Neuanfang der seleção

Infos zu Sportlern, Vereinen & Sportveranstaltungen, Ergebnisse

Neuanfang der seleção

Beitragvon amazonasklaus » Di 19. Aug 2014, 18:14

Für die anstehenden Freundschaftsspiele hat Dunga den Kader runderneuert. Von den WM-Helden bleiben nur 10 übrig: Jefferson, David Luiz, Maicon (für mich überraschend, dass er sich halten konnte), Luiz Gustavo, Fernandinho, Ramires, Oscar, Hulk (ebenfalls überraschend), Willian und Neymar. Rausgeflogen sind erwartungsgemäß u.a. "der unsichtbare Mann" Fred, der Einwechsel-Mittelstürmer Jô, Dante, Dani Alves und Julio Cesar. Schon überraschender ist, dass "der weinende Kapitän" Thiago Silva, Lucas und Marcelo aussortiert wurden. Ebenfalls interessant: Es gibt jetzt keinen echten Neuner mehr. Am 5. September steht das Spiel gegen die Knochenbrecher aus Kolumbien an, am 9. geht's gegen Equador. Schau mer mal.

Auf den Kommentar von Galvão müssen wir in Zukunft verzichten. Auch er hat seinen Abschied angekündigt.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon brasilmen » Di 19. Aug 2014, 18:37

naja wir werden sehen, ich denke Thiago fehlt nur weil er verletzt ist

Confira a lista completa:

Goleiros: Jefferson e Rafael Cabral.

Zagueiros: David Luiz, Marquinhos, Gil e Miranda.

Laterais: Maicon, Filipe Luis, Alex Sandro e Danilo.

Meio-campistas: Luiz Gustavo, Elias, Fernandinho, Ramires, Everton Ribeiro e Oscar.

Atacantes: Hulk, Ricardo Goulart, Willian, Neymar, Philippe Coutinho e Diego Tardelli.
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3718
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Folgende User haben sich bei brasilmen bedankt:
Urs

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 20. Aug 2014, 06:11

amazonasklaus hat geschrieben:Für die anstehenden Freundschaftsspiele hat Dunga den Kader runderneuert. Von den WM-Helden bleiben nur 10 übrig: Jefferson, David Luiz, Maicon (für mich überraschend, dass er sich halten konnte), Luiz Gustavo, Fernandinho, Ramires, Oscar, Hulk (ebenfalls überraschend), Willian und Neymar. Rausgeflogen sind erwartungsgemäß u.a. "der unsichtbare Mann" Fred, der Einwechsel-Mittelstürmer Jô, Dante, Dani Alves und Julio Cesar. Schon überraschender ist, dass "der weinende Kapitän" Thiago Silva, Lucas und Marcelo aussortiert wurden. Ebenfalls interessant: Es gibt jetzt keinen echten Neuner mehr. Am 5. September steht das Spiel gegen die Knochenbrecher aus Kolumbien an, am 9. geht's gegen Equador. Schau mer mal.

Auf den Kommentar von Galvão müssen wir in Zukunft verzichten. Auch er hat seinen Abschied angekündigt.


Das ist alles ein Anfang. Es gilt langfristig eine Mannschaft zu bilden. Ich glaube, dass Brasilien dies von der deutschen Elf gelernt hat. Ob sie es begriffen hat wird sich in den nächsten Jahren zeigen.
Nach den Leistungen bei der WM gemessen dürfte nur Neymar bleiben. Jefferson und Victor könnte man noch als Torhüter für die nächsten vier bis acht Jahre halten, wenn es keinen jüngeren und besseren gäbe. Dani Alves, Dante (kann noch besser werden), David Luiz, Henrique, Marcelo und Thiago Silva würde ich noch eine Chance bis zur WM 2018 geben. Maicon und Maxwell raus. Bernard war der Jüngste. Ihn muss man weiter beobachten. Allerdings sollte er sich schnell einen anderen Verein suchen. Bei Donezk kann er keine internationale Erfahrungen sammeln und sich verbessern. Fernandinho, Hernanes, Paulinho, Ramires, Willian sind für mich Flops. Können alle an der Copacabana im Sand spielen. Aber nicht für die seleção. Luis Gustavo und Oscar sind noch ausbaufähig. Behalten und beobachten! Im Angriff kannst du alle drei, Fred, Hulk und Jo, in die Vergißmichschnellkiste stecken. Da bleibt nur Neymar. Das reicht vorerst, wenn man sich an die deutsche Taktik orientiert.
Die deutsche Neuorietierung 2000 lief auch nicht so ab wie es sich so mancher Fan wünschte und die BILD forderte. Babbel, Häßler, Kirsten und Matthäus treten zurück. Für Rink und Wosz gibt es noch ein Spiel und viele von den "Versagern EM 2000" werden zwei Jahre später Vize-Weltmeister. Ich wollte es damals nicht glauben. Aber die Schiedsrichter und die FIFA haben sich das Traumfinale geschaffen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4686
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Urs

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon Admin » Mi 20. Aug 2014, 17:57

amazonasklaus hat geschrieben:Für die anstehenden Freundschaftsspiele hat Dunga den Kader runderneuert. Von den WM-Helden bleiben nur 10 übrig: Jefferson, David Luiz, Maicon (für mich überraschend, dass er sich halten konnte), Luiz Gustavo, Fernandinho, Ramires, Oscar, Hulk (ebenfalls überraschend), Willian und Neymar. Rausgeflogen sind erwartungsgemäß u.a. "der unsichtbare Mann" Fred, der Einwechsel-Mittelstürmer Jô, Dante, Dani Alves und Julio Cesar. Schon überraschender ist, dass "der weinende Kapitän" Thiago Silva, Lucas und Marcelo aussortiert wurden. Ebenfalls interessant: Es gibt jetzt keinen echten Neuner mehr. Am 5. September steht das Spiel gegen die Knochenbrecher aus Kolumbien an, am 9. geht's gegen Equador. Schau mer mal.

Auf den Kommentar von Galvão müssen wir in Zukunft verzichten. Auch er hat seinen Abschied angekündigt.


1. Also Thiago Silvo dürfte aufgrund seiner Verletzung fehlen.
2. Und Fred als auch Julio Cesar haben ihren Rücktritt erklärt.
3. Rausgeflogen sind sicherlich überraschend Jô, Dani Alves und mit Abstrichen Dante.
4. Das Maicon noch dabei ist, darf mal allerdings tatsächlich als Übrraschung bezeichnen.
5. Da Globo unter Dunga in die dritte Reihe geschickt wurde, hat sich Galvão verabschiedet. Exklusiv sieht eben anders aus.
6. Und Volkswagen hat ja auch als Sponsor die Schnauze voll ... jetzt dürfen wir uns für Chevrolet begeistern ;)
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon Urs » Sa 23. Aug 2014, 13:12

Habe mir mal das Alter einiger Spieler angeschaut. Dunga muss auch etwas in die Zukunft planen und jüngere integrieren.

Maicon ist 33. Für die Zukunft keine Option. Dauerläufer rechts aussen ist Pflicht.
Dani Alves ist 31. Praktisch keine Chance. Dauerläufer rechts aussen ist Pflicht.
Dante ist 31. Praktisch keine Chance.
David Luiz ist ok. 27 Jahre.
Thiago Silva wird nächsten Monat 30 Jahre alt. Gutes Stellungsspiel. Unbedingt behalten.
Marquinho PSG ist ok. Erst 20 Jahre.
Marcelo ist erst 26. Behalten und beobachten.
Bernard ist erst 22. Immer beobachten. Vertraglich an Donezk gebunden. Nicht ideal.
Ramses ist 27. Beobachten.
Willian ist 26. Beobachten.
Hulk ist 28. Rennt 120 Minuten ohne Probleme. Beobachten.
Lucas PSG ist jung und hat Talent. Für mich ok.
Paulinho ist ausser Form. Erst 26 Jahre alt.
Hernandez Inter Milano ist 29. Praktisch keine Chance.
Luiz Gustavo. 27 Jahre. Ist ok.
Fernandinho ist 29. Wird auf die Dauer schwierig.
Oskar hat Talent und Technik. Unbedingt behalten.
Jo und Fred haben keine Chance mehr.
Rafael Cabral ist relativ jung und spielt schon in Neapel. Jefferson und Victor sind je 31 Jahre
Neymar ist 22 und gesetzt.
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1297 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Urs bedankt:
amazonasklaus

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon BrasilJaneiro » Sa 23. Aug 2014, 18:39

Urs hat geschrieben:Habe mir mal das Alter einiger Spieler angeschaut. Dunga muss auch etwas in die Zukunft planen und jüngere integrieren.

Maicon ist 33. Für die Zukunft keine Option. Dauerläufer rechts aussen ist Pflicht.
Dani Alves ist 31. Praktisch keine Chance. Dauerläufer rechts aussen ist Pflicht.
Dante ist 31. Praktisch keine Chance.
David Luiz ist ok. 27 Jahre.
Thiago Silva wird nächsten Monat 30 Jahre alt. Gutes Stellungsspiel. Unbedingt behalten.
Marquinho PSG ist ok. Erst 20 Jahre.
Marcelo ist erst 26. Behalten und beobachten.
Bernard ist erst 22. Immer beobachten. Vertraglich an Donezk gebunden. Nicht ideal.
Ramses ist 27. Beobachten.
Willian ist 26. Beobachten.
Hulk ist 28. Rennt 120 Minuten ohne Probleme. Beobachten.
Lucas PSG ist jung und hat Talent. Für mich ok.
Paulinho ist ausser Form. Erst 26 Jahre alt.
Hernandez Inter Milano ist 29. Praktisch keine Chance.
Luiz Gustavo. 27 Jahre. Ist ok.
Fernandinho ist 29. Wird auf die Dauer schwierig.
Oskar hat Talent und Technik. Unbedingt behalten.
Jo und Fred haben keine Chance mehr.
Rafael Cabral ist relativ jung und spielt schon in Neapel. Jefferson und Victor sind je 31 Jahre
Neymar ist 22 und gesetzt.


Geht man von den Leistungen bei der WM und dem Alter aus dann bleibt nur Neymar übrig. Ich persönlich gehe davon aus, dass bis 2018 alle, außer Neymar, aussortiert sind. Alles auf einmal geht nicht. Ich möchte nicht Jogi sein, der jetzt schon auf Lahm, Klose und Mertesacker verzichten muss. Wahrscheinlich wird auch Schweinsteiger sich bald als "Krüppel" aus der Nationalmannschaft verabschieden müssen. Gut, den wird Kroos beerben. Ich bin auch überzeugt, dass Khedira und Özil schwer haben, sich bis 2018 halten zu können. Die Spanier wissen schon, warum sie auf beide verzichten können. Das Poldi auch nur noch Wasser schleppen kann, sollte auch jedem klar sein. Die nächste EM wird zeigen, wo wir stehen werden. Bis dahin muss ein neuer Stamm gefunden sein.
Bei Brasilien sehe ich nichts Gute. Da muss nicht nur der Fußball wieder hergezaubert werden, sondern auch die Ausnahmespieler.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4686
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon cabof » Sa 23. Aug 2014, 19:31

Prinz Poldi hat mehr Nebenaktivitäten im Kölner Raum als an seinem Arbeitsplatz. Es wachsen immer wieder Talente nach. 2018 ist noch
lange hin.... dieses Wochenende startet die BL - schaun wir mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1516 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon amazonasklaus » Sa 23. Aug 2014, 20:40

Ich muss mich Urs anschließen. Nur von David Luiz bin ich gar nicht begeistert. Der läuft regelmäßig wie ein Wilder nach vorne und dribbelt dabei in drei Gegner rein wie Lucio zu seinen besten Zeiten. Wenn's gut geht, prima, dann macht er vielleicht mal ein Tor, wenn nicht, dann wird's hinten brandgefährlich. Als Innenverteidiger ist er ein zu großes Risiko. Entweder der Trainer erklärt ihm mal die Kernaufgaben eines Innenverteidigers oder schmeißt ihn raus.

Überhaupt der Trainer. Die Spieler sind fast alle bei internationalen Topclubs unter Vertrag. So schlecht können sie nicht sein. Scolari mag mal ein guter Trainer gewesen sein. Heute ist er bloß noch ein Hampelmann. Ein Spiel ohne System und Konzept. Die Verteidigung ist undiszipliniert, im Mittelfeld wird der Ball lang nach vorn gebolzt oder irgendeiner dribbelt auf eigene Faust los. Wenn Dunga da Struktur reinbringt, dann ist auch mit denselben Spielern wieder mehr drin. Ich drücke die Daumen.
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Urs

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon Cheesytom » Mi 24. Sep 2014, 14:43

Marin desafia Alemanha em amistoso para espantar fantasma do 7 a 1
Presidente da CBF diz que possível vitória pode fortalecer Dunga na seleção


Der Chef des brasilianischen Fussballverbands CBF, José Maria Marin, bemüht sich derzeit um ein Freundschaftsspiel gegen die deutsche Nationallmannschaft. Ein eventueller Sieg würde das "Massaker" im Halbfinale vergessen machen und könnte so Dunga bei seiner Rückkehr als Trainer der Seleção den Rücken stärken.

Man würde auch einem Spiel in Deutschland zustimmen.

— Queremos esse jogo e que seja logo para espantar o que aconteceu na Copa. Podemos ir na Alemanha, se eles quiserem. Não temos problema, o que queremos é virar a página

http://www.tribunahoje.com/noticia/118065/esporte/2014/09/24/marin-desafia-alemanha-em-amistoso-para-espantar-fantasma-do-7-a-1.html
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Neuanfang der seleção

Beitragvon amazonasklaus » Mi 24. Sep 2014, 15:20

Cheesytom hat geschrieben:Ein eventueller Sieg würde das "Massaker" im Halbfinale vergessen machen und könnte so Dunga bei seiner Rückkehr als Trainer der Seleção den Rücken stärken.

Ja, und im Falle einer weiteren klaren Niederlage werfen sie ihn gleich wieder raus?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Nächste

Zurück zu Sport: Senna & Pelé

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]