Neuer Anfang in Brasil

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Neuer Anfang in Brasil

Beitragvon rwschuster » Mi 25. Feb 2009, 14:20

ana_klaus hat geschrieben:rwschuster

wäre nett, wenn Du mir mal den Sinn Deines posts erkären könntest. Oder sollte mir der Humor abhanden gekommen sein ?
Im Übrigen ist es unredlich Dinge ohne Zusammenhang zu kopieren.
klaus
http://www.pension-brasilien.de

tut mir leid, ich habe eine Exell tabelle blöd reingebracht.
Ist die Antwort auf die Frage wie man mit 3000 Euro eine Existenz gründet
Leider darf ich euch nicht schicken, wie man 800 000 Dollar in 2 Jahren verliert. Ich werde aber um Erlaubnis bitten, wenn er es genehmigt wisst Ihr warum ich rate
HÄNDE WEG VON POUSADAS UND RESTAURANTS
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]