Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon angrense » Fr 29. Jan 2016, 14:19

é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon GatoBahia » Fr 29. Jan 2016, 17:58

Barra-Ondina-Rio Vermelho beschreibt eine Küstenlinie von 12 km. In Bairro Rio Vermelho gibt es einen roten Fluss der da in den Atlantik mündet! Am besten du kommst hier her und zählst die Moskitos im Area "Porto da Barra" wärend wir fünf Liter Brahma vernichten um dem allgemeinen Alkoholmissbrauch vorzubeugen :idea:

Gato =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon angrense » Fr 29. Jan 2016, 19:02

GatoBahia hat geschrieben:Barra-Ondina-Rio Vermelho beschreibt eine Küstenlinie von 12 km. In Bairro Rio Vermelho gibt es einen roten Fluss der da in den Atlantik mündet! Am besten du kommst hier her und zählst die Moskitos im Area "Porto da Barra" wärend wir fünf Liter Brahma vernichten um dem allgemeinen Alkoholmissbrauch vorzubeugen :idea:

Gato =D>


jau... ich fahr dann schonmal mit meinem trio eletrico los. stell schon mal den pinga kalt! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon jorchinho » Fr 29. Jan 2016, 19:47

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Barra-Ondina-Rio Vermelho beschreibt eine Küstenlinie von 12 km. In Bairro Rio Vermelho gibt es einen roten Fluss der da in den Atlantik mündet! Am besten du kommst hier her und zählst die Moskitos im Area "Porto da Barra" wärend wir fünf Liter Brahma vernichten um dem allgemeinen Alkoholmissbrauch vorzubeugen :idea:

Gato =D>


jau... ich fahr dann schonmal mit meinem trio eletrico los. stell schon mal den pinga kalt! :mrgreen:

Moment, ich komme mit....... :cool:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 799 mal
Danke erhalten: 415 mal in 313 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
angrense, GatoBahia

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon Itacare » Fr 29. Jan 2016, 22:36

Wer schon mal in Kanada oder Alaska war, wird sich nie wieder über die Anzahl oder Aggresivität von Moskitos in tropischen Ländern beschweren.
Die sind auch gar nicht das Problem, sondern die schlauen, schon seit Milliarden Jahren existierenden, kampferprobten Viren, die sich die Moskitos als Zwischenwirte auserwählt haben.
Warum aber gibt es dann in diesen nördlichen Ländern nicht wesentlich mehr Virusinfektionen als z. B. in den Tropen?
Die Bevölkerungsdichte wäre zwar ein Denkansatz, aber tatsächlich ist es so, dass der Temperaturbereich, in dem Viren überleben können, zwischen minus 20 und plus 60 Grad liegt. Da die nördlichen Länder diese Temperaturen oft über einen längeren Zeitraum unterschreiten, können die Viren dort nicht bzw. kaum überleben.
Dies nur als Hintergrundinformation, ist für Brasilien, das praktisch im optimalen Temperaturbereich der Viren liegt, natürlich nicht hilfreich.
Aufgrund der Visualität bleibt uns auch nichts anderes übrig, als sie derzeit über ihre Zwischenwirte in Schach zu halten. Wogegen die wieder ihre Immunitäten entwickeln, die Betroffenen auch und so weiter bis in alle Ewigkeit.
Den Sieg erringt aber nicht die Pharmaindustrie, sondern die betroffenen höheren Lebewesen, die praktisch aus einer Interessengemeinschaft aus Viren, Bakterien und Pilzen bestehen. Ja, wir Menschen gehören auch dazu. Ein ewiges Wettrüsten. Nein, dieser Planet Erde ist nicht friedlich, war es nie sein. Aber ich liebe ihn. Wohin auch sonst? :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4906
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 825 mal
Danke erhalten: 1219 mal in 852 Posts

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon moni2510 » Sa 30. Jan 2016, 08:31

Itacare hat geschrieben: Aber ich liebe ihn. Wohin auch sonst? :mrgreen:


Wie sagte Gerhard Polt: wir haben da jetzt so eine Weltreise gemacht, da fahren wir nicht mehr hin.

So ein Sommerwochenende an einem See in Finnland ist auch eine Erfahrung :mrgreen: Aber da hatte ich halt keine Angst vor Dengue...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2917
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 742 mal in 507 Posts

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon Itacare » Sa 30. Jan 2016, 08:45

moni2510 hat geschrieben:
So ein Sommerwochenende an einem See in Finnland ist auch eine Erfahrung :mrgreen: Aber da hatte ich halt keine Angst vor Dengue...


Und Du hattest "alle Hände voll zu tun" :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4906
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 825 mal
Danke erhalten: 1219 mal in 852 Posts

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon Takeo » So 31. Jan 2016, 00:35

Habt Ihr Euch inzwischen entschieden mit welchem Mückenspray man in Brasilien noch mit irgendwelchen Überlebenschancen rechnen kann...??
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon angrense » So 31. Jan 2016, 00:40

Takeo hat geschrieben:Habt Ihr Euch inzwischen entschieden mit welchem Mückenspray man in Brasilien noch mit irgendwelchen Überlebenschancen rechnen kann...??


in der ARD empfiehlt lemmi der moderator klimanalage und ventilator! ridiculo da porra! :mrgreen:

ps: selten so einen s.c.h.e.i.s.s gelesen!
Zuletzt geändert von angrense am So 31. Jan 2016, 00:59, insgesamt 1-mal geändert.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Mückenabwehr in Brasilien kaufen

Beitragvon Takeo » So 31. Jan 2016, 00:46

Bichão... o Lemi é meu chegado e ele não é ridículo porra nenhuma. Ele tem razão: ar-condiconado e ventilador... e você dorme (e sobrevive também)... pronto!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]