monatlich geld von brasilien nach deutschand überweisen ?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

monatlich geld von brasilien nach deutschand überweisen ?

Beitragvon fuel » Di 28. Aug 2007, 22:57

hallo,
mich interessiert ob es mögich ist (habe dauervisum und auch ein brasl. konto - hsbc bank) monatlich geld (ca. 200-300€) von brasilien nach deutschand zu überweisen.

wer kennt sich aus? welche kosten entstehen bei jeder überweisung? dauer?

kann meine bank leider nicht fragen, da ich zur zeit in deutschland bin.

danke für eure antworten

gruss fuel
Benutzeravatar
fuel
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 16:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Guaraná » Mi 29. Aug 2007, 06:36

Ich kann nichts zu Überweisungen von BRA nach DE sagen, aber wir nutzen die Möglichkeit Geld über die Banco do Brasil (Zweigstelle in Frankfurt am Main) nach BRA zu überweisen (Das kostet bis 200€ glaube ich ca. 5€ pro Transaktion).

Vielleicht bekommst Du dort ja die Information die Du benötigst und eventuell kannst Du von Deiner Bank über Banco do Brasil Geld senden?

Banco do Brasil S. A.
Eschersheimer Landstr. 55
60322 Frankfurt
+49 (0)69 29909 - 0
+49 (0)69 29909 - 222 - Fax
Brasiliens Nordosten - Man spricht Deutsch!
Deutschsprachige Reiseführung in Paraìba und
Umgebung: http://www.brasiland.de/Schwermann-Tourismo.339.0.html
Benutzeravatar
Guaraná
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 8. Feb 2007, 20:33
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Tuxaua » Mi 29. Aug 2007, 13:25

Die Kosten sollten auf der homepage der HSBC zu finden sein, Bradesco nimmt pro Überweisung US$ 50, Dauer ~3 Tage.
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Beitragvon Guaraná » Mi 29. Aug 2007, 14:25

:shock: pro Überweisung US$ 50 :shock:

Bringt das dann ein Mitarbeiter der Bank persönlich nach DE?

Eine Kreditkarte wäre dann vielleicht auch noch eine billigere Variante um an das Geld zu kommen... Ich musste damals in BR 5€ pro Transaktion an Gebühren zahlen (wie das für brasilianische Karten in DE ist weis ich leider auch nicht).
Brasiliens Nordosten - Man spricht Deutsch!
Deutschsprachige Reiseführung in Paraìba und
Umgebung: http://www.brasiland.de/Schwermann-Tourismo.339.0.html
Benutzeravatar
Guaraná
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 8. Feb 2007, 20:33
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]