Nachtleben in Manaus ?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen entlang des Giganten "Rio Amazonas" und rund ums Pantanal

Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon Mikki » Fr 11. Jun 2010, 20:19

Werde im Januar nach Manaus fliegen um dort den Dschungel ein wenig unsicher zu machen.
Hat jemand eine Ahnung, ob in Manaus auch Nachts was geboten ist (kein Sex Tourismus)?
Was ich mir so vorstelle, gute Musik zu hören und dabei ein Bier zu schlürfen. Ein wenig flirten wäre auch nicht schlecht, da ich alleine unterwegs bin.
Im voraus, schon mal danke für eure Tipps,
Gruß, Mikki
Benutzeravatar
Mikki
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 19. Jan 2010, 13:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon ManausTip » Fr 11. Jun 2010, 20:29

Mikki hat geschrieben:Werde im Januar nach Manaus fliegen um dort den Dschungel ein wenig unsicher zu machen.
Hat jemand eine Ahnung, ob in Manaus auch Nachts was geboten ist (kein Sex Tourismus)?
Was ich mir so vorstelle, gute Musik zu hören und dabei ein Bier zu schlürfen. Ein wenig flirten wäre auch nicht schlecht, da ich alleine unterwegs bin.
Im voraus, schon mal danke für eure Tipps,
Gruß, Mikki




Hallo Mikki

In Manaus geht jede Nacht die Post ab man muss nur wissen wo. Die Feste sind fast über ganz Manaus verteilt. Wo nichts los ist außer Sex Tourismus ist das Zentrum, deshalb machen einige Touris lange Gesichter und schreiben absoluter Schrott. Auch in einigen Reisführer kommt Manaus zu unrecht schlecht weg. Im Januar üben schon die Sambaschulen.
Schau mal bei meinen Videos hinein dann kannst du dir eine kleine Vorstellung machen.
Gruß aus Manaus Jürgen

http://www.pousada-manaus.de


http://www.youtube.com/watch?v=G0KmJTncMNs
http://www.youtube.com/watch?v=mj3KtxBjQGs
http://www.youtube.com/watch?v=SWi_Df8rtKA

P1000289.JPG
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon amazonasklaus » Fr 11. Jun 2010, 20:48

Die folgenden Läden sind nicht schlecht:

Café Cancun
Fellice
Haus Bier
Mercato
Wandyñ
Les Gens 300
Porão do Alemão
Companhia do Forró
Balneário da Companhia
Ladeira do Forró
Xote da Menina

Wobei viele nur an ein bis zwei Tagen pro Woche auf haben oder empfehlenswert sind.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon ManausTip » Sa 12. Jun 2010, 11:35

Klaus die Companhia do Forró ist geschlossen aber gegenüber das Planeta hat noch offen.
Das war auch für Manaus ein wenig zu viel zwei von den riesen Schuppen zusammen.
Das Haus Bier hat auch sehr ruhig ausgesehen als ich das letzte mal in der Ladeira war.
Bei Haus Bier bin ich mir aber nicht sicher.
Bin aber mehr der spezialist für Konzerte, Forro,Boi und Straßenkarneval.

www.pousada-manaus.de
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon Mikki » Sa 12. Jun 2010, 16:56

ManausTip hat geschrieben:
Mikki hat geschrieben:Werde im Januar nach Manaus fliegen um dort den Dschungel ein wenig unsicher zu machen.
Hat jemand eine Ahnung, ob in Manaus auch Nachts was geboten ist (kein Sex Tourismus)?
Was ich mir so vorstelle, gute Musik zu hören und dabei ein Bier zu schlürfen. Ein wenig flirten wäre auch nicht schlecht, da ich alleine unterwegs bin.
Im voraus, schon mal danke für eure Tipps,
Gruß, Mikki




Hallo Mikki

In Manaus geht jede Nacht die Post ab man muss nur wissen wo. Die Feste sind fast über ganz Manaus verteilt. Wo nichts los ist außer Sex Tourismus ist das Zentrum, deshalb machen einige Touris lange Gesichter und schreiben absoluter Schrott. Auch in einigen Reisführer kommt Manaus zu unrecht schlecht weg. Im Januar üben schon die Sambaschulen.
Schau mal bei meinen Videos hinein dann kannst du dir eine kleine Vorstellung machen.
Gruß aus Manaus Jürgen

http://www.pousada-manaus.de


http://www.youtube.com/watch?v=G0KmJTncMNs
http://www.youtube.com/watch?v=mj3KtxBjQGs
http://www.youtube.com/watch?v=SWi_Df8rtKA

P1000289.JPG



Hallo Jürgen,

erstmal vielen Dank für die Tipps, hört sich wirklich gut an, und vor allem,
machen die Bilder und Video`s Lust auf mehr.
Da muß man in Manaus wohl doch längere Zeit verweilen, um
zumindest, das meiste mitzunehmen.

Zu den Dschungeltouren:
Gibt es da Englischsprachige Führer, noch besser Deutschsprachig
und kann man sich da kurzfristig einer Gruppe anschließen?

Das mit den Sambaschulen?
Kann man so einfach rein, um so etwas mal mitzuerleben?

Sorry falls ich mit zu vielen Fragen nerve, aber das was Du und Amazonasklaus
geschrieben haben, hört sich so an, als ob Ihr da selbst öfter unterwegs seid.

Gruß Mikki
Benutzeravatar
Mikki
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 19. Jan 2010, 13:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon ManausTip » So 13. Jun 2010, 14:12

Hallo Mikki ich führe alle meine Touren selber. Wenn dich Karneval Intressieren sollte dann schau dir einfach mal meine Seite an. Die ist nach dem Motto mitten drinnen statt nur dabei.
http://www.pousada-manaus.com/karneval_de.htm
Danke das dir meine Fotos gefallen die meisten wurden aber nur von Steffanie gemacht die 10 Tage bei mir verbrachten. Die Fotos sind alle Orginal ohne Fotomontage.
Ich selbst liebe das Nachtleben und tauche das öfteren auch ohne Touristen mit meiner Frau ein. Meine Spezialtäten sind Boi,Forro und Samba und wenn ab und zu eine AXE Band nach Manaus kommt bin ich auch mitten drinnen. Übrigens viele DVDs von Brasil Bands werden oft in Manaus aufgenommen weil hier die Stimmung einzigartig ist.

Gruß Jürgen
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon diobrasil » Mo 14. Jun 2010, 11:41

Die Bilder und Videos sehen ja sehr vielversprechend aus.
Ich dachte in Manaus gibt es ausser der Natur nicht viel zu sehen. Sind diese Beiträge wirklich alle echt?
Benutzeravatar
diobrasil
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 11:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon ManausTip » Mo 14. Jun 2010, 21:56

diobrasil hat geschrieben:Die Bilder und Videos sehen ja sehr vielversprechend aus.
Ich dachte in Manaus gibt es ausser der Natur nicht viel zu sehen. Sind diese Beiträge wirklich alle echt?


Die Bilder und Videos sind garantiert alle im Amazonas aufgenommen. Wer auf schöne Gebäude aus ist, ist mit Sicherheit in Sao Luiz und in Salvador besser aufgehoben. Außer das Opernhaus hat Manaus nicht viel zu bieten. Wer die Natur und das Nachtleben liebt wird sicherlich nicht enteuscht sein. Natürlich kommt es darauf an mit welchem Anbieter unterwegs ist. Vorsicht ist am Flughafen oder an der Oper geboten da tummeln sich einige wo nur auf abzocken aus sind. Das hat aber mein Kollege Robert Schuster schon gut Poplik gemacht.
Gruß Jürgen

www.pousada-manaus.de
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon diobrasil » Di 15. Jun 2010, 06:31

Ich war vor ein paar Jahren in Manaus im Rahmen einer Rundreise. Abgesehen von der Natur, war es aber eher weniger schön. Man konnte Abends im Zentrum ein Bierchen trinken, viel mehr war nicht geboten. Wie ist es momentan preislich? Als ich dort war, waren ähnliche Bedingungen. Die D-Mark war damals etwa 2 Real wert.
Benutzeravatar
diobrasil
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 11:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Nachtleben in Manaus ?

Beitragvon Mikki » Di 15. Jun 2010, 10:22

Hallo Jürgen,

hört sich sehr interessant an, werde Dir in den nächsten Tagen auf Deiner Home-page
eine Nachricht hinterlassen, möglicherweise bist Du ja noch nicht ausgebucht.

Zu den Sambaschulen: Ist das wie bei uns, daß im Vorfeld von Karneval schon
Veranstaltungen sind?
Ich weiß momentan die Karnevalstermine bei uns noch nicht,
aber gibt es in Manaus, im Januar, schon mehrere solcher Veranstaltungen?

Kommt man da einfach so rein, wie sind die Eintrittspreise,
kann man da gute Bilder schiessen, oder wird man als "Gringo"
mit nur ganz mäßigen Portugiesisch-Kenntnissen gleich extrem üben Tisch gezogen?

Was hat es mit deinem Bild auf sich?
Gibt es in der Umgebung Delphine, so was würde mich sehr interessieren.


Grüße

Mikki
Benutzeravatar
Mikki
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 19. Jan 2010, 13:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Norden & Mittlerer Westen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]