Netiquette

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Netiquette

Beitragvon bine79 » Mi 6. Jan 2016, 14:54

Hallo nochmal,

hätte nochmal eine Frage, und zwar werde ich während meines Brasilienaufenthaltes drei Wochen in einer braslianischen Familie wohnen, und da ich gerne Fettnäpfchen vermeiden möchte, würde ich gern wissen, ob Brasilianer irgendwas als unhöflich ansehen, was für uns total normal ist oder ob ich sonst irgendwas beachten muß oder wie man sich als ein guter Gast verhalten sollte :)
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Netiquette

Beitragvon cabof » Mi 6. Jan 2016, 15:09

Hallo Bine.... ich habe das Buch

Fettnäpfchenführer Brasilien: Lebenskunst zwischen Karneval und Copacabana

gelesen - sich daran halten und man geht als "Brasi" durch, fällt nicht mehr

auf.... lege Deine deutschen Tugenden ab, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit usw.

das ist schon die halbe Miete.... viele Grüße Cabof.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9489
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1350 mal
Danke erhalten: 1387 mal in 1164 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
bine79

Re: Netiquette

Beitragvon bine79 » Mi 6. Jan 2016, 15:33

cabof hat geschrieben:Hallo Bine.... ich habe das Buch

Fettnäpfchenführer Brasilien: Lebenskunst zwischen Karneval und Copacabana

gelesen - sich daran halten und man geht als "Brasi" durch, fällt nicht mehr

auf.... lege Deine deutschen Tugenden ab, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit usw.

das ist schon die halbe Miete.... viele Grüße Cabof.


Ist das ein "ernstgemeintes" Buch? ;)
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon amazonasklaus » Mi 6. Jan 2016, 15:58

Ist der ganze Thread überhaupt ernstgemeint? Der Titel lässt ja vermuten, dass Du nur über's Internet mit den Leuten kommunizieren möchtest.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2665
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 226 mal
Danke erhalten: 718 mal in 564 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon Brazil53 » Mi 6. Jan 2016, 16:18

Brasilianer lieben ein herzliche Begrüßung. Nicht kurz, sondern ohne Hektik.
Soviel Zeit muss sein.
Meistens fragt der Begrüßte dich: "("tudo bem?“
Es wäre gut wenn du mit einem: ""e você", antworten würdest.
Wenn es zufällig anwesende Fremde dabei stehen, reicht auch ein: "prazer"

Einem Ausländer steht es nur zu über das Wetter, den Verkehr oder die wachsende Kriminalität zu schimpfen.
Bei allen anderen Themen hält man sich vornehm zurück, egal wie laut in der Runde darüber geklagt wird.
Besonders bei religiösen Sachen kann man nur ins Fettnäpfchen treten.

Besonders mit Kritik sollte man sich zurückhalten. Und wenn nötig dann in Zucker und Watte verpackt. Niemals direkt ins Gesicht.

Vorsichtig, da in diesem Land niemand eine negative Aussage direkt äußert, achten die Brasilianer sehr auf die Körpersprache und Mimik des Anderen. So können sie die Aussagen des anderen besser einschätzen.
Grimassen zum Spaß zu schneiden, wie zum Beispiel das scherzhafte hochziehen der Augenbrauen kann ins Auge gehen.
Mit Spaß, Satire und "schwarzen Humor" tun sich die Brasilianer sehr schwer.
Ironie ist auch so eine Falle.

Am wichtigsten ist für Brasilianer der gegenseite Respekt.
Darum versuchen beim Streit niemals laut zu werden, um dem Brasilianer die Möglichkeit lassen sein Gesicht zu wahren.

Respekt geht immer vor Ehrlichkeit!
Darum statt "Nein" sagt man immer, ohne Ausnahme "Wir werden sehen", oder "warum nicht" usw.

Also aufpassen, wenn der Andere nicht "Ja" sagt, dann noch einmal "indirekt" nachfragen.

Denn Teller leer essen, heißt ich bin nicht satt geworden, und man darf sich nicht wundern wenn man, auch gegen den eigenen Protest, noch einen Nachschlag bekommt. Denn der Gastgeber ist sehr um dein Wohl bemüht und möchte sich nichts nachsagen lassen.
Das zerquetschen der Nahrung mit der Gabel auf dem Teller, ist dort auch unbekannt. Die Nahrung wird mit dem Messer geteilt und dann stückweise erst im Mund verkleinert.

Auf keinen Fall am Tisch einen Zahnstocher verwenden, oder das Taschentuch herausziehen und sich die Nase putzen. Auch wenn man unterwegs ist sollte man solche Dinge im Verborgenen tun.

Eine Selbstverständlichkeit ist, dass man nicht ungepflegt rumläuft..

Der Brasilianer ist in allen Dingen sehr unverbindlich und man sollte nicht alles was gesagt wird für bare Münze nehmen. Das ist gewöhnungsbedürftig und gilt auch für die Pünktlichkeit.

Wartezeiten zwischen eine halben Stunde oder gar mehrere Stunden sind dort Teil der Kultur und niemand versteht, wenn du ein saures Gesicht ziehst oder ungehalten bist.
Es wird erwartet dass du dich der allgemeinen Locker- und Fröhlichkeit anpasst und gute Laune verbreitest.

Wenn dir dass alles gelingt, dann sind die großen Fettnäpfchen umschifft.

Aber man hat auch Verständnis für die Gringa oder dem Gringo, wenn sie ins Fettnäpfchen tritt, bestätigen sie doch nur die Vorurteile, welche man in Brasilien an allen Ecken über Ausländer hören kann. :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2946
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1003 mal
Danke erhalten: 1758 mal in 1021 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
joseba, pejowi

Re: Netiquette

Beitragvon bine79 » Mi 6. Jan 2016, 16:30

amazonasklaus hat geschrieben:Ist der ganze Thread überhaupt ernstgemeint? Der Titel lässt ja vermuten, dass Du nur über's Internet mit den Leuten kommunizieren möchtest.


Ich verstehe zwar gerade nicht ganz, was du meinst, aber ja, das Thema ist ernst gemeint.
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon bine79 » Mi 6. Jan 2016, 16:32

Brazil53 hat geschrieben:
Der Brasilianer ist in allen Dingen sehr unverbindlich und man sollte nicht alles was gesagt wird für bare Münze nehmen. Das ist gewöhnungsbedürftig und gilt auch für die Pünktlichkeit.



DAS habe ich auch schon des öfteren festgestellt :)

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort!
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon Brazil53 » Mi 6. Jan 2016, 16:34

bine79 hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Ist der ganze Thread überhaupt ernstgemeint? Der Titel lässt ja vermuten, dass Du nur über's Internet mit den Leuten kommunizieren möchtest.


Ich verstehe zwar gerade nicht ganz, was du meinst, aber ja, das Thema ist ernst gemeint.


weil der Begriff "Netiquette" allgemein nur für das Verhalten im Bereich des Internets verwendet wird! :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2946
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1003 mal
Danke erhalten: 1758 mal in 1021 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon angrense » Mi 6. Jan 2016, 16:37

bine79 hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Ist der ganze Thread überhaupt ernstgemeint? Der Titel lässt ja vermuten, dass Du nur über's Internet mit den Leuten kommunizieren möchtest.


Ich verstehe zwar gerade nicht ganz, was du meinst, aber ja, das Thema ist ernst gemeint.



kkkk.... dann lass das "N" im thema einfach weg! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Netiquette

Beitragvon bine79 » Mi 6. Jan 2016, 16:41

Oh im Ernst? :oops: Kann ich das irgendwie noch abändern?
Benutzeravatar
bine79
 
Beiträge: 54
Registriert: Do 9. Jan 2014, 12:57
Wohnort: Neuenkirchen-Vörden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]