Moin Moin ich möchte gerne ein Konto eröffnen

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Moin Moin ich möchte gerne ein Konto eröffnen

Beitragvon bdbed » Sa 19. Nov 2011, 19:20

Ich benötige Hilfe
Seit Jahren flieg ich nach Nova Pertopols und hab mich in Land und Leute verliebt.
Ein Grundstück hab ich über Bekannte Gekauft.
Möchte Bald Nach Brasilien ziehen.
Nun Meine Bitte.
Was Benötige ich damit ich das Grundstück überschreiben kann ?
Wie eröffne ich ein Konto?
Welche papiere Benötige Ich dafür.
Ich Hoffe Jemand kann mir einen Tip geben.

erst schon mal vielen DANK
Bernd aus dem Norden von Deutschland
Benutzeravatar
bdbed
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 4. Jun 2009, 15:47
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Moin Moin ich möchte gerne ein Konto eröffnen

Beitragvon dimaew » Sa 19. Nov 2011, 21:03

Hallo Bernd,
schau mal in der Forensuche. Da wirst Du schon einiges zu Deinen Fragen finden. Danach kannst Du dann gezielter hier nachfragen, wenn noch etwas unklar ist.

Nur soviel: Du brauchst auf jeden Fall ein Cadastro de Pessoa Física (CPF). Das bekommst Du auch als Ausländer. Du musst dieses Cadastro, wenn Du nicht in Brasilien bis beim brasilianischen Konsulat beantragen.
As pessoas físicas, brasileiras ou estrangeiras, não residentes no Brasil ou residentes no Brasil que se encontrem no exterior, poderão efetivar os atos perante o Cadastro de Pessoas Físicas - CPF, mediante apresentação do formulário em uma representação diplomática brasileira.

Das genannte Formular findest Du hier
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Moin Moin ich möchte gerne ein Konto eröffnen

Beitragvon Copa Brasil 2014 » Sa 19. Nov 2011, 22:29

Solange Du kein Langszeit- oder Dauervisum hast, hast Du die Sache mit dem Bankkonto vergessen. Denn ohne RNE (Registro Nacional de Estrangeiro) und dem dazugehörigen Ausländerausweis CIE, kannst Du kein Konto (weder Spar- noch Grio) eröffnen.

Was heisst Du willst nach Brasilien ziehen? Worauf willst Du Dein Aufenthaltsrecht/Visum begründen ? Immobilienbesitz reicht nicht aus um langfristig oder dauerhaft in BRA zu leben.

Damit die Immobile auf Deinen Namen überschrieben werden kann brauchst wie schon erwähnt eine Steuernummer (CPF), die würde ich aber direkt in BRA beantragen beim nächsten BRA-Aufenthalt. Einfach zur BANCO DO BRASIL oder CEF gehen und dort beantragen.
Danach muss Du mit der Person auf deren Name die Immobile registriert ist zum Cartório de Registro de Imáveis (Grundbuchamt) gehen und die Überschreibung veranlassen. Es ist auch wichtig bei einem CARTÓRIO DE NOTAS eine s.g. ESCRITURA (Notarieller Kaufvertrag) aufzusetzen, denn der Grundbucheintrag allein reicht nicht aus um Nachzuweisen das Dir die Immobilie gehört.

Die in dem Zusammenhang anfallenden Gebühren (ca. 3 - 6 % des Immobilienwertes) berechnen sich nach der Bewertung der Immobilie durch die Stadtverwaltung (Prefeitura). Sprich es ist dabei unerheblich welchen Preis Du tatsächlich bezahlt hast, bzw. was in der ESCRITURA angegeben wird. Die Prefeitura ermittelt nach eigenem Gutdünken den Wert der Immobilie, der dann u.a. zur Berechnung der Grundsteuer (IPTU) und der Gebühren herangezogen wird.

:cool:

Até a copa, tá tudo resolvido!
Benutzeravatar
Copa Brasil 2014
 
Beiträge: 207
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 14:30
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 15 mal in 14 Posts

Folgende User haben sich bei Copa Brasil 2014 bedankt:
bdbed

Re: Moin Moin ich möchte gerne ein Konto eröffnen

Beitragvon dimaew » So 20. Nov 2011, 01:40

Wie immer: Das Sparkonto kann auch von Ausländern eröffnet werden, zumindest bei der Banco do Brasil, Voraussetzung sind
Documento de Identidade; CPF; Comprovante de residência; Comprovante de renda.*
, die letzte, nur, wenn Du Einkommen hast.

Selbstverständlich muss die Escritura, also der notarielle Kaufvertrag vor der Eintragung im Grundbuch auf dem Cartório de Registro gemacht werden, sonst erfolgt keine Eintragung.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Folgende User haben sich bei dimaew bedankt:
bdbed

Moin Moin

Beitragvon bdbed » Di 22. Nov 2011, 20:25

Copa Brasil 2014 hat geschrieben:Solange Du kein Langszeit- oder Dauervisum hast, hast Du die Sache mit dem Bankkonto vergessen. Denn ohne RNE (Registro Nacional de Estrangeiro) und dem dazugehörigen Ausländerausweis CIE, kannst Du kein Konto (weder Spar- noch Grio) eröffnen.

Was heisst Du willst nach Brasilien ziehen? Worauf willst Du Dein Aufenthaltsrecht/Visum begründen ? Immobilienbesitz reicht nicht aus um langfristig oder dauerhaft in BRA zu leben.

Damit die Immobile auf Deinen Namen überschrieben werden kann brauchst wie schon erwähnt eine Steuernummer (CPF), die würde ich aber direkt in BRA beantragen beim nächsten BRA-Aufenthalt. Einfach zur BANCO DO BRASIL oder CEF gehen und dort beantragen.
Danach muss Du mit der Person auf deren Name die Immobile registriert ist zum Cartório de Registro de Imáveis (Grundbuchamt) gehen und die Überschreibung veranlassen. Es ist auch wichtig bei einem CARTÓRIO DE NOTAS eine s.g. ESCRITURA (Notarieller Kaufvertrag) aufzusetzen, denn der Grundbucheintrag allein reicht nicht aus um Nachzuweisen das Dir die Immobilie gehört.

Die in dem Zusammenhang anfallenden Gebühren (ca. 3 - 6 % des Immobilienwertes) berechnen sich nach der Bewertung der Immobilie durch die Stadtverwaltung (Prefeitura). Sprich es ist dabei unerheblich welchen Preis Du tatsächlich bezahlt hast, bzw. was in der ESCRITURA angegeben wird. Die Prefeitura ermittelt nach eigenem Gutdünken den Wert der Immobilie, der dann u.a. zur Berechnung der Grundsteuer (IPTU) und der Gebühren herangezogen wird.

:cool:
Benutzeravatar
bdbed
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 4. Jun 2009, 15:47
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]