei lass dich nicht einschüchtern bei manchen hier bist du ein Schwerverbrecher. Du hast gesehen wie du heute auf der PF warst das sie dich sogar gehen gelassen haben. Mit Sicherheit bekommst du keinen Knast aufgebrummt. Da wäre der Knast voll mit Peruaner.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]