neubrasilianer ab August 2007 braucht infos über Fortaleza.

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

neubrasilianer ab August 2007 braucht infos über Fortaleza.

Beitragvon brasiliero88 » Do 22. Mär 2007, 14:17

leute möchte mich auf ein Sitio nahe Fortaleza zurückziehen. Will nebenbei arbeiten. Vielleicht Tourismusbereich, Sicherheitsbereich?
Spreche sehr gut English,gut Spanisch und befriedigend Franzsösich.

Tourismusbereich: Ist er genug ausgebaut? Werden Leute mit vorhergenannte Sprachkenntnisse gesucht?
Sicherheitsbereich: Wie kann ich ein einMann Sicherheitsunternehmen aufbauen? Was ist zu beachten? Waffenschein Erhalt möglich? Möchte Sicherheitsberatung,Personal protection,excutive protection, housing security anbieten.
Was ich brauche sind Touristen oder permanente Residennts ,die mit dem Schutz der brasil. Seguranca unzufrieden sind und bereit für Ihre Sicherheit mehr zu zahlen.
Kann mir jemand zu der kurzen Einleitung ein paar Tips geben?
Benutzeravatar
brasiliero88
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Mär 2007, 13:59
Wohnort: Kiel
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon dietmar » Do 22. Mär 2007, 15:43

Ääähm, habe schon auf zwei deiner Posts geantwortet ....

Ohne Portugiesisch machst du hier gar nix. Lerne das erst einmal. Denn keiner spricht hier z.B. Englisch. Und die, die angeblich englisch sprechen, versteht man nicht ... :shock:

Auch mit meinen sehr guten Spanisch kann ich sogar hier unten im Dreiländereck Brasilien, Argentinien, Paraguay rein gar nix anfangen.

Die meisten Brasilianer wissen nicht mal, wo Frankreich liegt.

Hinzu kommt die Visaproblematik. Wie willst du die lösen?

Zum Tourismus und der Sicherheitsproblematik da oben kann ich wenig sagen. Aber der Markt scheint in Brasilien gut abgedeckt zu sein. Selbst hier in der Porvinz finden sich in jedem kleinen Kaff Sicherheitsfirmen, die 24-h Alarmüberwachung anbieten und ausreichend Personal und Fahrzeuge/Motorräder haben, um bei Meldungen ruck-zuck am Ort des Geschehens zu sein.

z.B. hier bei mir in der Region http://www.inviolavel.com

Viel Glück!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: neubrasilianer ab August 2007 braucht infos über Fortale

Beitragvon Fudêncio » Do 22. Mär 2007, 17:44

:roll:
brasiliero88 hat geschrieben:Spreche sehr gut English,gut Spanisch und befriedigend Franzsösich.

[b]Tourismusbereich: Ist er genug ausgebaut? Werden Leute mit vorhergenannte Sprachkenntnisse gesucht?


:roll: Vielleicht in einem der vielen europ. Resorts in und um FOR, in denen nur Urlauber aus Europa absteigen !?

brasiliero88 hat geschrieben:Sicherheitsbereich: Wie kann ich ein einMann Sicherheitsunternehmen aufbauen? Was ist zu beachten? Waffenschein Erhalt möglich? Möchte Sicherheitsberatung,Personal protection,excutive protection, housing security anbieten.


Da wende Dich als allererstes an die Polícia Federal, denn die sind für die Zulassung und Kontrolle von Sicherheitsunternehmen zuständig.
Ebenso für die Erteilung von Waffenbesitz- und Waffenführung in BRA.

Darüber hinaus gibt´s sicher noch entsprechende Berufsvereinigungen/Genossenschaften, einfach mal ein bisschen "googlen". :wink: Achso, geht ja nicht, ohne Port. Kenntnisse! :twisted:

Also bleib mal lieber in Deutschland, da verstehst Du wenigstens die Sprache und wirst verstanden!

:lol:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Beitragvon thomas » Do 22. Mär 2007, 18:42

Waffenschein ist möglich. Security services sind allgemein aber relativ preiswert und in Fortaleza hast Du nicht viel zahlungskräftige Kundschaft. Grundsätzlich müsste es aber einen Markt geben. Wer vertraut schon einer brasilianischen Security?
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon brasiliero88 » Do 22. Mär 2007, 19:41

Also Ausländische Kunden sind in Fortaleza und nähere Umgebung vorhanden. Da ich seit einem Jahr selber zwischen Fortaleza und Brasilien reise und schon mal ausgeraubt wurde,trotz eines elektrischen zauns,trotz einer seguranca,die ja alamiert wurde über die Alarmanlage und später über das sogenannte pseudo SOS signal für den ultimativen Gefahreneinsatz auch noch informiert wurde,hat mich bewogen selber qualitativ höherwertige sicherheit anzubieten.
Die Gefahr ist nun mal da,das sitios,das Häüser,das büros...etc immer überfallen werden können. Das liegt doch an dem ausbildungsstil des Personals und der Bezahlung fest. Wenn ich eienm Kunden auch erkläre,wieso er mehr bezahlen müsste und was er dafür krigen kann, dann wird er auch das bezahlen.. Man muss ja nicht Fantasiesummen fordern. Aber scharfberechnete Preise sind machbar. Nun wier siehts aus,hat jemand lust mitzumachen? (Spaß,Leute,ich schafff das.) Brauche nur gute information und a bisserl hilfe von euch im allgemeinebn.
Benutzeravatar
brasiliero88
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Mär 2007, 13:59
Wohnort: Kiel
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon PAN 2007 » Do 22. Mär 2007, 22:55

brasiliero88 hat geschrieben: Da ich seit einem Jahr selber zwischen Fortaleza und Brasilien reise .


Ist FOR nicht in Brasilien :!: :?: :roll:

Wieauch immer, dann solltest Du doch inzwischen wissen wie es um die touristische Infrastruktur in FOR bestellt ist. Wozu denn die Frage weiter oben :?:

:roll: :evil:
Benutzeravatar
PAN 2007
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 11. Dez 2006, 18:43
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Was Ich mir gut vorstellen kann...

Beitragvon Rudebox » Sa 24. Mär 2007, 10:59

... wäre der Vertrieb usw von Deutschen Schlössern Riegeln usw Sicherheitstechnik eben.Mit dem Service rundum.Gepanzerte PKW gibt es ja wohl schon.Schutzkleidung gibt es sehr gute aus Columbien ,sicher wird die schon in BR vertrieben.
Benutzeravatar
Rudebox
 
Beiträge: 26
Registriert: So 7. Jan 2007, 12:43
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Do 26. Apr 2007, 16:03

Der Vertrieb von deutschen Schlössern scheitert wohl an den Endpreisen, die dank Transport und Zoll dann sehr hoch sein müssen. Das kann keiner mehr bezahlen. Ausserdem gibt es bereits -insbesondere in Brasilien- gute Schlösser.
Ein in Brasilien gekauftes Vorhängeschloss funktioniert noch einwandfrei. Das Pendant aus der Schweiz braucht eine wöchentliche Reinigung von Sand und Staub mit anschliessender Schmierung, sonst dreht sich da nix.
Bei uns in Bairro gibt es übrigens auch diverse Seguranca-Patroullien. Der eine hat ein Fahrrad, der andere ein Motorrad. Dazu diese Sirenen, die sie ständig aufheulen lassen.
Da unserer gewechselt hatte und der Neue mich noch nicht kannte, als ich gegen Mitternacht und leicht angedudelt versuchte das Tor zu öffnen, stellte er mich zur Rede. Er hatte schon das Telefon in der einen und einen Schlagstock in der anderen Hand und wollte die Polizei rufen (obwohl die wegen zu wenig Blut gar nicht gekommen wären). Erst als ich das Vorhängeschloss mit dem Schlüssel aufmachen konnte war er zufrieden.
Der Service kostet 15 R$ im Monat. Und immerhin konnten so schon Einbrüche bei Nachbarn, die übers Wochenende vereist waren verhindert werden. Über Ostern haben sie dann aber trotzdem in einem anderen Haus den Fernseher, die Stereoanlage und die Playstation geholt....
Daher glaube ich nicht, dass auf diesem Gebiet viel zu machen ist. Notfalls wird es dann halt brutaler. Die Kugeln fliegen ja viel schneller in Brasilien und Ausländer dürfen in der Regel keine Waffen haben....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]