Neues aus Rio

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Neues aus Rio

Beitragvon Reviersport » So 18. Mai 2014, 15:00

moni2510 hat geschrieben:das ist mal ne gute Idee. Hoffe die Provider bessern dann endlich auch das Mobilfunknetz aus... Sobald man die Stadt Rio verlässt muss man oft lange nach dem Signal suchen und oft sucht man erfolglos.


Bin schon mal auf die Posts in ein paar Wochen gespannt, wenn Madame die geliebte wunderbare Cidade in höchsten Tönen wieder lobt und das Landleben verteufelt.
Es gibt auch Telfono fixo, schon mal davon gehört?
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 497
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 322 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Neues aus Rio

Beitragvon moni2510 » So 18. Mai 2014, 15:55

Brasilien ist ein Flächenland, da wird nicht mehr in Fixo investiert, es ist deutlich einfacher und günstiger einige Mobilfunkmasten aufzustellen als tausende Kilometer von Kabeln zu verlegen. Gleiches gilt übrigens für die Risikogebiete, die in Rio Stadt und Land ja meist am Hang liegen, dort gibt es kein Fixo.

Leider reden alle Provider ständig von 4G, dabei können sie in den allermeisten Regionen Brasiliens nicht mal 2G als Standard liefern... Wie so vieles in Brasilien, bloss nicht investieren, sondern munter abkassieren. Ich habe zuviele Ausschreibungen von Oi, Claro und co. gelesen, das ist einfach traurig.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2943
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 297 mal
Danke erhalten: 749 mal in 513 Posts

Re: Neues aus Rio

Beitragvon Brazil53 » So 18. Mai 2014, 21:36

Ab diesem Wochenende wird die Fahrt mit der Metro in Rio um fast 10% teurer. Der Fahrpreis für die Fahrkarte wird vom R$ 3,20 auf R$ 3,50 erhöht.

Usuários dos metrô do Rio passarão a pagar mais caro pelas passagens a partir deste fim de semana. Neste sábado (17), a tarifa do metrô será reajustada de R$ 3,20 para R$ 3,50. O reajuste, previsto no contrato de concessão, é anual e foi autorizado, em março passado, pela Agetransp (Agência Reguladora de Transportes Públicos).


http://noticias.r7.com/rio-de-janeiro/tarifa-do-metro-fica-mais-cara-a-partir-deste-sabado-17052014
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1004 mal
Danke erhalten: 1759 mal in 1022 Posts

Re: Neues aus Rio

Beitragvon cabof » So 18. Mai 2014, 21:52

und wo bleiben jetzt die Proteste und Krawalle? Verstehe einer Brasilien. Aber vielleicht geht es in der kommenden Woche wieder rund.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9650
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Re: Neues aus Rio

Beitragvon cabof » Mo 19. Mai 2014, 09:27

Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9650
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Re: Neues aus Rio

Beitragvon Brazil53 » Mo 19. Mai 2014, 10:11



Ob es dann auch wirklich weiterhilft, wenn man weiß, dass man seine Unterwäsche nicht zusammen mit der anderen Wäsche wäscht, ein "Nein" nicht gerne gehört wird und Busfahrpläne keinen Wert haben?

Es ist aber immer gut sich über ein Land zu informieren bevor man es besucht...

Der Fettnäpfchenführer

http://www.amazon.de/Fettn%C3%A4pfchenf%C3%BChrer-Brasilien-Lebenskunst-zwischen-Copacabana/dp/3934918921
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1004 mal
Danke erhalten: 1759 mal in 1022 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Urs

Re: Neues aus Rio

Beitragvon cabof » Mo 19. Mai 2014, 10:25

Der Preis ist okay, lese schon mal Bücher über Brasilien die von 0/8/15 abweichen - Im Laufe all der Jahre sind mir Details nicht mehr in Erinnerung oder nimmt sie nicht mehr wahr, eine kleine Auffrischung tut gut.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9650
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Brazil53

Re: Neues aus Rio

Beitragvon guelk » Di 20. Mai 2014, 12:33

cabof hat geschrieben:und wo bleiben jetzt die Proteste und Krawalle? Verstehe einer Brasilien. Aber vielleicht geht es in der kommenden Woche wieder rund.


Wird es nicht geben! Seit Wochen rührt die Stadt die Trommel für das "Bilhete Único", damit zahlt man weiterhin den alten Preis. Den höheren Preis zahlen also nur Touristen, da die keine CPF haben... :evil:
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Folgende User haben sich bei guelk bedankt:
Brazil53

Re: Neues aus Rio

Beitragvon Brazil53 » Do 22. Mai 2014, 09:36

Die Motels werden jetzt für die Gäste der WM umgerüstet. Leider habe ich nirgends eine Preisliste gefunden.

Rio de Janeiros als Liebesnester bekannte Motels stellen sich auf die WM ein. Statt für Liebespaare, die gerne mal ein paar Stunden fern von zu Hause ungestört sein wollen, öffnen sie ihre Türen für eine andere Art von Liebhabern: Die Fußballfans. Sie hätten begonnen, ihre Etablissements familienfreundlich umzurüsten, meldete die Zeitung "O Globo" am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe.


http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2014/buntes/weg-mit-den-deckenspiegeln-motels-in-rio-ruesten-fuer-wm-besucher-erotisch-ab_id_3862091.html

Der Artikel von Globo:

RIO — Os motéis, templos das paixões, estão se preparando para receber outro tipo de amantes. Em clima de Copa de Mundo, estabelecimentos estão fazendo ajustes para hospedar os apaixonados pelo futebol. Para aproveitar esse filão e aumentar o faturamento, vale tudo.


http://oglobo.globo.com/rio/moteis-viram-opcoes-economicas-para-hospedar-torcedores-na-copa-12550976?service=print
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1004 mal
Danke erhalten: 1759 mal in 1022 Posts

Re: Neues aus Rio

Beitragvon cabof » Do 22. Mai 2014, 15:32

Tabela.JPG
Das ist die aktuelle Liste meines Stamm-Motels in Rio. Wenn man so 50-100 Euros zahlt (Double) und zB die tollen, sanitären Einrichtungen inklusive hat und einen 24 Std. Service - topt alle Mittelklassehotels - wo kriege ich morgens um 4 ein komplettes
Menue serviert? Oder um 5 café de manha, in den meisten Hotels nicht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9650
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1376 mal
Danke erhalten: 1422 mal in 1194 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]