Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Markus48 » Mi 18. Jun 2014, 13:21

Moin in die Runde,

ich habe 2008 bis 2010 in Belo Horizonte gelebt und bin dann zurück nach Hamburg.
Nun zieht es mich wieder zurück, allerdings nicht nach BH sondern nach Porto Seguro in Bahia, wo ich etwas neues aufbauen möchte.
Minas Gerais ist völlig anders, darum suche ich Leute die dort oder allgemein in Bahia leben, die mir Tips geben können und auch zum Aufbau neuer Kontakte vor Ort.
Ich habe CPF und Visum etc, also von Dieser Seite gibt es keine Probleme...
Freue mich auf neue Leute
Vielen Dank
Benutzeravatar
Markus48
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 13:05
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon cabof » Mi 18. Jun 2014, 20:06

Welche Branche? Auf welchem Gebiet?


Deine Nachricht enthält 35 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9840
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 18. Jun 2014, 20:38

Markus48 hat geschrieben:Moin in die Runde,

ich habe 2008 bis 2010 in Belo Horizonte gelebt und bin dann zurück nach Hamburg.
Nun zieht es mich wieder zurück, allerdings nicht nach BH sondern nach Porto Seguro in Bahia, wo ich etwas neues aufbauen möchte.
Minas Gerais ist völlig anders, darum suche ich Leute die dort oder allgemein in Bahia leben, die mir Tips geben können und auch zum Aufbau neuer Kontakte vor Ort.
Ich habe CPF und Visum etc, also von Dieser Seite gibt es keine Probleme...
Freue mich auf neue Leute
Vielen Dank


Dann kannst du ja das Quartier der DFB-Auswahl übernehmen. :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Trem Mineiro » Do 19. Jun 2014, 01:55

oder zum Beispiel könntest du die Hütet von "PortoSeguro" aus der ARD kaufen, der will sie loswerden und gen Süden ziehen.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Markus48 » Mo 30. Jun 2014, 09:20

BrasilJaneiro, du scheinst ja ein ganz schlauer zu sein was????
unglaublich , zudem findet man dich auf jeder seite mit schleuen sprüchen, fast schade das es kein herz4 in brasilien gibt, nicht wahr
Benutzeravatar
Markus48
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 13:05
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Markus48 bedankt:
Reviersport

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 30. Jun 2014, 14:51

Markus48 hat geschrieben:BrasilJaneiro, du scheinst ja ein ganz schlauer zu sein was????
unglaublich , zudem findet man dich auf jeder seite mit schleuen sprüchen, fast schade das es kein herz4 in brasilien gibt, nicht wahr


Hier ist leider nicht das richtige Publikum für deine Auswanderer-Wünsche. Du kannst natürlich konkret deine Vorstellungen posten aber es wird schwer dir efektiv helfen zu können. Da musst du selbet durch. Über Postversand, Speditionen, Bürokratie und konsularische Aufgaben wirst du hier schon einige mit gutem background finden. Nur leben in Porto Seguro. Ob das das Gelbe vom Ei ist. Ich weiß es nicht.
Meine Erfahrungen sagen, dass man alles in Brasilien machen kann. Man braucht dafür eine gute Idee, Wissen und Können, ausreichend finanzielle Mittel, Geduld und Ehrgeiz. Wer allerdings sich in Branchen begibt, die er nicht kennt, wird Schiffbruch erleiden. Auch die familiäre Situation muss berücksichtigt werden. Wer sich selbstständig machen will der braucht dazu auch einen geeigneten PartnerIN.
Sind Kinder vorhanden? Erwachsen oder noch im Schulalter. Kann etvl die private Schule bezahlt werden. Oder ist die Beziehung zu den erwachsenen Kindern und Geschwistern etc so groß, dass auf Dauer die Entfernung zur Last wird. Viele Fragen, die beantwortet werden müssen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
cabof, Colono, Frankfurter

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Troller_fan » Di 15. Jul 2014, 14:42

Off topic, ich weiss -
aber was passiert denn jetzt eigentlich mit Campo Bahia?

Es existiert so ein HOAX, dass die leiben Deutschen das alles den Einheimischen schenken, inklusive Schule und Krankenhaus, das glaube ich aber nicht. Das wurde doch von der Hirmer Gruppe gebaut, wenn ich mich recht erinnere.

Werden nun die Weltmeister Bungalows verkauft oder wird ein Resort draus gemacht? Und falls Resort wo kann man buchen? :D
Benutzeravatar
Troller_fan
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 14:25
Wohnort: Campinas, Brasil
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Trem Mineiro » Di 15. Jul 2014, 21:05

Oi Troller
meine Frau hat mich gestern das gleiche gefragt.
Dabei stellt sie sich die Frage, was man da eigentlich hingestellt hat. Alle Welt spricht von einem Luxus-Resort, aber außer einem Fußballplatz mit Super-Rasen in 1,8 km Entfernung und einen normalen Pool und eine staubigen Zufahrtsstraße hat der Laden ja nicht viel zu bieten. Klar die Inneneinrichtungen sind exklusiv aber der ganze Fußball-Firlefanz in Lampen und Dekoration wird sich überleben.

Wen ich an ein Luxus-Resort denke, dann meine ich das Hotel auf Comandatuba, das in Costsa do Sauipe oder das Ibo-Star in Praia do Forte. Aber das sind Hotels mit einer ganz anderen Infrastruktur, mit riesigen Pool-Anlagen, Tennisplätzen, Tauchschulen wo ich mich trotz der Abkapselung dieser Anlagen den ganzen Tag beschäftigen kann. Die Preise dort liegen in der Nebensaison (Hauptsaison konnte ich mir nicht leisten) bei 1700 bis 2000 Reais für ein DZ.
Ob das alles noch in der dortigen Naturschutz-Zone nachgerüstet wird. Nur für das WM Flair, die künstlerische Zimmergestaltung würde ich mich dort nicht für 1000 Reais am Tag einmieten, das geht nebendran auch für 500 Reais und da hab ich wenigstens ein paar Brasilianerinnen am Pool neben mir und keine deutschen Familien.
Also warten wir mal ab, wann der Laden als Sonderangebot bei Neckermann auftaucht. Vielleicht müssenauch alle Bayern-Funktionäre und Spieler da zukünftig Urlaub machen. Vitamin B ist doch alles.

Oi Markus48

Um auf deine lustige Bemerkung gegenüber BrasilJaneiro zurückzukommen.

Der ganz Schlaue scheinst du zu sein.
Wenn ich ein paar Jahre in Belo Horizonte gewohnt hätte (ich, 19 Jahre und 5 mal in PS gewesen) dann solche Fragen wie du stellen würde, könnte ich auch nur leichten Spott erwarten. Du als alter Resident müsstest doch erheblich besser als die meisten Floristen hier wissen, die ja in der Mehrzahl ja nur Touristen sind, das man (von 2 Ausnahmen, wobei einer davon weg will) nicht in PS wohnt, sondern dort Urlaub macht. Und da du doch wohl schon Pläne für dein Leben dort hast, die du uns nicht verrätst, weis ich nicht, was du in diesem Forum suchst oder erwartet. In PS gibt es ein paar Kneipen, schau mal ob du da Kontakte findest. Viel Spaß.
Ich hab aber ehr das Gefühl, dass es noch lange dauern wird, bis du wieder nach Brasilien kommst.

Viele Grüße und viel Glück beim planen

Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Urs

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Troller_fan » Di 15. Jul 2014, 21:43

Tja, könnte mir vorstellen, dass das nicht einfach wird.

Bei booking bieten sie ein Campo Bahia in Santa Cruz Cabrália an, für 300 EUR/Nacht im Quarto und ab 800 EUR/Nacht die Vilas (geht bis 2000 EUR).

Ich kenne die von Dir genannte Luxusresorts nicht aus eigener Erfahrung aber habe nur Gutes gehört. Aber für Preis ist sogar der Flug zu meiner Lieblingspousada in Alagoas locker mit drin.

Mal schauen, vielleicht verkaufen sie ja die Häuslein bald, wird dann aber sicher auch überteuert sein und eventuell bekommt man dann Nachbarn, die man eigentlich gar nicht haben will ;)
Benutzeravatar
Troller_fan
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 14:25
Wohnort: Campinas, Brasil
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Nach 5 Jahren Hamburg zurück nach Brasilien

Beitragvon Frankfurter » Do 17. Jul 2014, 06:50

Markus48 hat geschrieben:Moin in die Runde,
Nun zieht es mich wieder zurück, allerdings nicht nach BH sondern nach Porto Seguro in Bahia, wo ich etwas neues aufbauen möchte.



OK soweit. In welchem Bereich hats Du denn Erfahrung(en) ? Steht Kapital zur Verfügung ?

Etwas Neues ist ein sehr weiter Begriff :roll:

Ich will es einmal verdeutlichen. Dies ist das übliche Beispiel aus Führungsseminaren:

A: ( am Reiseschalter ) : Hy alder ich will in Urlaub !
R: Guten Tag. Gerne. Wohin denn. Haben Sie ein Ziel ?
A: Einfach mal weg!
R: Flieger, Auto Bahn ?
A: Nix mit wandern un so
R: Vielleicht eine See-Schiffsreise ?
A. Will nicht schwimmen
R: Ahh mehr Sport ?
R: Dachte mal so an Ausspannen ?

........

usw...uns...


A steht jetzt noch am Reiseschalter.... :oops:
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]