Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Jacare » Di 3. Mär 2009, 08:58

Ich frag´mich immer in solchen Fällen, wo war die Mutter ? Die gehört auch in den Knast ! Wieso Gesetzesänderung ? Kann mich noch erinnern an einen deutschstämmigen Brasilianer, der ein kleines Nachbarmädchen in sein Haus lockte. Die Nachbarn haben sein Haus abgefackelt und sein Gesicht zu Brei geschlagen. Alles live im Fernsehen dazu dick und fett seinen Ausweis auf dem Bildschirm. Hehe, alles was ein Knacki braucht ! Ohne Witz, wer sowas macht (das spricht sich im Knast rum) ist zu 99,9% schon tot.

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 3. Mär 2009, 11:49

Teckpac hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:
Antiaging hat geschrieben:Ich bin absolut und kompromislos für die absoluten Höchststrafen bei solchen Taten.
Interesant ist, dass ich da nicht alleine bin.
Wenn es jedoch Länder gibt, wo diese Strafen angewandt werden ( Taliban), da ist wieder jeder dagegen.
Das ist doch sehr verwunderlich , oder?


Was ist denn die Höchststrafe, die Du meinst?
In einem anderen Thread habe ich schon mal darauf hingewiesen, dass die Todesstrafe (die Du möglicherweise wieder einführen möchtest) niemanden von einer Tat abhält. Den hier bestimmt auch nicht, der hat nicht mit dem großen Kopf gedacht.

Viel abschreckender wäre in so einem Fall tatsächlich über eine psychologische Behandlung nachzudenken und bei möglichem MIsserfolg, das Übel bei der Wurzel zu packen.


Richtisch!!! Weg mit der Wurzel, aber bitte 'ne Komplettrodung!! DAS schreckt garantiert ab!!



Alle oeffentlich aufhaengen! Und die gegen die Todesstrafe sind gleich mit. Was will man mit so einem Taeter? Lebenslang fuettern und unterbringen. Es ist fuer beide Seiten besser, wenn man schnell ein Ende macht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4576
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 677 mal in 536 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon dietmar » Di 3. Mär 2009, 12:07

BrasilJaneiro hat geschrieben:Alle oeffentlich aufhaengen! Und die gegen die Todesstrafe sind gleich mit. Was will man mit so einem Taeter? Lebenslang fuettern und unterbringen. Es ist fuer beide Seiten besser, wenn man schnell ein Ende macht.


Wow. Der Pöbel hat gesprochen, fernab jeglicher Nutzung der nicht vorhandenen Intelligenz. Manche sind vermutlich sogar stolz darauf, ein Homo erectus zu sein.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Teckpac » Di 3. Mär 2009, 12:11

dietmar hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Alle oeffentlich aufhaengen! Und die gegen die Todesstrafe sind gleich mit. Was will man mit so einem Taeter? Lebenslang fuettern und unterbringen. Es ist fuer beide Seiten besser, wenn man schnell ein Ende macht.


Wow. Der Pöbel hat gesprochen, fernab jeglicher Nutzung der nicht vorhandenen Intelligenz. Manche sind vermutlich sogar stolz darauf, ein Homo erectus zu sein.


Wie sollen wir bezugnehmend auf das Thema deine Aussage denn jetzt einordnen Dietmar?
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Männlein » Di 3. Mär 2009, 12:12

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Teckpac hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:
Antiaging hat geschrieben:Ich bin absolut und kompromislos für die absoluten Höchststrafen bei solchen Taten.
Interesant ist, dass ich da nicht alleine bin.
Wenn es jedoch Länder gibt, wo diese Strafen angewandt werden ( Taliban), da ist wieder jeder dagegen.
Das ist doch sehr verwunderlich , oder?


Was ist denn die Höchststrafe, die Du meinst?
In einem anderen Thread habe ich schon mal darauf hingewiesen, dass die Todesstrafe (die Du möglicherweise wieder einführen möchtest) niemanden von einer Tat abhält. Den hier bestimmt auch nicht, der hat nicht mit dem großen Kopf gedacht.

Viel abschreckender wäre in so einem Fall tatsächlich über eine psychologische Behandlung nachzudenken und bei möglichem MIsserfolg, das Übel bei der Wurzel zu packen.


Richtisch!!! Weg mit der Wurzel, aber bitte 'ne Komplettrodung!! DAS schreckt garantiert ab!!



Alle oeffentlich aufhaengen! Und die gegen die Todesstrafe sind gleich mit. Was will man mit so einem Taeter? Lebenslang fuettern und unterbringen. Es ist fuer beide Seiten besser, wenn man schnell ein Ende macht.


Hallo

Nur soviel zur Todesstrafe derjenige der damit bestraft wird begeht keine Straftaten mehr . Soviel zur Bestrafung
Und das ist schon etwas .
Es bringt aber nichts hier über das Für und Wieder zu diskutieren .Den wenn ich mir vorstelle das ich oder andere die ggf dagegen wären öffentlich aufgehängt werden sollten .
Na was soll man den da noch diskutieren . Denkt mal drüber nach . Ist eine gegenteilige Meinung schon eine Straftat . Also ehrlich manchmal muß man sich fragen sind solche Leute die sowas fordern noch richtig knusper .

Bis denne und neulich
Männlein
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 3. Mär 2009, 12:20

Männlein hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
Teckpac hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben:
Antiaging hat geschrieben:Ich bin absolut und kompromislos für die absoluten Höchststrafen bei solchen Taten.
Interesant ist, dass ich da nicht alleine bin.
Wenn es jedoch Länder gibt, wo diese Strafen angewandt werden ( Taliban), da ist wieder jeder dagegen.
Das ist doch sehr verwunderlich , oder?


Was ist denn die Höchststrafe, die Du meinst?
In einem anderen Thread habe ich schon mal darauf hingewiesen, dass die Todesstrafe (die Du möglicherweise wieder einführen möchtest) niemanden von einer Tat abhält. Den hier bestimmt auch nicht, der hat nicht mit dem großen Kopf gedacht.

Viel abschreckender wäre in so einem Fall tatsächlich über eine psychologische Behandlung nachzudenken und bei möglichem MIsserfolg, das Übel bei der Wurzel zu packen.


Richtisch!!! Weg mit der Wurzel, aber bitte 'ne Komplettrodung!! DAS schreckt garantiert ab!!



Alle oeffentlich aufhaengen! Und die gegen die Todesstrafe sind gleich mit. Was will man mit so einem Taeter? Lebenslang fuettern und unterbringen. Es ist fuer beide Seiten besser, wenn man schnell ein Ende macht.


Hallo

Nur soviel zur Todesstrafe derjenige der damit bestraft wird begeht keine Straftaten mehr . Soviel zur Bestrafung
Und das ist schon etwas .
Es bringt aber nichts hier über das Für und Wieder zu diskutieren .Den wenn ich mir vorstelle das ich oder andere die ggf dagegen wären öffentlich aufgehängt werden sollten .
Na was soll man den da noch diskutieren . Denkt mal drüber nach . Ist eine gegenteilige Meinung schon eine Straftat . Also ehrlich manchmal muß man sich fragen sind solche Leute die sowas fordern noch richtig knusper .

Bis denne und neulich
Männlein


Richtig, das diskutieren bringt nichts. Man muss es einfach machen. Vernuenftige Menschen(du?) gehoeren nicht mitaufgehaengt, sondern jene Persoenlichkeiten (Politiker siehe belgische Geschichte), die nach aussen alles verharmlosen nur weil sie selber paedophil sind.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4576
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 677 mal in 536 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon Teckpac » Di 3. Mär 2009, 12:23

Finde die Aussage von BJ auch voll daneben, aber dass Dietmar uns hier als Pöbel ohne Intelligenz bezeichnet ist ja wohl ebenfalls voll daneben!!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon dimaew » Di 3. Mär 2009, 12:25

Anmerkung Mod:

Ich lasse es trotzdem stehen, weil wir hier in einer Diskussion angekommen sind, die es solange gibt, wie es Bestrafung für von einer Gesellschaft nicht akzeptierte Handlungen gibt.

Es gibt immer die, die ohne weiter nachzudenken gleich die Maximalstrafe fordern und die, die ein differenziertes Vorgehen befürworten. Eine Einigung zwischen diesen Extremen wird es meines Erachtens nie geben. Deshalb ist es gut, wenn sich hier mal der ein oder andere outet.

@BrasilJaneiro: Es würde mich noch interessieren, was für den potentiellen Täter gut daran ist, wenn er aufgehängt wird. In vielen Fällen ist die Täterschaft ja einfach festzustellen. Was aber machst Du, wenn sich herausstellt, dass man den falschen aufgehängt hat? Ab an den Galgen mit Staatsanwalt und Richter? Die haben ja schliesslich den Tod des Unschuldigen verursacht. Oder sollen vielleicht die aufgehängt werden, die die Todesstrafe fordern, denn die sind ebenso für den Tod Unschuldiger verantwortlich!
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon dietmar » Di 3. Mär 2009, 12:32

BrasilJaneiro fordert, mich öffentlich aufzuhängen. Und die überwiegende Mehrheit der Menschheit gleich mit. Dies klingt nicht sehr fortschrittlich. Aber wer hängt, kann ja keine Diskussion mehr über andere Möglichkeiten führen. Diskussion ist also nach diesem "Totschlagargument" eindeutig nicht mehr gewollt. Ich lese hier "Schwanz abschneiden", "Totalrodung", "Fresse zu Brei schlagen", "öffentlich aufhängen". Klingt wirklich nach Homo erectus. Das hat doch wirklich nichts mehr mit Itelligenz zu tun, dass ist ja wie der Mob im Mittelalter. Würde mich nur noch interessieren, für welche Verbrechen man noch öffentlich aufgehängt wird. Vielleicht für "dummes Zeug erzählen"? Dann dürfen sich hier einige gleich den Strick kaufen, BrasilJaneiro vorneweg.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Neunjährige vergewaltigt - mit Zwillingen schwanger

Beitragvon morgenrot » Di 3. Mär 2009, 12:37

Ich bin auch gegen die Todesstrafe,
weiß allerdings ehrlich nicht was passieren würde wenn mein Kind geschändet worden wäre,
bin mir echt nicht sicher ob sich in meiner Wut und Verzweiflung meine Meinung nicht ändern würde.
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]