Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon ernesto8 » Sa 16. Aug 2008, 22:43

HALLO ESMERALDAS!

ich habe z. B. nach "GPS Ungenauigkeiten Brasilien" gegoogelt und u.a. folgenden interessanten Link gefunden:
http://labs.danilocesar.com/blog/2008/0 ... l-help-me/
In diesem Link wird ein Korrekturpatch vorgestellt.

In hochwissentschaftlichen Abhandlungen habe ich Ergebnisse gefunden, die durch Besonderheiten der Ionoshäre eine überdurchschnittlich große GPS-Abweichung in Brasilien erklären, insbesondere an Tagen mit hoher Sonnenaktivität. Hierdurch werden Abweichungen von +/- 40 m estgestellt.
Dies erkärt aber nicht die Abweichung bei Google Earth zwischen Karten und Satellitenbild in manchen Bereichen Brasiliens.
Hierfür habe ich immer noch keine plausible Erklärung gefunden.

Grüße
ernesto8
Benutzeravatar
ernesto8
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 14. Aug 2008, 12:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon ESMERALDAS » So 17. Aug 2008, 03:25

Oi Ernesto, vielen Dank.
Ich merke schon, dass ich noch ein bisschen nachlegen muss: Bisher war ich immer noch stolz drauf, einen Parallel-Drucker durch Kabeldurchtrennen zum Grossschreiben zu bringen :cry: aber jetzt gibts ja mindestens 2 Baustellen: GPS und Kartenlesen: Hab schon ´mal bei GPS Babel angefangen mich ein bisschen schlau zu machen, entsprechende Literatur (mit der ich was anfangen kann) hab ich aber noch nicht gefunden. Ab September werde ich vor Ort weitermachen, zum Glueck habe ich bisher bei den meisten Problemen in Brasilien wirklich kompetente (junge) Leute gefunden, die helfen konnten. (SIM Karten entsperren, umsonst ins Internet, Kopierschutz ... (sowas koennen die, ich nutze das natuerlich nicht !!!) bisher haben die aber wohl noch nicht mit GPS gespielt.)
Obrigado
Werde denn ´mal berichten.
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon Hartl » So 17. Aug 2008, 04:49

In hochwissentschaftlichen Abhandlungen habe ich Ergebnisse gefunden, die durch Besonderheiten der Ionoshäre eine überdurchschnittlich große GPS-Abweichung in Brasilien erklären, insbesondere an Tagen mit hoher Sonnenaktivität. Hierdurch werden Abweichungen von +/- 40 m estgestellt.
Dies erkärt aber nicht die Abweichung bei Google Earth zwischen Karten und Satellitenbild in manchen Bereichen Brasiliens.
Hierfür habe ich immer noch keine plausible Erklärung gefunden.


Mein TomTom macht diesen abgleich in Brasilien irgentwie automatisch und wartet nicht auf irgentwelche Ionoshäre( was immer das auch ist).
Kann aber auch an dem Preis von 120 Euro liegen ,was das TomTom kostet, das es manchmal nicht ganz stimmt mit dem Kartenmaterial.

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon niko2003 » So 12. Okt 2008, 12:13

Hallo,
ich bin Anfang des Jahres 4 Wochen lang mit einem Mio Gerät in Sao Paolo gefahren. Es gab keinerlei Probleme, und auch keine Abweichungen, die mir aufgefallen wären. Es gab nur ganz selten mal ein paar Strassen mit ein wenig Versatz, wie es aber bei uns auch selten mal vor kommt, wenn das Kartenmaterial nicht 100 % korrekt ist.
So weit ich weiß nutzen die Kartenmaterial von Navteq, ich konnte aber bis jetzt keine Navteq Karten von Sao Paulo finden, die man separat kaufen kann. Das Gerät war vor der Autovermietung. Praktisch war, dass sogar die stationären Blitzgeräte alle angezeigt wurden !

Wer weiß, wo ich Kartenmaterial bekommen kann, was auf ein Medion Gerät passt ???

Beste Grüße
Niko
Benutzeravatar
niko2003
 
Beiträge: 14
Registriert: So 24. Aug 2008, 16:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon Hartl » Di 14. Okt 2008, 14:28

Hallo Niko

Kann leider mit deinen Angaben zu deinem Gerät nicht viel anfangen weil es verschiedene Modelsorten gibt und ob Medion schon für diese Geräte Kartenmaterial gekauft hat musst du beim Hersteller nachfragen.
Soll auch Leute geben die es geschaft haben die TomTom Software auf einem Medion aufzuspielen um so die TomTom Karten zu nutzen. (Ist aber Model abhängig)

Nach meiner Meinung ist es aber immer noch besser ein gilliges Garmin (79 Euro) oder ein TomTom one 30 (129) zu kaufen wo es auch Kartenmaterial gibt. Weil die Software auch zum Gerät passt.

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon Trem Mineiro » Di 14. Okt 2008, 18:12

Oi Gente
Ich habe inzwischen 7 Garmin Nüv 200 W mit nach Belo Horizonte genommen, dort kursiert die passende Software für das Gerät bei den Freaks unter 20. Ich habe mal selber ein ausprobiert. In den Städten, Belo, Volta Redonda und Rio funktoniert das Gerät ganz gut, ab und zu übersieht es eine Betontrennung beim Fahrspurwechsel oder der Abbieger rechts liegt 5 m über dir auf der Brückenkreuzung. Die Brasiliensoftware hat leider keinen Fahrspurassistenten. Aber dafür warnt es auch vor fixen Radarbrücken und Polizeistationen am Straßenrand. Außerhalb, auf dem flachen Land liegt die Position auch mal voll daneben oder selbst eine BR 116 samt Ortschaft fehlt mal teilweise.
Allerdings ist die (unsere) Software nicht ganz aktuell, es fehlen die Veränderungen zumindest der letzten 18 Monate (oder länger) aber ich habe mich auch nicht um eine Aktualisierung bemüht.
Heute habe ich für meine nächste Reise wieder 2 Geräte gekauft (111 Euro anstatt 95/99 wie früher), dabei ist mir aufgefallen das die deutsche Software eine 3-D (Fahrer-) Sicht hat. Bei der brasilianischen Software hat das gefehlt.

Ich nehme auch mal mein eigenes TomTom mit rüber, da hat man wohl auch die Software. Ich verspreche mir aber keine wirkliche Verbesserung davon, weil das Problem wohl ehr an den schlechten physischen Karten liegt.

Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon Hartl » Di 14. Okt 2008, 19:29

Hallo Manfred

Ich fahre mit meinem TomTom auch recht gut und weiß mit Hilfe von Google Earth wleche Stadt auf meinem Maps gut verzeichnet ist und welche nicht.Leider fehlen mir diese Informationen vom Garmin komplett.
Auf der Seite von Garmin wird auch nicht geschrieben welche Städte usw. :-k
Kannst du mal vergleichen ob die das gleiche Kartenmaterial verwenden.

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Navigation von TomTom o.a. in Brasilien

Beitragvon niko2003 » Mo 27. Okt 2008, 23:24

Hallo Hartl,

bei Medion ist leider keine Software zu bekommen, und Navteq verweist leider nur auf Medion.
Soll ich mir das tom tom in D besorgen und die Karte bekomme ich dann in BR, oder kann ich das Gerät hier mit den passenden Karten bekommen, ich hatte dich in diesem Punkt leider nicht ganz verstanden.

Beste Grüße
niko
Beste Grüße
Niko
Benutzeravatar
niko2003
 
Beiträge: 14
Registriert: So 24. Aug 2008, 16:31
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]