Neuer interessanter Brasilienblog

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon Käptn_Chemnitz » Do 21. Feb 2008, 19:43

Habe gerade einen neuen (?) Blog über Brasilien gefunden:

http://www.hart-brasilientexte.de

Die Beiträge sind teilweise recht "hart" geschrieben, aber auf jeden Fall sehr interessant.

Viele Grüße

Käptn_Chemnitz
Benutzeravatar
Käptn_Chemnitz
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Feb 2008, 15:13
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon lol » Fr 22. Feb 2008, 11:11

Gott hilf .. jetzt hat der Buckel das Internet für sich entdeckt ...
und kocht als erstes mal seine Artikel von vorgestern noch mal
auf...natürlich ohne dem geneigten Leser die Chance zur
Kommentierung und Richtigstellung einzuräumen...
guten Appetit allerseits! :lol:
Benutzeravatar
lol
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 9. Dez 2004, 21:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon Mazzaropi » Fr 22. Feb 2008, 18:08

lol hat geschrieben:Gott hilf .. jetzt hat der Buckel das Internet für sich entdeckt ...
und kocht als erstes mal seine Artikel von vorgestern noch mal
auf...natürlich ohne dem geneigten Leser die Chance zur
Kommentierung und Richtigstellung einzuräumen...

guten Appetit allerseits! :lol:


Ganz genau, =D> =D> =D> ...deshalb sind die BLOG´s ja so beliebt, so bringt man seine Meinung unters Volk, ohne sich einer Kritik oder, was ja noch schlimmer wäre, einer anderen Meinung aussetzen zu müssen.

Von der Spezies gibt´s ja auch hier im Forum genug, die keine Gelegenheit auslassen um auf ihren ach so tollen Brasilien-BLOG hinzuweisen, wo dann eh nur Artikel von anderen Seiten kopiert werden, bzw. geistiger Dünnschiß und Stammtischweisheiten aufgewärmt werden.

evil: :oops: :cry:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 705
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon brasillo » So 24. Feb 2008, 11:00

Nicht immer macht man sich Freunde wenn man einfach nur die Wahrheit schreibt wie Raubbau,Sextourismus etc.

Aber das ist mir lieber als jemand der in einer Seifenblase lebt und sich alles schön redet. [-X
Benutzeravatar
brasillo
 
Beiträge: 136
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 03:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon amarelina » So 24. Feb 2008, 14:57

dem Klaus Hart sein stil ist mir zu einfach, zu marktschreierisch, zu reisserisch...tut mir leid, aber solchen journalismus mag ich nicht so besonders...ich möchte mich informieren und nicht schlagwörter um die ohren gehauen bekommen...

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon donesteban » Mo 25. Feb 2008, 01:22

Also das wirklich interessante an dem Blog ist doch, wie man soviel negative Energie gegen ein Land entwickeln kann, in dem man anscheinend sogar lebt. Dass sich jemand aus Freude mit einem Blog über sein Steckenpferd oder Interessengebiet beschäftigt kann ich nachvollziehen. Dass aber jemand den ganzen Tag nach Negativbeispielen sucht (oder erfindet?) und die dann ins Internet stellt...hmm Masochismus, Hass, Schizophrenie, Perversität, Geldgier? Keine Ahnung aber irgend was stimmt mit dem Typen nicht. Dass man damit Geldverdienen kann, kaum vorstellbar, oder doch? Wäre wenigstens eine nachvollziehbare Erklärung.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon Bequimao » Mo 25. Feb 2008, 18:08

Warum so giftig? Ich habe Klaus Hart zufällig in einer Radioreportage über den Flugzeugabsturz in Congonhas gehört und war davon sehr angetan. In der Anonymität des Internets kann man leicht jemanden diffamieren. Ich habe durchaus in seinen Kolumnen das eine oder andere interessante gefunden. Zum Beispiel schreckt er nicht davor zurück, die brasilianische Ikone Oscar Niemeyer zu demontieren.

Grüße,
Bequimão
Bequimão ist Manuel Beckmann, brasilianischer Revolutionär in Maranhão (?? - 1685).
Benutzeravatar
Bequimao
 
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Mär 2006, 14:20
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon donesteban » Mo 25. Feb 2008, 23:02

Bequimao hat geschrieben:Warum so giftig?
Sollte eigentlich nicht ganz so giftig rüber kommen, aber ich kapiere einfach nicht, wie man nur die zweifelsfrei vorhandenen schlechten Seiten herauskehrt. Das ärgert mich, zugegeben. Meine Meinung steht. Entweder hat der was an der Waffel oder es ist Kalkül und er verdient damit Geld, was mich jedoch wundern würde.
Bequimao hat geschrieben:Ich habe Klaus Hart zufällig in einer Radioreportage über den Flugzeugabsturz in Congonhas gehört und war davon sehr angetan.
Gut möglich, dass er intelligent und/oder ein guter Reporter ist. Das will ich ihm mangels Kenntnis auch nicht absprechen.
Bequimao hat geschrieben:In der Anonymität des Internets kann man leicht jemanden diffamieren.
Glaube mir, ich würde es ihm auch persönlich sagen. Du hast recht, vielleicht ein bisschen politischer, aber von der Aussage her identisch.
Bequimao hat geschrieben:Ich habe durchaus in seinen Kolumnen das eine oder andere interessante gefunden. Zum Beispiel schreckt er nicht davor zurück, die brasilianische Ikone Oscar Niemeyer zu demontieren.
Passt in mein Bild. Runter machen, nieder machen. Hast Du auch was Positives gefunden? Ich habe den Blog nur überflogen. Ein paar Hilfsprojekte oder so was waren glaube ich mit dabei. Sonst nur draufhauen und reißerische, grauslige Geschichten
Bequimao hat geschrieben:Grüße,
Bequimão
Grüße auch an Dich, Stefan.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Neuer interessanter Brasilienblog

Beitragvon zed » Di 26. Feb 2008, 20:28

Bequimao hat geschrieben:Zum Beispiel schreckt er nicht davor zurück, die brasilianische Ikone Oscar Niemeyer zu demontieren.


naja, der hat ja auch nur !&@*$#! gebaut. völlig unfunktionell und pottässlich...

ich fand Klaus Hart's Buch "Unter dem Zuckerhut..." durchaus lesenswert.

er hatte doch auch mal hier im Forum eine Kolumne...
aber es war erbärmlich, wie er damals den Schwanz eingezogen hat und die beleidigte Leberwurst gespielt hat, als sich ein paar Leute erlaubt haben, darüber zu diskutieren...
Benutzeravatar
zed
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 30. Nov 2004, 14:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]