Netiquette

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Netiquette

Beitragvon angrense » Mi 6. Jan 2016, 16:48

bine79 hat geschrieben:Hallo nochmal,

hätte nochmal eine Frage, und zwar werde ich während meines Brasilienaufenthaltes drei Wochen in einer braslianischen Familie wohnen, und da ich gerne Fettnäpfchen vermeiden möchte, würde ich gern wissen, ob Brasilianer irgendwas als unhöflich ansehen, was für uns total normal ist oder ob ich sonst irgendwas beachten muß oder wie man sich als ein guter Gast verhalten sollte :)


mach dir nicht zu sehr nen kopf darüber. sei einfach höflich und zuvorkommend. lass dich einfach von der kultur und den menschen mitreißen.
es wird dir spaß machen! :mrgreen:

ps: und wenn der fernseher zur novela zu leise ist mach ihn einfach lauter. :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Netiquette

Beitragvon bine79 » Mi 6. Jan 2016, 17:10

angrense hat geschrieben:
bine79 hat geschrieben:Hallo nochmal,

hätte nochmal eine Frage, und zwar werde ich während meines Brasilienaufenthaltes drei Wochen in einer braslianischen Familie wohnen, und da ich gerne Fettnäpfchen vermeiden möchte, würde ich gern wissen, ob Brasilianer irgendwas als unhöflich ansehen, was für uns total normal ist oder ob ich sonst irgendwas beachten muß oder wie man sich als ein guter Gast verhalten sollte :)


mach dir nicht zu sehr nen kopf darüber. sei einfach höflich und zuvorkommend. lass dich einfach von der kultur und den menschen mitreißen.
es wird dir spaß machen! :mrgreen:

ps: und wenn der fernseher zur novela zu leise ist mach ihn einfach lauter. :lol:


Ich möchte halt alles richtig machen :wink:

Wie sieht es denn so aus wenn man essen oder was trinken geht? Bezahlt da jeder für sich oder immer einer für alle?
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon Colono » Mi 6. Jan 2016, 17:23

bine79 hat geschrieben:
Wie sieht es denn so aus wenn man essen oder was trinken geht? Bezahlt da jeder für sich oder immer einer für alle?


Wenn am Ende dann die Rechnung kommt, rede dir einfach folgendes ein: "Ich bezahle gerne". Wenn du mit den richtigen Leuten zusammen bist, wird das zum Disput wenn du es dann sagst. Die Anderen sind in der Zwischenzeit eh schon weg. :shock:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2055
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 564 mal
Danke erhalten: 629 mal in 460 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Urs

Re: Netiquette

Beitragvon GatoBahia » Mi 6. Jan 2016, 18:09

bine79 hat geschrieben:Oh im Ernst? :oops: Kann ich das irgendwie noch abändern?


Nö, du bist jetzt bei einen der Forenobersten ins Fettnäpfchen getreten. Aber lass mal, der ist warscheinlich immer so :lol: Ich fand's nett :roll:

Den Ausführungen von Brazil ist kaum was hinzuzufügen, außer eventuell keine Witze über eine brasilianische Religion oder den Fußball zu machen. Ist aber eh beides das selbe :idea:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon cabof » Mi 6. Jan 2016, 18:29

Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9487
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1350 mal
Danke erhalten: 1387 mal in 1164 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Regina15

Re: Netiquette

Beitragvon joseba » Mi 6. Jan 2016, 20:06

[quote="Brazil53"]
Besonders mit Kritik sollte man sich zurückhalten. Und wenn nötig dann in Zucker und Watte verpackt. Niemals direkt ins Gesicht.

Genau so ist es!

Ich bin mal in São Paulo mit brasilianischen Kollegen im Taxi gefahren, welches innen so massiv verstaubt war, dass ich danach meinen Anzug abklopfen musste.

Da habe ich den Fehler gemacht, den Taxifahrer zu fragen, ob er seinen Wagen nicht mal sauber machen möchte. Die Kollegen haben ganz betroffen geschaut. War echt peinlich.
Benutzeravatar
joseba
 
Beiträge: 33
Registriert: Di 20. Jul 2010, 20:42
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 6. Jan 2016, 20:16

Brasilianer halten Deutsche für ordentlich und gut organisiert. Das solltest du sein. Dann brauchen sie einen Deppen für die nun immer größer werdende Familie, weil alle sehr krank sind, keine Krankenversicherung haben und natürlich ohne Einkommen dastehen, weil sie nicht arbeiten können. Solltest du diese Erfahrungen machen, dann Koffer packen (notfalls auch ohne Koffer abhauen) und weg. Das sind alles faule Schmarotzer.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4549
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 665 mal in 529 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
cabof, Scala-Bahia

Re: Netiquette

Beitragvon GatoBahia » Mi 6. Jan 2016, 20:34

BrasilJaneiro hat geschrieben:Brasilianer halten Deutsche für ordentlich und gut organisiert. Das solltest du sein. Dann brauchen sie einen Deppen für die nun immer größer werdende Familie, weil alle sehr krank sind, keine Krankenversicherung haben und natürlich ohne Einkommen dastehen, weil sie nicht arbeiten können. Solltest du diese Erfahrungen machen, dann Koffer packen (notfalls auch ohne Koffer abhauen) und weg. Das sind alles faule Schmarotzer.


Ich halte einen ziemlichen Teil der Deutschen einfach nur für eingebildet und dumm :!: Da unten gehe ich meist als Paulista durch und wenn ich trotzdem mal anecke dann lächle ich und sag das ich in Bahia lebe. Wir sind ja eh die Ostfriesen Brasiliens =P~

Gato #-o
Zuletzt geändert von GatoBahia am Mi 6. Jan 2016, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon cabof » Mi 6. Jan 2016, 21:00

Leute - meine Erfahrung, bis heute, auch in Köln - ein/eine BR kann kein "nein" vertragen, auch wenn diese schon seit der Kreidezeit hier wohnen - auch kein
abgeschwächtes oder allerweltsnein... da sind die Reaktionen schon sehr heftig - ich pers. kenne das alles und lasse Fingerspitzengefühl walten, könnte oft
die Platze kriegen... stecke ich aber weg. Dank der Handyzeiten hat sich das Problem des langen Wartens oder Unpünktlichkeit erledigt. Früher habe ich deswegen
Lebenszeit verschenkt. In Brasilien sind mir die Gepflogenheiten bekannt, tiefschürfende Gespräche finden nicht statt - und da sage ich klar für mich, wer die
kölsche, unverbindliche Mentalität mit sich rumträgt kommt drüben zurecht. Bloß keine Erbsenzähler oder rechthaberisch auftreten - anhören, nicken, keep smiling und vergessen. 99% ist sowieso nur papo-furado. (kennt ihr den Ausdruck?). Der Bine kann ich nur anraten... sich treiben lassen... alles unverbindlich sehen und auf sich zukommen lassen... ändern tut man so wie so nichts.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9487
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1350 mal
Danke erhalten: 1387 mal in 1164 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Brazil53

Re: Netiquette

Beitragvon GatoBahia » Mi 6. Jan 2016, 21:06

Unsere Vorfahren sagten: Wenn du in Rom bist treib es wie die Römer :!:

Gato :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]