Nachtrag Brasil Brasileiro Deutschlandtour Daten und Infos

Infos über Musikgenres in Brasilien / Neuerscheinungen auf dem Plattenmarkt / Kunst in Brasilien / Links zu Künstlern

Nachtrag Brasil Brasileiro Deutschlandtour Daten und Infos

Beitragvon marcus.b » So 18. Mai 2014, 15:20

Gastspiele von Brasil Brasileiro in Deutschland:
29.07. - 10.08.2014 Köln Philharmonie
12.08. - 17.08.2014 München Deutsches Theater
19.08. - 24.08.2014 Leipzig Oper
26.08. - 03.09.2014 Frankfurt Alte Oper

Das 37-köpfige Ensemble von Brasil Brasileiro hat den Samba nicht nur im Blut, sondern lebt ihn auf der Bühne in voller Passion und Hingabe – ein jeder der Künstlercharaktere, die in ihrem Heimatland alle zu den Besten ihres Genres zählen, auf seine ganz persönliche Weise: So wie etwa Renato Sorriso, der sich vom Straßenkehrer in Rio zum „Pasista“ – zu Deutsch ‚Stepptänzer‘ – Nummer eins tanzte und als Nationalikone Brasiliens an der Seite von Pelé bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London 2012 sein Land repräsentierte. Oder Tänzer Marcelo Chocolate, der auch als Choreograf für die Estação Primeira de Mangueira arbeitet, die älteste und renommierteste Sambaschule Rios.
Ob engste Tuchfühlung beim sinnlichen Forró, die kraftvolle Lebendigkeit von Capoeira oder der treibende, unverkennbare Rhythmus des modernen Samba: In rund 30 szenischen Darbietungen zeigen die 24 Tänzerinnen und Tänzer, darunter die „Mulatas“ und „Mulatos“ genannten Sambatänzer, Capoeiristas und Stepptänzer, sowie die 11 Musiker und 2 Sänger in einem mal pulsierend-lebhaften, mal versonnen-sentimentalen Zwiegespräch von Musik und Tanz den Samba in seiner nuancenreichen Entwicklung.
Für die Inszenierung von Brasil Brasileiro zeichnet der vielfach ausgezeichnete Regisseur Claudio Segovia verantwortlich. Bereits zuvor hatte sich der kreativ-künstlerische Feingeist der authentischen, theatralischen Darstellung verschiedenster Kulturen äußerst erfolgreich verschrieben: Mit Flamenco Puro gelang es ihm, die erste Flamencoshow am Broadway überhaupt zu etablieren; für seine folgenden Produktionen Tango Argentino und Black and Blue erhielt er ebenfalls zahlreiche Preise, darunter ein Laurence-Olivier- und ein Tony-Award. Eben dieses untrügliche Gespür für die Inszenierung fremder Kulturen auf der Bühne war es, das Segovia auch bei Brasil Brasileiro geführt hat: In ganz Brasilien begab er sich auf die Suche nach den außergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeiten für seine Show. Mit Brasil Brasileiro schuf er eine wahre Hymne auf das echte Brasilien und verlieh der Produktion seine unverkennbare Handschrift.
Unverfälscht und echt versinnbildlicht Brasil Brasileiro das unnachahmliche Lebensgefühl Brasiliens und die kulturellen Wurzeln seiner ureigensten Identität – eine tänzerische und musikalische Zeitreise durch die Geschichte des Samba, bei der das Publikum den
Pulsschlag des Landes und seiner Menschen hautnah spürt.

http://www.ksta.de/philharmonie/sote-brasilianisches-lebensgefuehl-auf-der-buehne,15216238,27123964.html
Benutzeravatar
marcus.b
 
Beiträge: 119
Registriert: Di 16. Okt 2007, 13:02
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 57 mal in 33 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Zurück zu Musik und Kunst: Samba, Forró, MPB & Pagode

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]