Möchte irgendwann ein kleines Hotel in Belem bauen

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Steuerberater

Beitragvon Olaf Knocke » Mi 11. Jan 2006, 20:31

Steuerberater sind Steuerberater aber wissen nicht was tatsächlich läuft.
Ich mache nun meinen Job 24 Jahre.
Am Anfan ist alles nicht leicht denn wenn alles so einfach wäre würde es jeder machen.Wichtig ist gutes Maketing und guten Service.
Lohnkosten sind sehr niedrig dafür sorgt meine Frau und der Neubau ist nicht sooo teuer das regelt auch meine Frau.

Gruß Olaf
Benutzeravatar
Olaf Knocke
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Jan 2006, 11:16
Wohnort: Belem Para Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Viva Floripa » Mi 11. Jan 2006, 20:37

Ja, das Problem liegt in der Auslastung. Da spielt der Standort eine große Rolle, z.B. Flughafennähe mit günstigen Direktflügen oder außer Meer gute Freizeitangebote und Attraktionen. Bagi, ich habe einen niedrigeren Bettenpreis genommen, aber eine höhere Auslastung – reine Schätzung, aber reich sind wir alle beide nicht geworden. :cry:
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Steuerberater

Beitragvon Viva Floripa » Mi 11. Jan 2006, 20:44

Olaf Knocke hat geschrieben:Steuerberater sind Steuerberater aber wissen nicht was tatsächlich läuft.


:) sowas darfst Du nicht sagen, vielleicht ist ein Steuereintreiber aus Belem hier im Forum und liest das
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Danke

Beitragvon Bagi » Mi 11. Jan 2006, 20:48

Olaf Knocke hat geschrieben:... und wie das mit den Frauen läuft brauche ich nicht erklären...


Ach so, ich vestehe ....räusper :lol:
Bis dann
Bagi
Benutzeravatar
Bagi
 
Beiträge: 364
Registriert: So 28. Nov 2004, 16:11
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Ja Ja

Beitragvon Olaf Knocke » Mi 11. Jan 2006, 20:54

Also ich denke wer nicht aus dem Gewerbe kommt und genau weiß wie das läuft sollte hier die Finger weglassen.Ich bin nun seid dem Jahr 2000
für Problemfälle in der Gastronomie zuständig.
Ich habe viele Betriebe betreut und nun habe ich ein Hotel aufzuarbeiten was eigentlich schon Tod ist.
Ich weiß was ich mache und wie das geht.Danke für Ratschläge aber bitte mit Hand und Fuß.DEHOGA und der ganze Quatsch.Alles Richtlinien.
Ich war auf der MS Europa habe einige Schiffe betreut für eine Firma in Amerika und Kanada habe in Deutschland einige Betriebe betreut.
Ich mache nebenbei Dozent und Konkursverwalter.
Mein Freund aus Schweden ist gerafe in Singapour und soll da eine Firma aufbauen.

Also vielen Dank für jede Meinung aber bitte erzählt mir nichts von Zahlen.
Übrigens ich habe in Belem eine Bar gehabt und ich weiß wie es läuft und meine Frau kennt sich sehr gut aus.

Danke Gruß Olaf
Benutzeravatar
Olaf Knocke
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Jan 2006, 11:16
Wohnort: Belem Para Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Antwort

Beitragvon Olaf Knocke » Mi 11. Jan 2006, 20:56

Meine Antwort ist falsch gelaufen.Warum weiß ich nicht
Benutzeravatar
Olaf Knocke
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Jan 2006, 11:16
Wohnort: Belem Para Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Viva Floripa » Mi 11. Jan 2006, 20:58

…und ist der Ruf erst ruiniert
Da muß Olaf auch verdammt aufpassen, dass nicht ein paar .. Ach so, ich vestehe ....räusper .. Gäste den Ruf der Pousada prägen und die durchschnittlichen anderen Gäste wegbleiben. Das ist schlecht für die Auslastung.
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

nun doch

Beitragvon Olaf Knocke » Mi 11. Jan 2006, 21:01

meine Antwort ist doch noch richtig angekommen.

Sollte jemand Tips haben wollen kann er mich fragen.
Ein Motto nicht nach der Norm gehen.Eigene Idéen und die Umsetzen.

OK Olaf
Benutzeravatar
Olaf Knocke
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Jan 2006, 11:16
Wohnort: Belem Para Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Lemi » Mi 11. Jan 2006, 21:02

Hallo Olaf,

toll. Du weisst schon alles, kennst jeden, hast eine kompetente, ortskundige Frau und hast so ziemlich auf allen Wirtschaftsgebieten reichlich Erfahrungen. Offensichtlich fehlt dir nur das Geld.

Nun frage ich mich: Wie konntest du bei all deinen Jobs, die deinen Aussagen folgend allesamt lukrativ gewesen sein müssen, nie einen einzigen Euro beiseite legen?

Hat hier etwa das langfristige Denken gefehlt oder ist deine Lebensweise wirklich so ausschweifend ?

Beides keine guten Voraussetzungen, um einen Investor für dein Projekt zu lokasieren .....................
Man sieht sich,
In der Unterschicht
Benutzeravatar
Lemi
 
Beiträge: 2255
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 21:23
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 116 mal in 65 Posts

Danke für vernünftige Frage

Beitragvon Olaf Knocke » Mi 11. Jan 2006, 21:13

Also ich habe viel Geld verdient und habe eigentlich zwei Häuser in Deutschland aber die gehören meiner Tochter aus erster Ehe .
Ich wurde 2000 geschieden und weil wir uns um die Häuser gestritten haben hat alles meine Tochter bekommen.
Ich habe einiges in Belem aufgebaut mit Geld und unterstütze noch einige Hilfsobjekte.
Nun muß ich anfangen wieder an mich zu denken und an meine Familie in Belem.Meine Frau mag es nicht mehr das ich immer solange fort bin.

Aber danke für diese Frage ehrliche Frage auch ehrliche Antwort

Olaf
Benutzeravatar
Olaf Knocke
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Jan 2006, 11:16
Wohnort: Belem Para Brasilien
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]